https://www.duolingo.com/MichaelTra5

Was kommt nach "Problem melden"

Die Bitte, "Problem melden" zu verwenden wurde hier https://www.duolingo.com/comment/13979891 ja nochmal zusammengefasst.

Für mich bleibt aber das Feedback Problem. Ich melde eigentlich recht viel - ich habe aber keine Ahnung was damit passiert. Wenn ich z.B. vor längerer Zeit eine Anmerkung abgegeben habe, was tue ich dann wenn die Kombination einige Zeit später trotzdem nicht geht?

Ich weiss nicht ob ich Blödsinn gemeldet habe und das ganze einfach ausgebucht wurde (was mich auch weiterbringen würde) oder noch in Bearbeitung ist.

Vor 2 Jahren

2 Kommentare


https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Vllt. hilft dir das hier weiter https://www.duolingo.com/comment/12478487

" Nur wenn ihr eine Meldung schon vor sehr langer Zeit abgeschickt habt und ein Feedback dazu haben wollt ....."

Wir möchten wirklich vermeiden, dass das Forum zu einer Meldestelle wird. Solange du über deinen Vorschlag diskutieren möchtest, ist das überhaupt nicht schlimm, wenn du im Forum kommentierst. Wenn du dir schon von vornherein ziemlich unsicher bist über deine Meldung, brauchst du auch nicht lange warten, bist du es im Forum kommentierst.

Aus Erfahrung mit dem Umkehrkurs, gibt es leider eine ganze Latte an Usern, die immer nur einen unkommentierten Vorschlag im Forum abgegeben, am besten ohne eine Fehlermeldung + drei Ausrufezeichen + einem Datum am Ende hinten dran. Ich weiß gar nicht, was mich mehr stört, die Ausrufezeichen oder das Datum oder die Tatsache, dass eine Fehlermeldung fehlt :D. Warum mich die fehlende Fehlermeldung stört, ist glaube ich mittlerweile klar. Durch die Ausrufezeichen und das Datum fühle ich mich schlechtweg unter Druck gesetzt. Sogar in dem Fall, dass tatsächlich eine Fehlermeldung abgeschickt wurde. Ich fühle mich gleich irgendwie schuldig, dass wir (unasbsichtlich) diese eine Option sehr lange vernachlässigt haben. Wenn ich dann im System nachschaue, sehe ich, dass der Report zu diesem Kommentar im Forum erst gestern abgeschickt wurde. Und das ist in zweierlei Hinsicht negativ. Mir wurden unnötig Schuldgefühle eingejagt, was im Prinzip überhaupt nicht schlimm ist (ich tue nur so dramatisch). Aber das Schlimme daran ist, wir lesen ja die Diskussionen so gut es geht. Wir garantieren nicht jeden Beitrag zu lesen oder zu beantworten, aber wir strengen uns an. Und wenn jemand eine weitere Option notiert im Forum, dann seufzen wir zwar, aber das Pflichtgefühl verleitet einen dann doch nachzuschauen, weil man den Kommentar jetzt doch schon gelesen hat etc. etc. etc. Und wenn man schon nachschaut, dann kann man auch gleich die Option hinzufügen, wenn sie fehlt. Wenn also jemand nur seine Option im Forum aufschreibt, dann sollte er wissen, dass wir deswegen diejenigen Reports, die direkt an uns geschickt wurden, vernachlässigen und dass sie den Usern, die folgen, womöglich es erschweren zu diskutieren. Es wird leicht unübersichtlich im Forum, wenn es sich mit Einzelmeldungen und ernsthaften Fragen mischt. Unser Schneckentempo mit den Reports ist dann natürlich auch ihre Schuld :D :P. Ok, Letzeres ist Spaß, ist aber was Wahres dran. Deshalb raten wir dazu, erst im Forum eine Fehlermeldung aufzuschreiben, wenn wir wirklich lahme Schildkröten sind - die Fehlermeldung lange nicht einbauen. Doppelt hält meistens besser. Es besteht also eine gewisse Chance, dass wir es dann merken und die Fehlermeldung einfügen. Aber ich garantiere nichts. Denn es kann genauso gut sein, dass wir diese Fehlermeldung tatsächlich abgelehnt haben, was der User ja nicht wissen kann. Aber dann lohnt es sich ja auch im Forum nachzufragen. Selbst wenn wir nicht antworten, kann sicherlich jemand aus der Community sagen, was falsch ist.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MichaelTra5

OK, habe ich glaube ich verstanden.

  • Es ist gut, Fehlermeldungen abzugeben (über Problem melden) -> mach ich
  • Es gibt keine Möglichkeiten den Status der Meldung zu sehen -> Schade!

Danke für die viele Zeit!!! :-)

Vor 2 Jahren
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.