"Yo no puedo escuchar nada."

Übersetzung:Ich kann nichts hören.

March 8, 2016

13 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen.


[deaktivierter User]

    Escuchar ist m.E. zuhören. Besser: "no puedo oír nada"


    https://www.duolingo.com/profile/HastaLaVista83

    Hab mir mal die Definitionen von "escuchar" und "oír" im Lexikon durchgelesen. Unter anderem bedeuten beide "Percibir los sonidos por medio del oído.", also Töne mit Hilfe des Gehörs wahrnehmen.

    In diesem Satz sollten also beide Wörter möglich sein.


    https://www.duolingo.com/profile/hobbymueller

    hmm hat mir mal eine spanierin anders erklärt.. also dass dieser sinn "oír" ist und "escuchar" im sinne von zuhören.. gibt es da vllt regionale unterschiede? zb im castellano striktere trennung? weiß jemand was?


    [deaktivierter User]

      Wissen tue ich nichts.

      Aber ich bin aufgrund dieser Diskussionen und des RAE-Diccionarios zu dem Ergebnis gekommen, dass "escuchar" für mich zukünftig weniger "zuhören" als "hinhören" bedeutet.

      "Obwohl ich hinhöre, kann ich nichts hören" scheint mir eine durchaus sinnvolle Aussage.

      https://dle.rae.es/escuchar?m=form

      Edit:
      Und nun bin ich mittels Wörterbuch noch zu dem Verdacht gekommen, dass mein bisheriger Neid auf die Spanier wegen dieser zwei Wort für unser "hören", oír und escuchar, gar nicht berechtigt ist. Denn offenbar fehlt denen dafür im Gegenzug ein so schönes Wort wie "lauschen".

      https://de.pons.com/übersetzung/deutsch-spanisch/lauschen

      https://www.duden.de/rechtschreibung/lauschen

      Und wenn wir horchen, dann spitzen, wetzen oder schleifen die Spanier ihr Gehör, aguzar el oído. Aber, - bah -, die Ohren spitzen können wir auch.


      https://www.duolingo.com/profile/Ogerle1

      Ich bin ganz Ohr - Soy todos oidos :D


      https://www.duolingo.com/profile/nani_Og

      Wie würde der Satz lauten, wenn ich sagen möchte: Ich kann nicht nichts hören.


      https://www.duolingo.com/profile/OliverKK69

      Vielleicht so: "Yo no puedo no escuchar nada." Ich bin aber kein Spanisch-Muttersprachler.


      https://www.duolingo.com/profile/FrankOrtma1

      Das ist dreifach verneint. Das zweite "no" ist einfach zuviel des Guten.


      https://www.duolingo.com/profile/Ogerle1

      Dann hättest du wahrscheinlich einen Tinitus... (el acúfeno)


      https://www.duolingo.com/profile/Indrayasmin

      Wie ist das denn mit den doppelten Verneinungen? Wenn ich im Deutschen sage "ich kann nicht nichts hören" heißt es, dass ich etwas hören kann. Hier ist "no...nada" aber nur eine einfache Verneinung?


      https://www.duolingo.com/profile/OliverKK69

      Genau. Anders als im Deutschen werden solche "Negativ-Pronomina" im Satz immer zusammen mit "no" benutzt: No veo nada. - Ich sehe nichts. No veo nadie. - Ich sehe niemanden. No veo ninguna persona. - Ich sehe keinen Menschen. usw.


      https://www.duolingo.com/profile/Ogerle1

      Das ist für die Bayern keine große Umstellung: "Na, I konn ned nix hearn"

      Allerdings fehlt bei den Beispielen das persönliche 'a'

      'No veo a nadie' und 'No veo a ninguna persona'


      https://www.duolingo.com/profile/Irene213147

      Danke für die gute und einfache Erklärung!

      Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.