"Me fui."

Übersetzung:Ich bin weg.

March 9, 2016

54 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/MBandersna

Der Infinitiv dazu ist "irse" und bedeutet weggehen/davongehen. Manche Verben haben in Verbindung mit einem Reflexivpronomen eine (leicht) andere Bedeutung


https://www.duolingo.com/profile/IsmaelYotin

Naja klar,.. aber es heißt nicht "weg SEIN", wie die Übersetzung suggeriert und müsste also "Ich ging weg." sein. "Ich BIN weg" würde man im Spanischen anders ausdrücken (naja, vielleicht gibt es Regionalismen, in denen das so verwendet wird, Castellano ist ja weit verbreitet). Am ehesten vielleicht mit "no estoy". Außerdem heißt "irse" zwar auch "weggehen", aber eben nicht nur. Ich kann auch sagen "Me fui a Madrid." und sage damit ich "Ich bin nach Madrid gegangen." Das Reflexivpronomen betont in diesem Fall die Handlung. Ich würde daher behaupten, die oben genannte Übersetzung ist auf keinen Fall die einzig richtige Übersetzung und (wahrscheinlich) sogar falsch. Vorschläge: Ich ging los. Ich ging weg. Ich ging. Und natürlich die Varianten im Perfekt (2. Vergangenheit).


https://www.duolingo.com/profile/Susanne656993

Ist hier ziemliche Interpretationssache, richtig ist sowohl die Übersetzung der Handlung (ich ging weg) als auch die Übersetzung der direkten Folge (ich bin weg) aber viele richtige bis halb-richtige Übersetzungen gibt es für diesen Satz und natürlich auch regionale Unterschiede. Zu deinem Vorschlag die Perfekt-Varianten hinzuzufügen: das würde nicht funktionieren, da die Zeitform dieser Lektion (Pretérito Indefinido) das Äquivalent zum deutschen Präteritum ist. Für das Perfekt gibt es das Pretérito Perfecto zB (he/has/ha/hemos/habéis/han tenido)


https://www.duolingo.com/profile/Skorpion518754

Also ich finde deine Interpretation sehr verwegen! Natürlich ist die Folge von "ich ging weg", dass jemand weg ist. Die Übersetzung "ich bin weg" ist und bleibt aber schludrig. 'Fui' ist nunmal Präteritum.


https://www.duolingo.com/profile/MuddyMic

Ich fände sogar die deutsche Übersetzung mit bin weg(gegangen) die beste, weil da auch beides drin steckt und man das letzte wirr auch weglassen kann, aber trotzden auch meint.. dass man indefinido nur mit deursch Präteritum übersetzt, würde ich nicht so sehen..


https://www.duolingo.com/profile/Skorpion518754

Sehr gut erklärt!


https://www.duolingo.com/profile/Quasseltante

In meinem Spanischbuch war das extra als Besonderheit gelistet. Dass ir und ser im indefinido gleich sind. Ohne Kontext kann man diesen Satzt, meiner Meinung nach, gar nicht eindeutig übetsetzten.


https://www.duolingo.com/profile/MuddyMic

Naja, Prinzipiell richtig , aber das me verrät hier schon, dass es sich um irse Handeln muss... Wenn man es wie salopp im (Süd?) deutschen üblich, als ich bin weg ( gegangen wird nicht gesagt, aber gedacht) sieht passt es, aber es passt nicht , wenn man es als direkten ersatz von ser sieht.. versteht ihr was ich meine?


https://www.duolingo.com/profile/IsmaelYotin

Die Übersetzung ist doch etwas seltsam? Solltes das nicht bedeuten: "Ich ging." "Ich bin gegangen." "Ich bin los." oder sowas?


https://www.duolingo.com/profile/KFlash83

Oder im übertragenen Sinne "ich war einmal", "ich bin Geschichte" ?


https://www.duolingo.com/profile/baige56

Dann müsste es m.E. heißen: Yo fui ...


https://www.duolingo.com/profile/Karatefan

Wenn man in der Übung mit der Maus auf "fui" geht, dann wird das Verb "ser" angezeigt. Hier ist aber wohl "ir" bzw. "irse" gemeint. Die Konjugation von "ser" und "irse" ist bei beiden Verben im Indefinido gleich, daher fand ich das etwas verwirrend.


https://www.duolingo.com/profile/fe4mKb

Warum nicht "ich war"?


https://www.duolingo.com/profile/Christian-Z-

Diese Übersetzung kommt wegen des Reflexivpronomens nicht in Frage. Dafür müsste es heißen: (yo) fui, ohne das me.


https://www.duolingo.com/profile/babs372437

genau, das war auch meine Übersetzung, und das ist auch richtig ohne Kontext!


https://www.duolingo.com/profile/pup484983

Das kommt vom Verb irse, dementsprechend müsste der Satz heißen, "ich ging"


https://www.duolingo.com/profile/onkelelmi

Soll einer behaupten das wäre deutsch. Soll das an "ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling erinnern? Fui ist Vergangenheit. Wenn dann schon "ich bin gegangen" oder weggegangen. Aber dass die Leute von duolingo diesen Blödsinn auch noch verteidigen ist schon fast lächerlich!


https://www.duolingo.com/profile/onkelelmi

Und natürlich "ich ging"


https://www.duolingo.com/profile/Skorpion518754

Inhaltlich stimme ich dir voll zu!


https://www.duolingo.com/profile/baige56

ich war = yo fui


https://www.duolingo.com/profile/Angelika159201

Im Deutschen wäre das so nicht möglich - aber im Spanischen wird oft um die Ecke gedacht. Und wenn jemand (im Spanischen) in der Vergangenheit weggegangen ist, dann ist der in der Gegenwart nicht mehr da / ich bin weg. Und die spanische Übersetzung dafür ist: Me fui.

https://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/deutsch-spanisch/ich+bin+weg


https://www.duolingo.com/profile/Skorpion518754

Sieh mal hier, Angelika: https://context.reverso.net/%C3%BCbersetzung/spanisch-deutsch/Me+fui Das sind viele Gegenbeispiele.

Wenn "um die Ecke gedacht wird", wie du es ausdrückst, dann steht im Spanischen ein Nebensatz dabei. Der fehlt aber hier in unserem Beispiel. Folglich finde ich die Übersetzung hier im Beispiel "ich bin weg" nicht gut.


https://www.duolingo.com/profile/Waltraud731216

Warum geht "ich ging fort" nicht?


https://www.duolingo.com/profile/Christian-Z-

Ich ging weg wird akzeptiert.


https://www.duolingo.com/profile/MuddyMic

Würde ich auch nicht per se als falsch ansehen, nur scheinbar Duolingo halt dann schon, hat aber nix mit richtig oder falsch zu tun,ist einfach nicht bei denen im Computer ;)


https://www.duolingo.com/profile/SabineGermany

Ich denke, dass hier gemeint ist : "Ich bin weg (gegangen)" ...zu Beispiel auf die Frage : was hast du dann gemacht? / wie hast du darauf reagiert? Antort : Naja, ich bin weg. (=ich bin weggegangen) bei uns sagt man das auch so, hahaha in Unterfranken lassen wir viele Wörter (Enden) weg. Aber ich würde "me fui" auch mit "Ich ging" übersetzen.


https://www.duolingo.com/profile/MuddyMic

Bin der gleichen Meinung, allerdings ist ich bin weg schin eher informell und Umgangssprache und ne Übersetzung von ich bin weggegangen wäre eigentlich korrekter... Aber genauso kann man es eben besser Verstehen, weil auch die spanier denken garantiert unterbewusst das gehen mit weil es im Wort irse steckt


https://www.duolingo.com/profile/Dr.GiselaG

Warum nicht mit „estar fuera“ übersetzen?


https://www.duolingo.com/profile/baige56

estar fuera de = sich außerhalb befinden (von etwas); el golf está fuera del hotel.


https://www.duolingo.com/profile/Ursulias

Das war bestimmt in Anlehnung an "Ich bin dann mal weg". Aber hier müsste man eher übersetzen:

"Ich ging weg". oder auch

"Ich zog um" (Vergangenheit von 'umziehen' - mudarse de casa)


https://www.duolingo.com/profile/Angelika159201

Beides geht. Ich ging weg. Ich bin weg (weil ich in der Vergangenheit weg ging).

ich https://context.reverso.net/übersetzung/deutsch-spanisch/ich+bin+weg


https://www.duolingo.com/profile/Stephen788830

Ahhh. Ich bin weg. Im sinne von: War gerade noch hier und jetzt bin ich wech gegangen (?!?) Vielleicht kann hier ein Pro ja mal für Aufklärung sorgen? :)


https://www.duolingo.com/profile/Ursulias

@Stephen: Wenn's geht, dann überarbeite bitte noch mal deine beiden Texte. [hab's, Lektion, Augen; Redewendung',' die; geht's, Sinne, weg, .....]. Gerade in Kommentaren kann man sehr viel lernen, und da ist es schon besser, wenn die Kommentare (sofern Muttersprachler am Werk sind) in korrektem Deutsch verfasst sind.


https://www.duolingo.com/profile/DonJuan86

Heusst eigentlich ich bin gegangen


https://www.duolingo.com/profile/NicaLand

Wow. Ich habe völlig falsch verstanden obwohl es einen kurzen Satz ist.


https://www.duolingo.com/profile/Skorpion518754

Ich habe eine Meldung gemacht, weil ich die deutsche Übersetzung "Ich bin weg" nicht gut finde. Begründet habe ich das schon ausreichend in dieser Diskussion. Ohne einen Nebensatz im Spanischen lässt sich die Übersetzung m. E. nach nicht rechtfertigen.

Ich möchte nicht allzu kühn erscheinen, da ich noch nicht lange Spanisch lerne. Andererseits läuft die Diskussion seit einem Jahr, ohne dass sich etwas getan hat.


https://www.duolingo.com/profile/Edhirdel

"Ich ging" wird auch akzeptiert


https://www.duolingo.com/profile/BlancaTeus

Vielleicht auch in die Richtung “für mich wars das“.


https://www.duolingo.com/profile/Glatz5

"fue" ist doch die Vergangenheitsform. Da stimmt die Übersetzung nicht.


https://www.duolingo.com/profile/baige56

fue = er/sie war; bei er/sie ging ... folgt in der Regel ein a: él fue a Argentina.


https://www.duolingo.com/profile/Birgit890143

Das heißt doch : ich war


https://www.duolingo.com/profile/Angelika159201

Falsch - yo fui / fui = ich ging oder ich war

ME fui = ich ging weg oder ich bin weg


https://www.duolingo.com/profile/Birgit890143

Ich bin weg ist nicht Vergangenheit!!!


https://www.duolingo.com/profile/evelyn-miriam

Es werdem dem Anfänger hier wieder mal auswnahmen präsentiert, bevor er überhaupt dei Reel kennt. Typisch Duo.


https://www.duolingo.com/profile/Stephen788830

Ich habs gemeldet. In der lektion geht es um die Vergangenheitsform. In meinen augen müsste es eindeutig 'Ich ging' (oder höchstens noch 'ich war') heissen. Aber nicht ich bin.

Ausser es handelt sich hier um eine bestimmte Redewendung die ich als A1ler noch nicht kannte. Aber in der lektion gehts wie gesagt um Vergangenheit, daher.....


https://www.duolingo.com/profile/baige56

Ich sehe das auch so wie Du. Ich bin da auch drüber gestolpert.


https://www.duolingo.com/profile/FrankZimme14

Die Übersetzungsmaschinen "Google Translate" und "DeepL" übersetzen diesen Satz übereinstimmend mit - "Ich bin gegangen". Traurig ist, dass Duolingo diesen Blödsinn stur beibehält.


https://www.duolingo.com/profile/baige56

Ja, und in der Schule soll man auch, wie Du es meinst, die Sachen in ein gutes Deutsch übertragen. Hier bei DL geht es um das Übersetzen. Das ist für viele hier sehr schwierig, sich da umzustellen.


https://www.duolingo.com/profile/geraldhftb

Ich schreibe ihn exakt wie verlangt und es kommt immer falsch?!?!?!


https://www.duolingo.com/profile/thomas28329

...ist bei mir auch so ....MIST


https://www.duolingo.com/profile/Popolango

Bei manchen Antworten musst den punkt am ende des satzes mit eingeben...

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.