Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Es ist nicht für Sie."

Übersetzung:No es para usted.

Vor 2 Jahren

12 Kommentare


https://www.duolingo.com/Dajana139
Dajana139
  • 18
  • 11
  • 10
  • 6

Bedeutet "por" und "para" nicht beides "für"? Warum ist dann "por" falsch?

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Por und para können beide u.a. auch "für" bedeuten. Ob diese Übersetzung möglich ist, hängt davon ab was man ausdrücken möchte. Beide Worte sind nicht austauschbar und können neben "für" auch noch mit einer ganzen Reihe weiterer Präpositionen übersetzt werden. Hier im Satz ließe sich "No es por usted" z.B. mit "Es ist nicht Ihretwegen" übersetzen. Hier ist eine kleine Aufstellung der unterschiedlichen Anwendungsfälle: http://www.spanisch-zeiten.de/grammatik/anwendungen/porundpara

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/muteMuteSc

Danke für den Hinweis bzgl. span. ZEITEN

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Marie-Theresa

Was bedeutet das para in diesem Satz?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Für.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MofaRocker

Wie wäre die Übersetzung, wenn man sagen möchte: "Nein, es ist für Sie" ?

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Dann müsste man ein Komma setzen: No, es para usted. Ansonsten ist die Stellung der Wörter im Satz die selbe.

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/TanjaRuh

Eso no es para usted... Falsch?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Wegen dem Demonstrativpronomen eso, wofür es im deutschen Satz kein "das" gibt.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/LisanneQ

Wann verwendet man por und wann para?

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/KonnTe
KonnTe
  • 10
  • 8
  • 2
  • 2

dritte Person Singular auch möglich

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Das "Sie" ist großgeschrieben, also handelt es sich um eine Anrede. Gesiezt wird im Deutschen immer in der dritten Person Plural, im Spanischen erfolgt die höfliche Anrede je nach Anzahl der Angesprochenen entweder in der dritten Person Singular (usted) oder Plural (ustedes).

Vor 1 Jahr