Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/AreS326245

Schwierigkeit erhöhen durch anpassen der Fragen

Hallo zusammen

Ich nehme an ich bin nicht der erste, der sich zum allgemeinen Schwierigkeitsgrad von Duolingo äussert. Grundsätzlich ist mir klar, dass Duolingo nur bis zu einem gewissen Niveau reicht und danach "nicht mehr viel bringt".

Ich finde allerdings, bis dahin wären ein paar Einstellungmöglichkeiten zur Schwierigkeit nötig. Kommt bereits zu beginn einer Lektion eine sehr einfache Aufgabe "Übersetze von Zielsprache zu Deutsch", fällt das nachgrübeln was dieses Wort/dieser Satz bedeuted oft weg (da es m.E. einfacher ist in die eigene Sprache zu übersetzen als umgekehrt). Da danach i.d.R. ja immer die Aufgabe noch umgekehrt gestellt wird (der schwierigere Fall), ist die Antwort ja bereits schön im Kurzzeitgedächtnis. Das empfinde ich persönlich als zu starke Vereinfachung.

Dem könnte man entgegenwirken, in dem man per Einstellung selber festlegen kann, dass man beispielsweise nur Aufgaben gestellt bekommt, bei welchen man von der Eigenen in die Zielsprache übersetzen muss. Der umgekehrte, einfachere Fall (Zielsprache zur Eigenen) würde dann wegfallen. Oder das Übersetzen in die eigene Sprache kommt generell erst in der zweiten Hälfte des Durchgangs...

Andererseits wäre eine "Fähigkeiten stärken"-Funktion interessant, bei welcher kreuz und quer über alle Kapitel meine Schwachstellen abgefragt werden.

Liebe Grüsse

8
Vor 2 Jahren

5 Kommentare