"Lebe an der Ecke."

Übersetzung:Vive en la esquina.

Vor 2 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/h4sis
h4sis
  • 25
  • 21
  • 15
  • 10
  • 10
  • 751

Kann mir mal bitte jemand den Sinn dieses Satzes erklären? Ist das irgendwo ein Sprichwort / geflügeltes Wort - so wie 'Living on the edge'?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/donnie_98

Sind halt Beispielsätze. Sinnlos, aber grammatikalisch korrekt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/onkelelmi

Ich frage mich immer und immer wieder, warum ich mich mit solch dämlichen Sätzen herumschlagen muss. Das ist mir auch vollkommen egal ob die grammatikalisch korrekt sind. Lieber Satzersteller, mein Imperativ lautet an dich: "Geh mit Gott, aber geh"!

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Sol-edad
Sol-edad
  • 25
  • 25
  • 18
  • 10
  • 8

Nein, es klingt komisch im Spanischen auch.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/ratzelchen
ratzelchen
  • 15
  • 14
  • 12
  • 6
  • 2
  • 2

"Lebe" ist doch im Deutschen die 1. Person singular (ich) in der Gegenwart. Passt es noch zu einer anderen Person/Zeit oder wo kommt im spanischen die 3. Person singular her?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/h4sis
h4sis
  • 25
  • 21
  • 15
  • 10
  • 10
  • 751

Hier ist es der Imperativ / Befehlsform

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/ratzelchen
ratzelchen
  • 15
  • 14
  • 12
  • 6
  • 2
  • 2

Mag sein, dass es bei mir Dialekt ist, aber gehört dann nicht das 2. "E" von Lebe weg? Also "Leb an der Ecke"

Außerdem braucht ein Befehlssatz im Deutschen glaube ich immer ein Ausrufezeichen. "Leb an der Ecke!"

Sinn macht der Satz nach wie vor nicht.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/h4sis
h4sis
  • 25
  • 21
  • 15
  • 10
  • 10
  • 751

Imperativ leb/lebe, Konjunktiv lebe - Beim Imperativ muss ein Ausrufezeichen stehen, beim Konjunktiv nicht, obwohl ich diese Form noch nie benutzt habe (und auch niemanden kenne, der sie benutzen würde).

Vor 1 Jahr
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.