1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. Wie finanziert sich Duolingo?

https://www.duolingo.com/profile/Jackson1986

Wie finanziert sich Duolingo?

Wie es scheint ist ja alles kostenlos bei Duolingo oder ist später mal eine Bezahlversion geplant? Da stellt sich mir die Frage wie finanziert sich Duolingo oder welcher Sponsor/Geldgeber befindet sich im Hintergrund?

January 13, 2014

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Julika

So funktioniert Duolingo. Keine Werbung, immer kostenlos. Wir leisten auch Übersetzungen für Firmen wie CNN und Buzzfeed, wodurch Nachrichten mehr Lesern zugänglich gemacht werden.

http://www.youtube.com/watch?v=WyzJ2Qq9Abs


https://www.duolingo.com/profile/Jackson1986

Danke für den Link jetz hab ichs kapiert ;)


https://www.duolingo.com/profile/menelik11

naja werbung oder?


https://www.duolingo.com/profile/myra

Keine Werbung. Heute nicht und nimmer! : )


https://www.duolingo.com/profile/pada.online

Na doch, Werbung für CNN und Buzzfeed, vor allem hier im Diskussionsfaden, aber diese beiden Namen erwähne ich doch gern, oder übersetze gar kostenlos Nachrichtenbeiträge. Wenn ich im Gegenzug kostenlos Sprachen lernen kann, ist das doch eine feine Sache. Vielen Dank an das ganze Team und alle die die Server und die Seite weiter entwickeln und am laufen halten ;-)


https://www.duolingo.com/profile/myra

Danke pada :) Da hast Du natürlich recht, solche Artikel gelten wohl streng genommen als "Werbung". So kann die übliche "pop-up" Werbung, die auf so vielen "freien" Bildungsseiten und Apps die Erfahrung verdirbt, vermieden werden.


[deaktivierter User]

    Aber ihr macht Werbung!!! Sehe es doch immer in der App nach einer Übung?!


    https://www.duolingo.com/profile/Jackson1986

    Ja das ist aber neu und nur in der App wenn ich das richtig sehe.


    [deaktivierter User]

      Ist ja auch kein Problem, sollen sich ruhig darüber finanzieren... Passt nur nicht zu "Heute nicht und nimmer!" :)


      https://www.duolingo.com/profile/Jackson1986

      Jup sehe ich genauso :)


      https://www.duolingo.com/profile/InuzukaShino

      Seit gestern bekomme ich nun doch nach jedem (!) Durchlauf nervige Ads angezeigt, angeblich, um Duolingo kostenlos zu halten - und das, obwohl ich schon freiwillig mehr als € 30,- für meinen Streakerhalt bezahlt habe - auch, um Duolingo zu unterstützen.

      Ich würde dann lieber zahlen als von Werbung genervt zu werden.

      Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.