1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Después de decir eso, se fue…

"Después de decir eso, se fue con su esposa."

Übersetzung:Nachdem er das gesagt hatte, ging er mit seiner Frau.

April 21, 2016

34 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/MeisterElch

Sollte "Nachdem sie das gesagt hatte, ging sie mit ihrer Frau" nicht genauso richtig sein?


https://www.duolingo.com/profile/6LjNjQj3

Hola MeisterElch, genau wie so viele Menschen auf der Welt muss auch Duo das Gendern noch lernen. Einfachbmit der Fahne melden als Loesungsvorschlag und schaun, was passiert.


https://www.duolingo.com/profile/Angelika3000

Na ja - mit Gendern und political correctness hat das nichts zu tun, sondern mit der Menge an Alternativlösungen, die (noch) nicht programmiert sind. Eine Mordsarbeit - da kann auch schon mal etwas durchrutschen. - Die Arbeit haben bis vor Kurzem ehrenamtliche, unbezahlte Helfer in ihrer Freizeit erledigt. Ca. 1000 Leute für alle Kurse, die es hier gibt. - Die können sicher nicht mit bezahlten Mitarbeitern ersetzt werden. https://forum.duolingo.com/comment/47550132


https://www.duolingo.com/profile/josefstenbergbom

Nein weil Duolingo sexistisch ist


https://www.duolingo.com/profile/StephanBin2

Duolingo ist nach meiner Erfahrung sehr offen zu queerness in der Sprache.


https://www.duolingo.com/profile/icke192377

Dann nutze es doch bitte nicht, wenn es dir nicht passt. Und wir müssen dein mimimi nicht ertragen. Danke.


https://www.duolingo.com/profile/Lorennzo2

Sorry, aber wie wird hier "er das gesagt hatte" übersetzt? Ich sehe in der spanischen Übersetzung keinerlei Vergangenheitsform in diesem Satzteil


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Der spanische Infinitiv in "de decir eso wird hier so ähnlich verwendet wie die -ing Form (present continous) im englischen, was auch manchmal sich auf eine Tat in der Vergangenheit bezieht. After reading the article I was very concerned.


https://www.duolingo.com/profile/Angelika3000

Das ist das Praktische an Infinitivkonstruktionen.

Der Hauptsatz (se fue con su esposa) verrät uns das Indefinido (fue). - Hier haben wir einen Fall von "Vorzeitigkeit", denn er geht, nachdem er etwas gesagt hat.

Der Nebensatz müsste also ohne Infinitivkonstruktion im pluscuamperfecto de subjuntivo ausgedrückt werden. http://hispanoteca.eu/gram%C3%A1ticas/Grammatik%20Spanisch/Zeitenfolge.htm

Mit der Infinitivkonstruktion kannst du das elegant umgehen - denn der Infinitiv kann hier jede Zeit ersetzen.

Im Deutschen ist das nicht so einfach möglich - aber durchaus im Spanischen. Deshalb kann man den spanischen Satz nicht 1:1 übersetzen, sondern man erschließt den Sinn und macht einen deutschen Satz draus, der grammatikalisch korrekt ist.

Die spanische Grammatik unterscheidet sich ab einem bestimmten Level stark vom Deutschen und da musst du kreativ werden.


https://www.duolingo.com/profile/Peter810679

Leitet sich vom Verb "irse" ab = weggehen, z. B. me voy = ich gehe weg.


https://www.duolingo.com/profile/1161291785

"Nachdem er das gesagt hat, ging er mit seiner Frau." - Auch richtig oder falsch?


https://www.duolingo.com/profile/1811xy

tut mir leid, aber das passt grammatikalisch nicht zusammen, zur Mitvergangenheit gehört Vorvergangenheit, also ging er nachdem er (vorher) etwas "gesagt hatte"


https://www.duolingo.com/profile/6LjNjQj3

Hola josefstenbergboom, kannst Du auch ganze Saetze???


https://www.duolingo.com/profile/UrsulaFinzen

müsste es nicht heißen:"ging er mit seiner Frau weg/fort"?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Müsste nicht, aber könnte.


https://www.duolingo.com/profile/HarriBelli

In dem Fall ist es aber Past Continous,kann man sich das dann aussuchen?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Wenn du dich auf meinen Kommentar beziehst, dann habe ich nur erklärt, dass auch der Infinitiv im spanisch bei der Übersetzung trotzdem etwas aus der Vergangenheit beziehen kann. Ich würde sagen, die Vergangenheit beim Satz "Después de decir eso, se fue con su esposa. geht aus dem Verb fue hervor.


https://www.duolingo.com/profile/Heidi250219

Warum geht nicht: “Nachdem das gesagt war, ging er mit seiner Frau.“ ?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Die von dir gewählte Passivform findet sich nicht im Ausgangssatz wieder. Ferner verliert dein Satz Information. Im obigen Satz würde man annehmen, dass "er" das gesagt hat.


https://www.duolingo.com/profile/vrenipfeff

esposa überstzt mit ehefrau ist doch nicht falsch


https://www.duolingo.com/profile/Carmen789397

Kann mir bitte jemand erklären, wo das SE herkommt?!


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic
  • irse betont mehr das Verlassen eines Ortes
  • ir betont die Bewegung zu einem anderen Ort. Ich hatte das mal hier in einem anderen Thread erklärt

https://www.duolingo.com/profile/Mhre1
  • 2281

irse = weggehen , se va = er geht weg, se fue = er ging weg


https://www.duolingo.com/profile/TOGGU

Ich hatte Mühe, das "er"(deutsch) in diesem Satz zu finden. Woran erkennt man das "er" am schnellsten?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Das Personalpronomen steckt in se fue. Im Spanischen lässt man die gerne weg, und löst die Sache über den Kontext. Hier wird also über den Kontext angenommen, dass es "er" ist, weil su esposa das suggeriert. Aber es könnte genau so gut auch sie sein.


https://www.duolingo.com/profile/Ine280514

"Nachdem das gesagt wurde, ging er mit seiner Frau weg." Ginge das nicht auch....?


https://www.duolingo.com/profile/bonsaix77

Warum geht nicht:

"Nachdem er das SAGTE, ging er mit seiner Frau."


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Rein grammatisch muss der Nachdem-Nebensatz eine Zeitform haben, die vor dem Hauptsatz stattfindet. Macht auch Sinn, denn es findet ja eher statt.


https://www.duolingo.com/profile/Kiki29714

"Nachdem er das sagte..." sollte die richtige Lösung sein.


https://www.duolingo.com/profile/winni434288

Warum wird das Präteritum von ser eigentlich permanent mit ging übersetzt? Fue müsste doch eigentlich er war bedeuten. Kann mir das jemand beantworten?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Das Pretérito perfecto simple von ser und ir ist gleich. Ebenso das Pretérito imperfecto subjuntivo und noch einige andere Zeitformen. Du musst da also immer in beide Richtungen denken und sehen, was der Kontext hergibt.

Verwandte Diskussionen

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.