Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Ich hebe ihn hoch."

Übersetzung:Lo levanto.

Vor 2 Jahren

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/Barbara924302

Wie wäre dann "le levanto" zu übersetzen, bitte?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/_Jose__
_Jose__
  • 11
  • 11
  • 6

"Le levanto" ist nicht richtig hier. Du musst "Lo" anstatt "Le" verwenden.

"Lo" = Complemento Directo (Akk.) /// "Le" = Complemento Indirecto (Dat.)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Barbara924302

Ach je. Jetzt muss ich vorher noch überlegen, ob Akkusativ oder Dativ. Wie soll ich das je lernen?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Das ist schon richtig, wenn man vom leismo español ausgeht. Er ist weitestgehend akzeptiert mittlerweile und wir tun das auch, wenn wir es nicht vergessen. Man darf bei männlich und CD "le" sagen. Bei weiblich und CD bleibt es allerdings beim "la". Also wenn du mal nicht weiter weißt, man kann auch le durchgehen lassen

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Barbara924302

Man, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen. Was heißt das jetzt auf Spanisch?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/fe4mKb
fe4mKb
  • 23
  • 12
  • 12
  • 9
  • 5

Ich verstehe immer noch nicht, warum "levanto a el" falsch ist.

Levantar a algn heißt jdn. heben Genau das nutze ich doch. Lo levanto käme doch von levantarse?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/nani_Og

Auch ich habe mit "le" übersetzt und ich bin der Meinung das es richtig sein müsste. Denn das direkte Objektpronomen ersetzt ein Objekt im Akkusativ (wen oder was?) Im indirekten Objektpronomen ersetzt ein Objekt im Dativ (wem?)

Vor 2 Jahren