1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Es gibt keine Hinweise dafür…

"Es gibt keine Hinweise dafür, dass das ein Naturphänomen wäre."

Übersetzung:No hay evidencia de que eso fuera un fenómeno natural.

May 7, 2016

23 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Leo23STS

"No hay indicios que eso fuera un fenomeno natural." - indicio = Hinweis - außerdem wir in der Aufgabenstellung Plural verlangt und in der Anwort Singular. Bitte diese Fehler beheben.


https://www.duolingo.com/profile/MichaelMnk

Die Übersetzung wäre dann richtig, wenn der Satz lauten würde: "Es gibt keinen Hinweis...."


https://www.duolingo.com/profile/Diramel

"evidencia" kann auf Deutsch sowohl als Beweis (Singular) als auch als Beweise (Plural) übersetzt werden. Ähnlich wie im Englischen "There is no evidence."


https://www.duolingo.com/profile/Juanita769910

Ich denke es müsste heißen: „No hay ningún evidencia de que eso fuera in fenómeno natural.“ => Im Spanischen gibt es die doppelte Verneinung die hier fehlt.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Dann aber mit Verwendung von "ninguna evidencia". Ich habe übersetzt: "No hay ninguna evidencia de que eso fuera un fenómeno natural" und es wurde akzeptiert.

Die doppelte Verneinung ist nicht zwingend erforderlich, sondern nur eine besonders entschiedene Verneinungsmöglichkeit, die man wahlweise nutzen kann.


https://www.duolingo.com/profile/ursulita5

Deutsch müsste es heissen: Es gibt keine hinweise dafür, dass das ein naturphänomen ist. alles andere funktioniert nicht


https://www.duolingo.com/profile/Stephan_2018

Doch: ...ein Naturphänomen war. Weil fuera Vergangenheit ist. Jedenfalls sind wir uns einig, dass im Deutschen hier der Indikativ richtig ist.


https://www.duolingo.com/profile/MarlenePas9

"evidencia" ist Mehrzahl, warum nicht "evidencias"


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

warum nicht: de que eso sea un fenómeno natural ???? warum vergangen heit, sowohl im Deutschen als auch im Spanischen !!!!!


https://www.duolingo.com/profile/Stephan_2018

Vielleicht ist das Ereignis schon vorbei: zum Beispiel ein Lichtflackern am Horizont, ein sanftes Erdbeben oder ein Donner. Dann kann sich fragen, was das wohl war.


https://www.duolingo.com/profile/elsbethwey

warum ist es falsch, wenn ich statt " no hay evidencia" --" no hay indicaciónes" schrieb? Zumal nach "Hinweisen" und nicht nach"Beweisen" gefragt war ?


https://www.duolingo.com/profile/OttoSprlein

warum ist seria falsch?


https://www.duolingo.com/profile/Oceanotti

(Rückwartsbaumsstudent)

"Sería" ist Konditional. Man müsste Konjunktivimperfekt (Pretérito imperfecto de subjuntivo) statt des Konditionals hier verwenden. (Es ist dennoch ein häufiger Fehler in bestimmten Gebieten im Norden Spaniens.)


https://www.duolingo.com/profile/Ben934531

Muchas gracías por tu explicación. Porque no se usa el presente de subjuntivo sino el imperfecto de subjuntivo?


https://www.duolingo.com/profile/blub676359

No hay evidencia de que esto sea un fenómeno natural. -- laut Google Übersetzer

Ich versteh nicht, warum es so unterschiedlich übersetzt wird!!


https://www.duolingo.com/profile/Stephan_2018

Ich verstehe das schon. Es kommt darauf an, ob dein Naturphänomen vergangen oder gegenwärtig ist. Für den spanischen Satz mit fuera ist die Übersetzung von Google Übersetzer: "Es gibt keine Hinweise darauf, dass dies ein natürliches Phänomen war." Das überzeugt mich.


https://www.duolingo.com/profile/Malicia-sin-ia

warum nicht "no hay no evidencia de que.. "


https://www.duolingo.com/profile/IlseM.

"fuese" gibt's doch gar nicht, oder? Auf deutsch wäre am besten: Es gibt keinen Hinweis darauf, dass das ein Naturphänomen ist.


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

fuese gibt es statt fuera, es gibt für alle Subjuntivo imperfecto zwei Formen: fuera-fuese, hubiera-hubiese, estuviera-estuviese , bebiera- bebiese usw. natürlich für alle Personenformen, ich empfehle ein Verbtabellen-Buch von PONS, sehr hilfreich und nicht teuer


https://www.duolingo.com/profile/Anja422190

warum geht nicht "ese fuera"?????


https://www.duolingo.com/profile/Ben934531

Warum imperfecto de subjuntivo und nicht presente de subjuntivo? Der deutsche Satz ist doch auch präsenz?


https://www.duolingo.com/profile/tanulunk

Man kann den richtigen Satz nicht wählen.


https://www.duolingo.com/profile/JohannFilz

Warum kann man nicht por eso für "dafür" sagen ??

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.