Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Ich trinke niemals Tee mit Zitrone."

Übersetzung:No bebo jamás té con limón.

Vor 2 Jahren

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/JuttaSpiel1

Warum muss ich vor den Satz noch ein "no" setzen? "Bebo nunca té con limón."

.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1884

Während im Deutschen doppelte Verneinung zu Bejahung wird, ist es im spanischen üblich doppelt zu Verneinen. Das ist einfach ein Unterschied zwischen den Sprachen. Ohne no ist es aber nicht falsch: "Jamás bebo té con limón. "wäre zum Beispiel richtig.

Deine Satzstellung ist aber ungewöhnlich. Ich frag noch mal einen meiner Kollegen, was die davon halten. :-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/JuttaSpiel1

Danke!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/don_kermet
don_kermet
  • 12
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 6

jamas/nunca kann doch auch am ende des satzes gesagt werden, oder?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Lightheart88

Warum ist "No tomo nunca te por limon" falsch?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/sophie556168

Das möchte ich auch wissen!

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Weil "por" nicht "mit" heißt.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/FridolinFl1

Und wenn jetzt noch jemand weiß, warum jamás jetzt in diesem Fall hinter dem Verb steht?

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Entweder "nunca" bzw. "jamás" stehen hinter dem Verb, dann muss vor dem Verb zusätzlich mit "no" verneint werden, oder "nunca" bzw. "jamás" stehen vor dem Verb, dann entfällt die doppelte Verneinung. Beide Varianten sind korrekt.

Vor 3 Wochen