1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "No es un perro sino un gato."

"No es un perro sino un gato."

Übersetzung:Es ist kein Hund, sondern eine Katze.

May 12, 2016

18 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/ElmarBuhl

Warum wird: "Es ist kein Hund, aber eine Katze." nicht zugelassen?


https://www.duolingo.com/profile/chnoxis

Aber = pero (mit einem R)

Dein Satz müsste dann wohl so geschrieben werden: "No es un perro, pero un gato."


https://www.duolingo.com/profile/Oleg668379

Wieso geht "Das ist kein Hund, sondern eine Katze." nicht?


https://www.duolingo.com/profile/Rakascha

Mit dem Unterschied zwischen "Das ist" und "Es ist" nimmt Duo es sehr genau.


https://www.duolingo.com/profile/Roboclip

Könnte man nicht auch noch "Es ist nicht ein Hund, sondern ein Kater." zulassen? Das wäre doch eigentlich auch richtig, oder?


https://www.duolingo.com/profile/FrankySka
Mod
  • 2581

Im Deutschen werden Substantive mit unbestimmten Artikel oder ohne Artikel mit 'kein(e/es/en ...etc) verneint.

Ich weiß, dass es umgangssprachlich manchnmal mit 'nicht' gesagt wird, aber da die Sätze teilweise auch im umgekehrten Kurs (Deutsch für Spanisch) vorkommen, müssen wir auf richtige Grammatik in beiden Sprachen achten.


https://www.duolingo.com/profile/Roboclip

Danke für die Erklärung, habe es früher aus dem Deutschunterricht nicht so ganz mitbekommen. :)


https://www.duolingo.com/profile/Sonja702603

Un gato ist durchaus ein Kater. Wurde mir als Fehler ausgewiesen. Aber im Deutschen ist eine männliche Katze nun mal ein Kater


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Eine Katze "un gato" kann eine weibliche oder auch eine männliche Katze sein, weil "die Katze" als Species-Bezeichnung beides einschließt. Es ist wirklich schwer eine Spezialbezeichnung für "Kater" in der spanischen Sprache zu finden. Der einzige vernünftige Hinweis, der sich nicht auf den Alkohol-Kater bezog, war "el gato macho" als Übersetzung für den englischen Kater = "tomcat":

https://www.spanishdict.com/translate/tom%20cat


https://www.duolingo.com/profile/Theo62334

aber statt sondern wird zwar als mögliche Übersetzung angegeben, hier aber als falsch gewertet. Nach meinem Sprachverständnis ist das hier gleichwertig


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Es klingt aber nicht gerade gut, wenn du übersetzt: "Es ist kein Hund, zwar eine Katze". "Zwar" ist ein Einschränkung für einen Begriff. Du kannst einen Hund so stark einschränken, wie du willst, aber es wird trotzdem nie eine Katze daraus. :)

Ich finde "zwar" auch nicht als Übersetzungsmöglichkeit für "sino" bei Linguee, sondern nur "sondern und mit Einschränkung "aber": https://www.linguee.de/deutsch-spanisch/search?query=sino


https://www.duolingo.com/profile/iTCPpbWI

Weshalb wird der Satz, es ist nicht ein Hund, sondern eine Katze als falsch gemeldet, obwohl es auch richtig ist?


https://www.duolingo.com/profile/ThomasScha88710

Weder Hund noch Katze


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Nein, das wäre dann die Verneinung von beiden, von Hund und von Katze, und würde auf Spanisch: "No es ni un perro ni un gato" heißen. Hatten wir an anderer Stelle schon einmal so in diesem Kurs. Hier soll es doch heißen, es ist kein Hund (Verneinung von Hund), sondern eine Katze (Bejahung von Katze).

Ich gehe hier lieber nicht auf die Wahrscheinlichkeit ein, dass man beide verwechseln wird. (-;


https://www.duolingo.com/profile/Anni245367

Warum ist es nicht: "Es ist nicht ein Hund, sondern eine Katze."?


https://www.duolingo.com/profile/ChristianImExil

S. Antwort oben von FrankySka. Im Deutschen verneint man unbestimmte Artikel nicht mit "nein", sonder aus "ein{e/er/...}" wird "kein{e/er/...}". "Das ist nicht ein Hund" würde betonen, dass es sich nicht um einen (einzelnen) Hund handelt, sondern um mehrere. "Hör mal, da bellt ein Hund." "Das ist nicht ein Hund, das ist eine ganze Meute (, die da bellt)."


https://www.duolingo.com/profile/Sibyll13

un gato ist eindeutig männlich also ein kater. wenn es eine katze sein soll, sollte es una gata heißen - oder? Wenn ich die Nachricht unter mir sehe, dann bin ich völlig perplex: da hat wohl einer KATZE geschrieben und es ist auch nicht richtig????? WAS NUN ! Wozu gibt es die männliche UND die weibliche Form? S.


https://www.duolingo.com/profile/narion_k

Im Spanischen ist "gato" sowohl die männliche als auch die allgemeine Form. Im Deutschen ist "Katze" sowohl die weibliche als auch die allgemeine Form. Das heißt, wenn man das Geschlecht der Katze nicht kennt (oder nicht angeben möchte), ist "Katze" eine korrekte Übersetzung von "gato".

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.