https://www.duolingo.com/Polysprachlich

Mehrere Sprache gleichzeitig lernen

Hallo zusammen,

Ich lerne gerade Spanisch aus Deutsch, bin aber Französin und kann ziemlich gut Englisch. Ich hätte da mal Lust noch andere Sprache zu lernen aber ich traue mich nicht mehrere gleichzeitig anzufangen. Ich habe einfach Angst alles zusammen zu vermischen. Wie sieht es bei euch aus? Irgendwelche Tipps oder Empfehlungen?

Vielen lieben Dank,

Sophie

Vor 2 Jahren

13 Kommentare


https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Wenn du mal die Meinung eines Experten hören möchtest, empfehle ich dir das Video von Luca Lampariello zu diesem Thema (und Englisch kannst du ja gut): klick mich!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MelvilQ
MelvilQ
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 13
  • 10
  • 9
  • 6
  • 3
  • 2

Also ich würde es einfach mal ausprobieren und keine Angst haben, Sachen zu vermischen oder so. Man kann Fehler später immer noch korrigieren. Die große Frage ist wohl eher, ob du auf Dauer die nötige Zeit investieren willst, mehrere Sprachen gleichzeitig neu zu lernen und dann vielleicht noch die alten zu wiederholen. Ich persönlich konzentriere mich in meiner Freizeit vor allem auf Französisch und in Job/Studium auf Englisch. Und ich glaube irgendwie, dass sich die Sprachen bei mir gegenseitig verstärken^^

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Polysprachlich

Also bei Deutsch und Englisch brauche ich keine Übung mehr, da ich es schon täglich mit meiner Arbeit und meinem Freund übe. Spanisch hat glücklicherweise sehr viele Ähnlichkeiten mit Französisch, deswegen isses relativ einfach für mich voranzukommen. Da ich schon Spanisch aus Deutsch lerne, finde ich es vielleicht ungünstig Polnisch oder Russisch aus English zu lernen. Im Endeffekt ist doch meine Muttersprache meine Basis und sie gar nicht zu benutzen beim Lernen vielleicht nicht so schlau.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tattamin
Tattamin
  • 25
  • 21
  • 13
  • 10
  • 4
  • 4
  • 3

Da gebe ich dir recht. Ich lerne zwar mehrere Sprachen von Englisch aus, aber ich finde diese Lösung nicht ganz zufriedenstellend. Gerade da, wo es zwischen meiner Muttersprache und der Zielsprache Übereinstimmungen gibt (speziell in der Grammatik), ist der Umweg über das Englische oft unnötig kompliziert.
Wenn es also einen Sprachkurs von Französisch aus gibt, der dich interessiert, wäre dieser sicher die beste Wahl. Ich sehe allerdings gerade, dass da nur Portugiesisch und Italienisch bleiben - die sind meines Erachtens dem Spanischen zu ähnlich, um sie gleichzeitig anzugehen.
Im Zweifelsfall ist Norwegisch (von Englisch aus) immer eine gute Wahl. ;)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Polysprachlich

Genau Italienisch und Portugiesisch sind zwar interessant aber es bestehen zu viele Ähnlichkeiten mit dem Spanisch. Leider habe ich für Norwegisch gerade keine Lust ^^

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tattamin
Tattamin
  • 25
  • 21
  • 13
  • 10
  • 4
  • 4
  • 3

Schade. ;) Aber es gibt ja noch reichlich mehr zur Auswahl.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tattamin
Tattamin
  • 25
  • 21
  • 13
  • 10
  • 4
  • 4
  • 3

Der Duolingo-Kurs unterrichtet Bokmål.
Wenn man Deutsch und Englisch kann, ist es realtiv leicht, den Kurs zu machen. Schwerer ist es dann sicherlich, gesprochenes Norwegisch zu verstehen bzw. es selber zu sprechen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/SatanerDie
SatanerDie
  • 8
  • 7
  • 6
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Hallo wollte dich fragen hmm Schwedisch ist eine der Leichtersten Sprachen aber mit Norwegishc versteh ich die Dänen besser und wie schnell lernt man Norwegishc und wat ist schwer und wat lernst du Nynorsk oder bokmol?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/EvelyneFen

Fang einfach an, du merkst schnell ob es klappt!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Uta57389

Hallo Sophie, also ich bin Deutsche, lerne z.Zt. Japanisch und Schwedisch sehr intensiv, jetzt noch Englisch dazu, wobei ich sagen muß, dass ich in Englisch gute Grundkenntnisse habe. Ich habe keine Probleme, Vermischungen passieren mir nicht. Probier es aus, was soll passieren?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/SamuelRichner

Würde ich nicht machen. Wenn du Französisch als Muttersprache hast sollte es für dich im Spanisch relativ schnell gehen bis du auf einem Level bist wo du die Sprache anwenden kannst. Sobald du zum Beispiel Filme, Radio, Bücher etc. in Spanisch verstehst kannst du so einfach dein Spanisch weiter verbessern und dann kannst du auch eine neue Sprache lernen.

Zwei Sprachen auf einem Level dass du sie nicht oder nur sehr beschränkt einsetzen kannst bring ja auch nichts, oder? Zudem wirst du nicht schneller beim lernen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Polysprachlich

Stimme ich zu. Ich glaube ich werde erstmal mein Baum fertig machen bevor ich erneut versuche.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Ayloliel

Liebe Sophie

Ich lerne Polnisch, Spanisch und Französisch ich habe bis jetzt noch nichts vermischt, du kannst es ja mal versuchen ob du es auch hinbekommst. Viel Erfolg und spaß beim Sprachen lernen. <3<3<3<3<3<3

liebe Grüße, Alia

Vor 2 Jahren
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.