"Ich auch nicht."

Übersetzung:Yo tampoco.

Vor 2 Jahren

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/jondan333

Wieso geht "Yo no tambien" nicht?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/_Jose__
_Jose__
  • 11
  • 11
  • 6

Auf Spanisch existiert es nicht. También <--> Tampoco. Zum Beispiel:

_¿Vas a ir al teatro?

. Sí, ¿tú?

_Yo también


_ ¿Vas a ir al teatro?

.No, ¿tú?

_Yo tampoco

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/chnoxis
chnoxis
  • 25
  • 22
  • 15
  • 1304
  • yo también = ich auch
  • yo tamboco = ich auch nicht

Die Übersetzungsfunktion von Duolingo ist leider nicht besonders gut. Wenn ich es etwas genauer wissen möchte, bevorzuge ich externe Übersetzungsseiten. Aber nicht Google-Translation!

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Ich727906
Ich727906
  • 16
  • 14
  • 11
  • 2

Wie kann yo tampoco=ich auch die übersetzung für "ich auch nicht" sein? Fehlt da nicht ein no oder sowas?

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/uhinkel
uhinkel
  • 25
  • 10
  • 458

In tampoco ist die Verneinung bereits enthalten. Deshalb stimmt auch Deine Behauptung "tampoco" heisse "auch" leider nicht. "Auch" wird mit "tambien" übersetzt. Die Erklärung: tam leitet sich aus dem lateinischen ab und bedeutet etwa, wie das spanische tan, so oder ebenso. In Verbindung mit bien und poco ergibt sich: tambien->ebensogut; tampoco->ebensowenig

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/bibinka10
bibinka10
  • 25
  • 25
  • 25
  • 700

Wenn "yo" "ich" heißt und "tampoco" "auch", wieso heißt es dann "ich auch nicht". Und was heißt dann "ich auch"? Und wenn es beides heißt, wie können die spanischsprechenden Menschen sich dann verständigigen? Da gäbe es doch ein Mißverständnis nach dem anderen!

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/MonaWinzer

Ich verstehe das leider auch nicht. Es kann doch nicht beide Bedeutungen haben "ich auch" und "ich auch nicht" ???

Vor 6 Monaten
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.