1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. fehlender Bezug und unnütze D…

https://www.duolingo.com/profile/Lichterflug

fehlender Bezug und unnütze Diskussionen

Hallo,

kann man nicht eine Art Bezug in Klammern oder als Untersatz in zweifelhaften Sätzen geben? Manchmal muss ich Rätseln was gemeint ist und schreibe dann doch etwas falsches, weil mir der inhaltliche Bezug fehlt.

Am Beispiel von eben: "Ich lese sie." -> Bitte was?

Richtig hierbei ist "I read them", da sich "sie" in diesem Beispiel auf ein Objekt bezieht. Ich habe in erster Linie an Körpersprache gedacht, also "Menschen lesen", da es sich dann um die dritte Person Plural handelt wird das "sie" klein geschrieben und meine theoretisch richtige Antwort "I read they" war falsch. Mit ein bisschen googlen kam ich dann auch auf das Thema Subjekt/Objekt bzw. aktiv/passiv und deren Unterscheidung.

Vor allem der grammatikalische Hintergrund fehlt mir oftmals. Warum etwas wie geschrieben wird oder zumindest der Link zu dessen Erklärung. Manche Diskussionen driften derart ab, dass ich da nicht mehr gern reinschaue. Hilfreich wäre den Quark (100 fach gestellte Fragen) bis auf eine zu Löschen und die positiv bewerteten Antworten stehen zu lassen.

Gruß

May 22, 2016

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/MultiLinguAlex

Hilfreich wäre den Quark (100 fach gestellte Fragen) bis auf eine zu Löschen und die positiv bewerteten Antworten stehen zu lassen.

Klar, das machen wir auch. Das Problem ist nur: Wir bekommen pro Jahr über 100.000 reports in beiden Kursen zusammengenommen, entwickeln beide Kurse weiter, moderieren in den Foren, beantworten euch eure Fragen - und das alles neben unserem eigenen Sprachlernen, Vollzeitarbeit, Doktorarbeit bei dem einen Teammitglied und Familienleben bei dem anderen. Und da ein Kurs allein aus einer 5-stelligen Anzahl aus Sätzen besteht und es solche Diskussionen zu jedem Satz von beiden Kursen gibt, ist es einfach unmöglich, jede einzelne zu moderieren. Dazu müssten wir nicht 6, sondern eher 60 Leute sein, aber ein solches Kursteam zu managen ist nahezu unmöglich (das aktuell größte Team auf Duolingo hat 11 Mitglieder, soweit ich weiß).

Aber ansonsten gebe ich dir völlig Recht, was das Thema an sich angeht. Es dauert eben nur alles seine Zeit.


https://www.duolingo.com/profile/Lichterflug

6 bzw 11 ist wenig für so eine Plattform, den Zeitaufwand kann ich völlig nachvollziehen.

Es gibt Foren? Wie gelange ich dahin? Oder ist damit der Punkt "Diskussion" gemeint?


https://www.duolingo.com/profile/MultiLinguAlex

Genau, damit ist alles unter dem Punkt "Diskussion" plus die Satzdiskussionen in den Übungen selbst gemeint.


https://www.duolingo.com/profile/Tattamin

Eine Anmerkung zu deinem Beispiel:
Ich lese sie kann, egal, welche Bedeutung es hat, genau drei Übersetzungen haben.
Das "sie" kann nur dritte Person (singular oder plural) sein, man also nur etwas "lesen", was entweder weiblich (z. B. eine Zeitung oder wie von dir interpretiert eine weibliche Person) oder in der Mehrzahl (Objekte oder Personen) ist. Die möglichen Übersetzungen sind:
- I read her (bezogen auf den Gesichtsausdruck einer weiblichen Person)
- I read it (bezogen auf einen Gegenstand, der im Deutschen weiblich ist, wie die Zeitung)
- I read them (bezogen auf Dinge oder Personen im Plural)

Die Konstruktion "I read they" gibt es nicht.


https://www.duolingo.com/profile/Lichterflug

Vielen dank für die ausführliche Erklärung!

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.