Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Tuman88

Duolingo "durchgespielt"! Was nun?

Tuman88
  • 25
  • 25
  • 19
  • 14

Hallo liebe Community,

ich habe gerade alle Fähigkeiten im Englisch-Kurs erspielt und auf das Maximum gestärkt. Außerdem habe ich laut Duolingo 74% Englischkenntnisse. Jetzt frage ich mich, wie weitermachen? Gibt es hier noch etwas anderes, das man machen könnte, oder weiter auf Level 25 hochleveln und Englischkenntnisse auf 100% bringen? Aber darauf habe ich nicht viel Lust. Denn die Fragen, die Duolingo stellt, wiederholen sich ständig, sodass man fast alle Antworten auswendig kennt und man hier keine neuen Vokabeln lernt. Oder kann man hier noch viel lernen, wenn man weitermacht?

Vor 2 Jahren

23 Kommentare


https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Ich empfehle dir, den umgedrehten Kurs zu machen, also Deutsch für englische Muttersprachler. Das gesamte Interface wird dann auf Englisch gestellt und der Kurs ist aktuell auch noch länger als der andere. Dein bisheriger Kursfortschritt bleibt erhalten, auch wenn du den erst wieder siehst, wenn du das Interface zurück auf Deutsch stellst bzw. den Kurs wieder wechselst.

Und wenn du den dann durch hast, dann würde ich mich nach anderen Quellen umschauen - oder du machst das bereits jetzt, also Zeitung/Bücher lesen, Radio/Podcasts hören, Filme mit Untertiteln schauen etc.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tuman88
Tuman88
  • 25
  • 25
  • 19
  • 14

Danke für deinen Tipp. Ich werde aber vorerst den umgekehrten Kurs nicht anfangen und mich hier mehr aufs Spanische konzentrieren. Die Idee mit den Büchern ist gut. Ich habe bei mir noch ein gutes altes Langenscheidt-Lehrbuch und die dazugehörigen CDs rumliegen, welche mir sicher weiterhelfen werden.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 784

Zu dem Tipp mit den Filmen würde ich noch ergänzen wollen, dass es viel bringt, die Filme auf Englisch und mit englischen Untertiteln anzusehen. Wenn die nuscheln kann man dann wenigstens noch nachlesen. ;-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Schnoergel

Mach was dir Spaß macht. Sonst macht es keinen Spaß ;}

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 784

Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen. :-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Schnoergel

Danke (°>°)/

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tattamin
Tattamin
  • 25
  • 21
  • 13
  • 10
  • 4
  • 4
  • 3

Um dein Vokabular zu erweitern, kann ich dir www.lingvist.io empfehlen. Ich habe das parallel zu meinem duolingo-Kurs in Französisch gemacht.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Heike-61

Vielen Dank für diesen Tipp. Ich hab's grad ausprobiert und finde diese Seite sehr gut.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Magdal17

das ist perfekt..danke schön..

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/anebz
anebz
  • 25
  • 22
  • 16
  • 16
  • 6

74%? Das ist ausgezeichnet! Ich kenne niemanden, der 74% fließend ist. Ich würde dir vorschlagen, wie MultiLinguAlex gesagt hat, den umgedrehten Kurs zu machen. Sonst kannst du auch andere Seiten benutzen. Zum Beispiel, ich benutze gern Clozemaster https://www.clozemaster.com/languages dort kann man mehr komplizierte Sätze übersetzen. Viel Glück!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/senyb
senyb
  • 25
  • 13
  • 13
  • 12

Ich spreche Englisch als Muttersprache. Ich empfehle Clozemaster auch für Vokabeln sehr viel. Es gibt da etwa zweihunderttausend Sätze für EN-DE. Viel Glück!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tuman88
Tuman88
  • 25
  • 25
  • 19
  • 14

Ich finde ehrlich gesagt, dass Duolingo im Allgemeinen die Sprachkenntnisse überschätzt. Ich würde mich eher bei 50% im Englischen einschätzen. Zum Beispiel habe ich vor ca. einer Woche Spanisch (ohne Vorkenntnisse!) angefangen zu lernen und würde mich jetzt bei höchstens 1% einschätzen, während Duolingo 36% angibt.

Die Seite, die du verlinkt hast, siehst interessant aus. Werde ich mir anschauen. Danke!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 784

Der Algorithmus für die Prozente ist in der Tat ein Mysterium. Er bildet ganz sicher nicht die wahren Sprachkenntnisse ab. Dass die Prozente eher zu hoch angegeben werden, soll vermutlich motivieren.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/HenryvonHaag

villeicht ist es auch nur auf die Duollingo Lektionen bezogen und nicht auf den allgemeinen Wortschatz

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Monika-E

I recommend taking a course here: https://www.futurelearn.com/

Try this one maybe: https://www.futurelearn.com/courses/explore-english-language-culture/5/todo

In the first week the topic was your favourite English word, next week is all about British Music! It doesn't matter that you are a week late - you can join anytime.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Margot342781

Ich habe das gleiche Problem beim Französisch. was muss ich tun?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 784

Du mußt schon mal gar nichts! Du kannst ganz viel, nämlich alles, was MultiLinguAlex oben vorgeschlagen hat: Du kannst auf DL den Gegenbaum bearbeiten (Deutsch für Französischsprecher) und währenddessen deinen Französischen Baum golden halten. Du kannst Zeitung/Bücher lesen, Radio/Podcasts hören, Filme mit Untertiteln schauen. Du kannst den oben gegebenen links (Clozemaster/ Lingvist) folgen und schauen, ob das etwas für dich ist. (Ich ergänze noch http://langmaster.com).

Bei Büchern empfehle ich übrigens zunächst Kinderbücher. Für die gilt: Das was da steht ist auch das, was gemeint ist (i.e. kein Subtext, keine Andeutungen, keine Sprachspielereien). Besorg dir auch Hörbücher (texte intégral, nicht Hörspiele) zu denen du auch das richtige Buch kriegen kannst, dann kannst du nachlesen, was du beim hören nicht verstanden hast. Und dann hör dir die Geschichte immer und immer wieder an, beim Spazieren/ Abwaschen/ Wäsche legen..., mal bewußt, mal nur dudeln lassen im Hintergrund. Am besten sollte das ein Geschichte sein, die verträgt, so oft gehört zu werden, z.B. Le Petit Prince, aber das ist natürlich Geschmacksache.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/chnoxis
chnoxis
  • 25
  • 22
  • 15
  • 1227

Zumindest bei der englischen Sprache, könntest du ja auch Immersion-Übersetzungs-Übungen machen. Vorausgesetzt dass es bei dir noch angezeigt wird.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 784

Gibt es Leute, bei denen das nicht mehr angezeigt wird?!?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Ja. Entsprechende A/B-Tests gibt es hier seit Monaten.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 784

Ich hatte immer geglaubt, daß der Immersion-Teil der Kern von DL ist, das, womit sie Geld verdienen. Hab ich das falsch verstanden?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Das Businessmodell wurde bereits Ende 2014 verändert - weg von Immersion. Duolingo hat aktuell Kosten von mehr als 15 Millionen Dollar jährlich und Immersion brachte nur einen 6-stelligen Betrag jährlich ein. 2015 wurde daher z. B. das Testcenter für Sprachzertifikate eingeführt und was aktuell noch sehr wichtig ist, kannst du hier auf Englisch nachlesen: https://www.duolingo.com/comment/15695026 Es ist noch mehr passiert, aber das findet man hier alles in den Foren oder in den Medien, das fasse ich hier jetzt nicht weiter zusammen. Aktuell wird aber getestet, ob Immersion irgendwann komplett verschwindet oder nicht, so sehr wir das auch fast alle wirklich schlimm finden würden.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tuman88
Tuman88
  • 25
  • 25
  • 19
  • 14

Wird bei mir nicht angezeigt :(

Vor 2 Jahren