1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Era importante que tú fueras…

"Era importante que fueras al juego de tu hermano."

Übersetzung:Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest.

June 4, 2016

32 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

diese Übersetzung ist im Deutschen absolut nicht möglich


https://www.duolingo.com/profile/ElLoco838966

Vielleicht so: Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärst,( wenn es nicht abgesagt worden wäre)


https://www.duolingo.com/profile/Mabinta

Wenn es abgesagt wurde, muss der erste Teil des Satzes heißen: Es wäre wichtig gewesen.


https://www.duolingo.com/profile/RobertL

"wärst" am Ende wird von Duolingo als falsch bewertet. Kann irgendjemand nachvollziehen warum?


https://www.duolingo.com/profile/muttermaria

Diese Übersetzung geht im Deutschen gar nicht Es müsste heißen: Es wäre wichtig gewesen, wenn du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest


https://www.duolingo.com/profile/Nicki-S04

Oder: es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders ginst/gegangen warst/gegangen bist.


https://www.duolingo.com/profile/Martina625044

Schade, hier wird man zu einer falschen Übersetzung gezwungen, damit es "richtig" ist.


https://www.duolingo.com/profile/hansdiri

wärest = wärst; wobei "wärest" veraltet ist und im modernen, heutigen Sprachgebrauch unüblich ist. Beide Formen sind richtig.


https://www.duolingo.com/profile/IreneFeuring

So sehe ich das auch. Aber leider wird die Übersetzung 'wärst' von Duolingo nicht akzeptiert und als falsch bewertet.


https://www.duolingo.com/profile/muttermaria

diese Übersetzung ist so in deutsch nicht richtig. Es muss heißen: Es wäre wichtig gewesen, dass du zum spiel deines bruders gegangen wärest.


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

eine mögliche Übersetzung ist doch auch : es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist. Konjunktiv bedeutet nicht zwingen Konditional


https://www.duolingo.com/profile/hakimomatata

Um Begriffsverwirrungen bezüglich Konjunktiv und Konditionalis zu vermeiden: "In einigen romanischen Sprachen [...] ist Konditional die Bezeichnung für einen eigenen Modus [...] oder im Spanischen für den Condicional und den Subjuntivo. [...] In anderen Sprachen wie zum Beispiel dem Deutschen fallen die Funktionen des Konditionalis mit anderen im Konjunktiv zusammen." (https://de.wikipedia.org/wiki/Konditionalis)

Wie der Satz zu verstehen ist, hängt natürlich vom Kontext, d.h. von den Umständen, ab. Denn: Hat der Bruder nun Geschwisterliebe und Verbundenheit bewiesen oder nicht?

Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist. (Er ging also hin.)

Es wäre wichtig gewesen, zum Spiel deines Bruders zu gehen. (Es war ihm also etwas Anderes wichtiger.)

So wie der Satz momentan da steht, ist er nicht zu gebrauchen, wie bereits öfters bemerkt worden ist.


https://www.duolingo.com/profile/Dieter278172

Es wäre sinnvoll, dass ein deutscher Muttersprachler die Sätze überprüft.


https://www.duolingo.com/profile/SusannePfi1

Der deutsche Satz ist einfach falsch


https://www.duolingo.com/profile/mipani

Kann mir jemand diesen Satz erklären? Die Kombination von "dass" mit dem Konjunktiv erscheint mir merkwürdig. Lässt sich der zweite Teil des Satzes ("dass du ... gegangen wärest.") auch anders ausdrücken?


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

der Konjunktiv wird durch den Hauptsatz ausgelöst ser+Adjektiv der Wertung


https://www.duolingo.com/profile/globulinus

Ja aber nur im Spanischen.


https://www.duolingo.com/profile/Martin815748
  1. Dieser deutsche Satz ist speziell mit dieser Zeitenfolge völliger Unsinn! Was soll das heissen? Eine sinnvolle Alternative wäre z.B.: "Es wäre wichtig gewesen zum Spiel deines Bruders zu gehen."
  2. "wärst" ist die zur Zeit übliche Form von "wärest" mit derselben Bedeutung und keineswegs falsch! Seit Goethe hat sich die Sprache verändert. Es ist nicht falsch, wie er geschrieben hat, aber nicht mehr üblich. Sogar die Chrome-Rechtschreibkorrektur korrigiert 'wärest' zu 'wärst'.

https://www.duolingo.com/profile/Uli431904

diese Übersetzung ist schlicht und einfach falsch


https://www.duolingo.com/profile/Annette491335

Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gingst. (DL.meint 'gingest', der Duden sagt 'gingst'


https://www.duolingo.com/profile/hansdiri

PS. Allerdings muss der Satz im Deutschen richtigerweise lauten: Es wäre wichtig gewesen, wenn Du zum Spiel Deines Bruders gegangen wärst. Oder: Es war wichtig, dass Du zum Spiel Deines Bruders gegangen warst.


https://www.duolingo.com/profile/ag37sl

Auch diese von DL als einzig "richtige" anerkannte deutsche Übersetzung ist schlicht falsch. fueras ist Konjunktiv Imperfekt, dagegen ist "gegangen wärest" der Konjunktiv Plusquamperfekt. Und dabei habe ich noch nicht einmal etwas zum syntaktischen Fehler gesagt, der sich aus dem fehlenden Konjunktiv im ersten Satzteil ergibt: Es wäre wichtig gewesen,.... Wenn Indikativ im Hauptsatz steht, kann kein Konjunktiv Plusquamperfekt im Nebensatz folgen. ENTWEDER beide Sätze im Indikativ ODER beide im Konjunktiv.


https://www.duolingo.com/profile/Christof713508

Das subjuntivo im Objektsatz ist ja wegen des hauptsatzes nötig und drückt keine Möglichkeit aus - oder kann der Satz im spanischen auch so verstanden werden, dass die Person nicht beim Spiel war? Müsste dann der Hauptsatz sería importante lauten?


https://www.duolingo.com/profile/Marti56943

Diesen Satz bitte eliminieren!


https://www.duolingo.com/profile/Siggi0204

Es war wichtig gewesen dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest. So habe ich es geschrieben, ist leider falsch!!! :-(


https://www.duolingo.com/profile/Martin815748

Der Satz kann nicht richtig übersetzt werden, wel die deutsche Version grammatikalisch so falsch ist, dass der Sinn sich nicht erschließt. War es wichtig, beim Spiel seines Bruders gewesen zu sein oder wäre es wichtig gewesen dort zu sein? Das vorliegende Beispiel ist eine unsinnige Mischung aus beidem.


https://www.duolingo.com/profile/mipani

"Es war wichtig gewesen" ist Plusquamperfekt, "Era importante" ist aber Imperfecto, daher ist die Übersetzung "Es war wichtig" die richtige. "Había sido importante" wäre übrigens das Plusquamperfekt, das so übersetzt werden müsste, wie du es getan hast.


https://www.duolingo.com/profile/h-duolingo-f

Die Antwort weiter oben von https://www.duolingo.com/profile/muttermaria

ist korrekt:

Es wäre wichtig gewesen, wenn (dass) du zum Spiel deines Bruders gegangen wärst.


https://www.duolingo.com/profile/Ge.Ell

Dieser Satz ergibt im Deutschen keinen Sinn, aber wie bereits gesagt, alle Einwände sind vergebliche Mühe !


https://www.duolingo.com/profile/Christof933065

Auf Deutsch muss es lauten:

Es wäre wichtig gewesen, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest.


https://www.duolingo.com/profile/StephanBin2

Das geht im Deutschen absolut nicht ... Tutti Frutti halt... gemeldet

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.
Anfangen