1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Era importante que tú fueras…

"Era importante que fueras al juego de tu hermano."

Übersetzung:Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist.

June 4, 2016

29 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

diese Übersetzung ist im Deutschen absolut nicht möglich


https://www.duolingo.com/profile/Aileme

Bitte habt noch etwas Geduld:
Der Kurs hat wieder einen neuen engagierten Ehrenamtlichen. Es dauert aber, sich durch die angesammelten Meldungen zu arbeiten.
https://forum.duolingo.com/comment/41636851

Bitte verwendet weiterhin die Meldefunktion:
https://support.duolingo.com/hc/de/articles/204752124-Wie-melde-ich-ein-Problem-mit-einem-Satz-oder-einer-%C3%9Cbersetzung-

Die Satzdiskussionen sind ein Angebot an die Nutzergemeinschaft, sich gegenseitig mit dem Satz zu helfen.
Die Satzdiskussionen sind nicht für Meldungen gedacht: es wäre schlicht nicht möglich, bei mehreren Tausend Diskussionen (pro Kurs) mitzulesen. Es bringt also nichts, bereits erwähnte bessere Übersetzungen hier nochmal zu melden.

Bitte beachtet die Leitlinien:
https://www.duolingo.com/guidelines
Schreibt respektvoll!


https://www.duolingo.com/profile/ElLoco838966

Vielleicht so: Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärst,( wenn es nicht abgesagt worden wäre)


https://www.duolingo.com/profile/Mabinta

Wenn es abgesagt wurde, muss der erste Teil des Satzes heißen: Es wäre wichtig gewesen.


https://www.duolingo.com/profile/Ralf_Zabrazo

Nicht zwingend: Wir sind uns einig, dass die deutsche Übersetzung hahnebüchend ist, aber "Es WAR wichtig ..." ist nicht gänzlich unmöglich => Es war eben wichtig, dass du die Bereitschaft hattest hinzugehen, wenn es denn stattgefunden hätte. Verstehst du, was ich meine? Aber ja, zugegeben, sehr hypothetisch und abstrakt ;)


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

Aber es steht doch gar nicht fest, dass das Spiel gar nicht stattgefunden hat. Mein Vorschlag: "es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist."


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Klingt gut :)
& Danke an Aileme für das Einstellen in die Revision :)

Korrekturen im Kurs - Update


https://www.duolingo.com/profile/muttermaria

Diese Übersetzung geht im Deutschen gar nicht Es müsste heißen: Es wäre wichtig gewesen, wenn du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest


https://www.duolingo.com/profile/Nicki-S04

Oder: es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders ginst/gegangen warst/gegangen bist.


https://www.duolingo.com/profile/hansdiri

wärest = wärst; wobei "wärest" veraltet ist und im modernen, heutigen Sprachgebrauch unüblich ist. Beide Formen sind richtig.


https://www.duolingo.com/profile/muttermaria

diese Übersetzung ist so in deutsch nicht richtig. Es muss heißen: Es wäre wichtig gewesen, dass du zum spiel deines bruders gegangen wärest.


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

eine mögliche Übersetzung ist doch auch : es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist. Konjunktiv bedeutet nicht zwingen Konditional


https://www.duolingo.com/profile/hakimomatata

Um Begriffsverwirrungen bezüglich Konjunktiv und Konditionalis zu vermeiden: "In einigen romanischen Sprachen [...] ist Konditional die Bezeichnung für einen eigenen Modus [...] oder im Spanischen für den Condicional und den Subjuntivo. [...] In anderen Sprachen wie zum Beispiel dem Deutschen fallen die Funktionen des Konditionalis mit anderen im Konjunktiv zusammen." (https://de.wikipedia.org/wiki/Konditionalis)

Wie der Satz zu verstehen ist, hängt natürlich vom Kontext, d.h. von den Umständen, ab. Denn: Hat der Bruder nun Geschwisterliebe und Verbundenheit bewiesen oder nicht?

Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist. (Er ging also hin.)

Es wäre wichtig gewesen, zum Spiel deines Bruders zu gehen. (Es war ihm also etwas Anderes wichtiger.)

So wie der Satz momentan da steht, ist er nicht zu gebrauchen, wie bereits öfters bemerkt worden ist.


https://www.duolingo.com/profile/Christof713508

Das subjuntivo im Objektsatz ist ja wegen des hauptsatzes nötig und drückt keine Möglichkeit aus - oder kann der Satz im spanischen auch so verstanden werden, dass die Person nicht beim Spiel war? Müsste dann der Hauptsatz sería importante lauten?


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

Dann wäre es "hubiera / hubiese sido importante", um jede Möglichkeit des Realis auszuschließen :)


https://www.duolingo.com/profile/ag37sl

Auch diese von DL als einzig "richtige" anerkannte deutsche Übersetzung ist schlicht falsch. fueras ist Konjunktiv Imperfekt, dagegen ist "gegangen wärest" der Konjunktiv Plusquamperfekt. Und dabei habe ich noch nicht einmal etwas zum syntaktischen Fehler gesagt, der sich aus dem fehlenden Konjunktiv im ersten Satzteil ergibt: Es wäre wichtig gewesen,.... Wenn Indikativ im Hauptsatz steht, kann kein Konjunktiv Plusquamperfekt im Nebensatz folgen. ENTWEDER beide Sätze im Indikativ ODER beide im Konjunktiv.


https://www.duolingo.com/profile/Annette491335

Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gingst. (DL.meint 'gingest', der Duden sagt 'gingst'


https://www.duolingo.com/profile/mipani

Kann mir jemand diesen Satz erklären? Die Kombination von "dass" mit dem Konjunktiv erscheint mir merkwürdig. Lässt sich der zweite Teil des Satzes ("dass du ... gegangen wärest.") auch anders ausdrücken?


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

der Konjunktiv wird durch den Hauptsatz ausgelöst ser+Adjektiv der Wertung


https://www.duolingo.com/profile/globulinus

Ja, aber nur im Spanischen.


https://www.duolingo.com/profile/Martin815748
  1. Dieser deutsche Satz ist speziell mit dieser Zeitenfolge völliger Unsinn! Was soll das heissen? Eine sinnvolle Alternative wäre z.B.: "Es wäre wichtig gewesen zum Spiel deines Bruders zu gehen."
  2. "wärst" ist die zur Zeit übliche Form von "wärest" mit derselben Bedeutung und keineswegs falsch! Seit Goethe hat sich die Sprache verändert. Es ist nicht falsch, wie er geschrieben hat, aber nicht mehr üblich. Sogar die Chrome-Rechtschreibkorrektur korrigiert 'wärest' zu 'wärst'.

https://www.duolingo.com/profile/Siggi0204

Es war wichtig gewesen dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest. So habe ich es geschrieben, ist leider falsch!!! :-(


https://www.duolingo.com/profile/Martin815748

Der Satz kann nicht richtig übersetzt werden, wel die deutsche Version grammatikalisch so falsch ist, dass der Sinn sich nicht erschließt. War es wichtig, beim Spiel seines Bruders gewesen zu sein oder wäre es wichtig gewesen dort zu sein? Das vorliegende Beispiel ist eine unsinnige Mischung aus beidem.


https://www.duolingo.com/profile/mipani

"Es war wichtig gewesen" ist Plusquamperfekt, "Era importante" ist aber Imperfecto, daher ist die Übersetzung "Es war wichtig" die richtige. "Había sido importante" wäre übrigens das Plusquamperfekt, das so übersetzt werden müsste, wie du es getan hast.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Es gibt einen inneren Widerspruch in diesem Satz, den auch schon andere hier diskutiert haben.

  • Entweder es ist gemeint: Es wäre wichtig gewesen, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen wärest. = Er/sie ist nicht hingegangen = Vorwurf

  • oder: Es war wichtig, dass du zum Spiel deines Bruders gegangen bist. = Er/sie ist gegangen, Bekräftigung, dass dies eine wichtige Handlung und richtig war.

Mit dem oben stehenden Satz kann ich nichts anfangen. Er passt zu keiner der beiden Aussagen, evtl. könnte man ihn im Diskussionsforum weiter diskutieren?

Edit: Und nun habe ich festgestellt, dass die zweite Lösung als neue Musterlösung hier oben steht und das ist prima! Vielen Dank! 11.11.2020


https://www.duolingo.com/profile/Aileme

Klar, man könnte eine größere Diskussion dazu im Kursforum starten, wo vielleicht auch mehr Nutzer darauf aufmerksam werden. Vielleicht könnte man sich gemeinsam eine Grammatikseite dazu ansehen, wie z.B.
https://espanol.lingolia.com/de/grammatik/subjuntivo/preterito-imperfecto
http://www.spanisch-zeiten.de/zeiten/subjuntivo/imperfecto


https://www.duolingo.com/profile/Pedro593129

Auch wenn es grammatikalisch vielleicht nicht richtig ist, in Wien drückt man sich GENAU SO aus, außer man schaut zuviel deutsch synchronisierte Filme ;-)


https://www.duolingo.com/profile/Anita734323

Die nun eingestellte deutsche Übersetzung ist genau so, wie wir das in Österreich sagen würden. Und die ist auch grammatikalisch korrekt. Nur die Version, die bis vor kurzem als Musterübersetzung galt, war unverständlich und im Deutschen unmöglich.


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Danke Anita & @Pedro als Information: Die Übersetzung wurde mittlerweile geändert, so dass einige Beiträge ggf. nicht mehr passend sind.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.