Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Ich schrieb ihm."

Übersetzung:Yo le escribí a él.

Vor 2 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/shamandra

Verständnisfrage: Warum brauche ich hier das "le"? Generell verstehe ich eben jene Satzukonstruktionen im Spanischen nicht, die solche meiner Meinung nach Füllwörter verwenden. Im Deutschen erfüllen sie keinen Zweck, was ist der ihre im Spanischen? Gibt es da vielleicht eine gute Merkregel dafür? Danke im Voraus!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/_Jose__
_Jose__
  • 11
  • 11
  • 6

"le" ist hier sehr wichtig, denn es ist die Übersetzung für "ihm". Die Partikel, die keine Bedeutung hat, ist "a él". In diesem Satz gibt es eine Doppelung des spanischen Dativobjektes. Der Satz hat die gleiche Bedeutung mit oder ohne "a él"

Yo le escribí = Yo le escribí a él * /// Yo le escribí = Yo le escribi a ella *

*Wenn die Person, die geschrieben wird, ist eine Frau, müsste man "a ella" schreiben

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/shamandra

Danke, das hilft mir schon mal sehr! :) Aber warum wird das dann so verwendet und wie kann ich mir merken, wann ich es verwenden muss? Und ist in solchen Satzgebilden das "le" immer dem "a él/ella" vorzuziehen, wenn ich etwas sage/schreibe oder gibt es fälle, wo es umgekehrt ist und wie weiß ich das?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Dawid22315

Das "le" ist einfach nur das indirekte, unbetonte Objektpronomen, wie im Deutschen auch. Du kannst sagen:

-Escribo una carta a Sandra (ich schreibe Sandra einen Brief) oder -Le escribo una carta (ich schreibe IHR/IHM einen Brief).

In diesem Beispiel, war im 1. Satz "a Sandra" das betonte Objektpronomen und im 2. Satz "Le" das unbetonte. Das betonte Objektpronomen gibt einfach nur noch mal deutlich an, um wen es sich eigentlich handelt.

Du kannst in Sätzen, in denen das "le" vorkommen auch immer das betonte Objektpronomen mit hinzuwerfen, das verdeutlicht jedes mal, um wen es sich ganz genau handelt, damit es nicht zu Missverständnissen kommt, allerdings wird meist nur "le" verwendet, weil aus dem Kontext heraus klar ist, um wen es sich handelt. Da es hier aber keinen Kontext davor gab wird es hier ganz exakt angegeben "yo le escribió a él" (ich schrieb ihm einen Brief). Wenn das "a él" nicht da stehen würde, wüsste man nicht, wem man diesen Brief nun geschrieben hat.

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Waldhein
Waldhein
  • 22
  • 14
  • 50

Verstehen tu' ich die Erklärungen da unten nicht wirklich...! Warum kann es nicht (Yo ) escribí a él heißen?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/DennisBrehm

wieso muss man hier le und nicht lo verwenden ?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Dawid22315

Weil hier das Dativobjekt zum Einsatz kommt. Wem schrieb ich? Ich schrieb ihm/ihr.

Le/la werden nur bei Verben im Zusammenhang mit dem Akkusativobjekt verwendet.

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Stephan392464

Ich wüsste auch gerne warum ich nicht schreiben kann, yo escribí a él

Vor 3 Monaten