Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Tuman88

Fehler im Spanisch-Kurs

Tuman88
  • 25
  • 25
  • 19
  • 14

Hallo,

ich möchte hier ein Fehler melden, der mich schon seit längerem stört. Bei Multiple-Choice-Fragen, wo mehr als eine Antwortmöglichkeit richtig ist, wird am Ende der Übung angezeigt, dass man sie falsch beantwortet hat, obwohl das Gegenteil der Fall ist. Ich verlinke hier mal zwei Screenshots zur Veranschaulichung: http://i.imgur.com/IbfwT4W.png http://i.imgur.com/qjdJk9u.png

Im ersten Bild sieht man, dass die Frage richtig beantwortet wurde. Im Zweiten sieht man den Fehler. Obwohl die Frage richtig beantwortet wurde, wird sie hier als falsch beantwortet angezeigt. Dieser Fehler tritt bei allen MC-Fragen mit mehr als einer richtigen Antwortmöglichkeit auf. Außerdem scheint der Fehler nur im Spanisch-Kurs vorhanden zu sein, da der Fehler bei mir im Englisch-Kurs nie aufgetreten ist.

Vor 2 Jahren

1 Kommntar


https://www.duolingo.com/Volker_25

Hallo Duolingo Team,

der Fehler (auch im Thread https://www.duolingo.com/comment/13148450 beschrieben) besteht immer noch, entsprechende aktuelle Screenshots hätte ich ebenfalls verfügbar.

Den normalen Lernprozess behindert dieses Problem nicht, und ein paar nicht erhaltene XP stören mich persönlich nicht.

Was mich aber schon ein bisschen stört ist, dass aufgrund der dadurch als falsch gewerteten Aufgaben eben diese Aufgaben ständig wieder auftauchen, wenn ich per "Fähigkeiten stärken" lerne. Mittlerweile sind so viele dieser falsch bewerteten Multiple-Choice-Fragen aufgetaucht, dass die ersten zwei, drei Lerneinheiten pro Tag zu einen drittel aus genau diesen Sätzen bestehen. Das nervt dann schon ein wenig, zumal man das ja durch die richtigen Antworten nur noch weiter verstärkt, und nicht löst. Klar, ich könnte jetzt diese Fragen bewusst falsch beantworten, so dass sie dann im Hintergrund als "korrekt beantwortet" gezählt werden. Das kann aber doch nicht Sinn der Sache sein?

Zusätzlich noch der Hinweis, dass es bei weitem nicht alle Multiple-Choice-Fragen betrifft. Bei vielen funktioniert die Auswertung trotz mehrerer zulässiger Antworten völlig korrekt.

LG Volker

Vor 1 Jahr