Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Bluealice1

Wiederholungen

Bluealice1
  • 19
  • 18
  • 16
  • 10

Ich hatte vor ein paar Monaten mit dem deutschen Französischkurs die Erfahrung gemacht, dass alle vergangenen Lektionen "golden" blieben, wenn ich jeden Tag weitergemacht habe - bei den Kursen, die ich jetzt mache, muss ich allerdings jeden Tag (!) erst mal wieder "auffüllen", bevor ich weitermachen kann (ich achte darauf, jeden Tag mindestens 2 NEUE Lektionen in JEDEM Kurs zu machen.. dennoch..). Bei mehreren Kursen ist das doch ziemlich ermüdend.. Hat sich da was geändert oder ist das von Kurs zu Kurs unterschiedlich??

1
Vor 2 Jahren

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/Tattamin
Tattamin
  • 25
  • 21
  • 13
  • 10
  • 4
  • 4
  • 3

Die Philosophie hinter dem duolingo-System ist es, durch stetige Wiederholungen (mit größer werdenden Abständen) die Vokabeln dauerhaft zu lernen.
Daher ist es völlig normal, ältere Lektionen wiederholen zu müssen.
Das (tägliche) Erlernen neuer Inhalte hat darauf kaum Einfluss, bis auf die Tatsache, dass man in den neuen Lektionen natürlich viele alte Vokabeln und Fähigkeiten verwendet - aber eben nicht alle regelmäßig.

5
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Bluealice1
Bluealice1
  • 19
  • 18
  • 16
  • 10

Beim Italienischkurs sind es z.B. heute 6 (!) Kreise, die ich wiederholen soll - obwohl ich gestern und an allen letzten Tagen weitergemacht hatte..

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MelvilQ
MelvilQ
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 13
  • 10
  • 9
  • 6
  • 3
  • 2

Man muss nicht wiederholen, um weitermachen zu können, und ich persönlich mache das auch nur wenn ich Lust dazu habe. Duolingo weiß ja nicht, welche Ressourcen/Aktivitäten ich nebenbei noch so verwende^^

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Bluealice1
Bluealice1
  • 19
  • 18
  • 16
  • 10

Danke für Eure Antworten :-) - es hatte mich halt einfach gewundert, dass bei den neuen Kursen, die ich gestartet hatte, das "Gold" so ungleich schneller "verging" als beim ersten (F/D). Und das war eben nicht nur "so ein Eindruck". (Nee, den F/E z.B. mach ich auch nicht immer neu, sondern hab stattdessen einfach noch F/E gestartet.. ;-) )

0
AntwortenVor 2 Jahren

Relevante Diskussionen