Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/imotionbrush

Übersetzungen fehlen, dürfen dort aber nicht reklamiert werden

Hatte soeben in Frz. statt des geforderten Übersetzungsergebnisses "Das Paar schneidet den Kuchen" oder "Das Paar schneidet den Kuchen auf" die Lösung "Das Paar schneidet den Kuchen an" eingegeben und dies wurde als falsch reklamiert. Die gute Absicht, diessen alternativ sicher zulässigen Vorschlag dort zu notieren, wurde mit dem Popup "Schluss mit dem Müll, lese zuerst die Diskussion...." quittiert.

Frage: Soll man nun auf diese Weise zur Verbesserung beitragen oder ist dies überhaupt nicht gewünscht?

N.b.: Im dortigen Thread war der o. g. noch nicht aufgeführt und somit auch weder positiv noch negativ durchdiskutiert, klar.

0
Vor 2 Jahren

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/Strandfloh
Strandfloh
  • 25
  • 25
  • 13
  • 11
  • 925

Ich stimme dir zu, das Popup ist extrem unfreundlich formuliert.

Was die richtige Übersetzung angeht, so meldet man sie besser über den Meldebutton. Einfach "Meine Übersetzung sollte richtig sein" ankreuzen und fertig. Für die Moderatoren ist das einfacher, da sie direkt informiert werden, während sie die Satzdiskussionen schon wegen der Menge nicht in Gänze verfolgen können.

2
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/lollo1a
lollo1a
  • 25
  • 24
  • 23
  • 963

Der von Dir genannte Text zur Diskussion wundert mich auch immer sehr. Wenn dort nicht schon alles Fragliche diskutiert wurde, sollte man dort über die Texte diskutieren dürfen. Das mache ich selbst auch so. Wenn dagegen Fehler bemerkt werden, sollte man den Fehler direkt melden und so zur Verbesserung des Kurses beitragen z. B. meine Antwort sollte richtig sein : Ankreuzen. Zusätzlich man aber auch noch genaueres schreiben in einer Folgezeile (mit Ankreuzen), was man für gute Argumente für die Fehlermeldung hat. Ein Hinweis zu dem möglichen Fehler und dass er bereits gemeldet wurde, ist noch in der Diskussion angebracht.
Sollte man dagegen selbst fehlerhaft geantwortet haben, bleibt einem nur, alles so zu akzeptieren und noch nachzuarbeiten, damit man besser wird und den Fehler in Zukunft nicht mehr machen wird. Man wird auch andere Quellen heranziehen müssen, damit einem selbst alles klarer wird. Viel Spaß noch beim Lernen mit Duolingo.

2
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Dagobertinchen

Wenn Du bei Gelegenheit mal in einen Sprachkurs schaust, der auf Englisch basiert, wirst Du verstehen, warum: dort wird dieselbe Frage (wie auch im Forum) oft mehrfach gestellt. Die Lesefähigkeit der Lernenden ist zum Teil sehr beschraenkt. Auf den deutschsprachigen Diskussionsseiten ist das vielleicht nicht so arg...

Also: bring Deinen Kommentar unter, andere werden es Dir danken. Vielleicht klickst Du auch den "Report Problem' Knopf an.

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13
  • 97

Mir ist bewusst, dass die Nachricht harsch klingt. Ich kann sie leider nicht ändern.
Allerdings wundere ich mich manchmal, wieso manche Leute so unglaublich sensibel darauf reagieren. Wenn man einen legitimen Beitrag zum Satz abgeben möchte, ist das natürlich kein Müll, mit Müll sind solche Kommentare gemeint, wie derjenige, den Du hier von Schnoergel bekommen hast (den ich jetzt löschen werde).

Zum Satz selbst: für anschneiden würde man im Zusammenhang mit Kuchen entamer verwenden: http://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=anschneiden&l=defr&in=&lf=de

0
AntwortenVor 2 Jahren