Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Los campesinos"

Übersetzung:Die Landwirte

Vor 2 Jahren

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/William73237

Und was ist mit granjero?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Franz79803

warum wird Landarbeiter als Fehler bewertet?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Armchen

Bauern

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/degeneriert23
degeneriert23
  • 15
  • 11
  • 11
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Bauern ist nicht der reguläre Plural. Im Nominativ ist "Bauer" die Pluralform, genau wie im Singular "Bauer". Lediglich im Dativ kommt ein "n" dazu. http://www.duden.de/rechtschreibung/Bauer_Bebauer_Erbauer

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1878

uiuiui, das war mit gar nicht klar, das korrigiere ich dann mal ganz schnell. War nämlich auch im Kurs falsch. Danke! :-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1878

uuund Gang zurück! Falscher "Bauer". Hier ist der Landwirt gemeint: http://www.duden.de/rechtschreibung/Bauer_Landwirt_Schachspielfigur.

Es ist also richtig mit dem 'n': die Bauern

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/gina119254

Ich habe ebenfalls mit Landarbeiter übersetzt. Ist das falsch?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Mex-MaKe
Mex-MaKe
  • 20
  • 14
  • 12
  • 7

Ich habe ebenfalls "Landarbeiter" übersetzt. Ein Landwirt ist in Deutschland ein annerkannter Ausbildungsberuf im dualen Ausbildungssystem. "Campesino" kenne ich eher als Feld- oder Landarbeiter.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/tz1enw

Ein "campesino" ist nun mal ein Landarbeiter, denn ein Landwirt (also Agronom = agrónomo) ist der studierte und geprüfte Beruf. Seit wann sind denn Millionen von Campesinos in Spanien und Lateinamerika plötzlich "geprüfte" Landwirte? Da ist Euch ein dicker Schnitzer unterlaufen.

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/TNAB42kr

wieso wird Landarbeiter nicht zugelassen?

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/pup815290

Verstehe nicht, warum man Landwirt einen anderen Namen wählt, als granjero.es reicht doch erstmal einer! Verwirrt

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Pawndemic
Pawndemic
  • 16
  • 12
  • 10
  • 7
  • 245

als ob wir um Deutschen auch nur ein Wort für Bauer haben, noch mehr verwirrt :D:D

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Katharina500548

Also bei https://dict.leo.org/spanisch-deutsch/Landarbeiter ist Landarbeiter trabajador agrícola. Bei Dict.cc und Pons.de gibt es leider gar keine Übersetzung.

Allerdings wird bei leo.org, dict.cc und pons.de
el granjero / la granjera mit der Landwirt / die Landwirtin übersetzt, ausserdem auch als der Farmer / die Farmerin. Bei Pons und dict übersetzen sie es ebenso als Bauer.

Campesino/ -a übersetzen alle drei als Bauer / Bäuerin einzig(!) Leo.org übersetzt es ebenso als Landwirt.

pequeño campesino ist laut pons dann der Kleinbauer.

Und es kann ebenso laut pons.de:

campesino (-a) Landbewohner(in)

los campesinos die Landbevölkerung

und als Adjektiv

ländlich / bäuerlich bedeuten.

So viel Spaß ;)

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Katharina500548

Ach und Feldarbeiter ist offenbar zumindest im lat. sp. chacarero/ -a.

Vor 7 Monaten