Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/JxG84

Spanisch von Deutsch... und Deutsch von Spanisch zu Vertiefung?

Ich habe gelesen es gibt hier einige die beide Kurse machen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Findet ihr es sehr hilfreich auch andersrum zu lernen?

Ich bin jetzt in Spanisch lvl 15, habe aber erst Adjektive 1 abgeschlossen - weil ich gerne viel und intensiv vertiefe. Allerdings scheint es mir das manche Wörter (z.b.: Fragen!) sich einfach nicht festigen wollen, vielleicht auch deswegen weil ich die mit den Fragen zusammenhängenden Sätze inzwischen schon auswendig kenne.

Daher ich bin mir nicht sicher ob das auf diesem Wege (Spanisch von Deutsch) zur Vertiefung so viel bringt... oder ob es nicht vielleicht anders herum effektiver wäre?

Vor 2 Jahren

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/BlancaTeus

Ich finde es großartig, beide Bäume zu lernen, habe auch erst kürzlich damit angefangen, und es bringt mir sehr viel. Das liegt vor allem daran, dass man dann mehr vom Deutschen ins Spanische übersetzen kann, das Lernen wird dadurch aktiver.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/OliviaGerisch

Es bringt etwas, aber ich habe die Erfahrung gehabt, (ich lerne auch andersherum) dass es nicht sehr viel bringt. Meiner Meinung nach...

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Camagueyana

Ich mache beides. Spanisch level 15, Deutsch von spanisch level 10. Vor allem, seit ich mit Spanisch durch bin. Ich bin mal gespannt, was der zweite Kurs mir für den ersten noch bringen wird. Bis jetzt steht bei sprachvermögen 45%. Und ich möchte mich noch erweitern... können uns dann später nochmal austauschen. Viel Glück und buena suerte.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Ich finde es prima, weil man mehr spanisch schreiben muss. Du kannst es problemlos mal testen, ob es dir zusagt. ich habe außerdem noch von englisch nach spanisch gemacht das ist nochmal anders ;-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MelvilQ
MelvilQ
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 13
  • 10
  • 9
  • 6
  • 3
  • 2

Ich hab das mit Französisch gemacht und es hat mir enorm geholfen, besonders fürs Schreiben. Ich habe den umgekehrten Kurs aber erst angefangen, nachdem ich den normalen Kurs fertig hatte. Mein Gefühl war, dass ich erst mit dem Reverse-Tree die Feinheiten der Grammatik richtig gesehen und verstanden habe. Mittlerweile ist mein Deutsch-Level höher als mein Französisch-Level^^

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/t.winkler
t.winkler
  • 23
  • 21
  • 21
  • 11
  • 11
  • 3
  • 826

Ich hab beide Bäume gemacht. Ist eine nette Ergänzung. Ab und zu sind's andere Sätze. Du kannst halt gefühlt mehr vom Deutschen ins Spanische übersetzen. Wenn du im realen Leben die Chance hast, Spanisch zu sprechen, bringt dir das aber auf jeden Fall mehr.

Vor 2 Jahren