"Sie wollte, dass du alles Mögliche tätest."

Übersetzung:Ella quería que tú hicieras todo lo posible.

Vor 2 Jahren

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/Karen69472
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 23
  • 22
  • 17
  • 13
  • 6
  • 1137

"Sie wollte, dass du alles Mögliche tätest." = "quiso que tú hicieras todo lo posible"!!!!! was soll daran falsch sein?? Nach allem, was ich gelernt habe, ist "quiso" an der Stelle sogar besser als "quería" weil es sich ja nicht um einen wiederholten Vorgang der Vergangenheit handelt

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/davidmolc
  • 25
  • 25
  • 10
  • 1383

Beide sind, abhängig vom Kontext, möglich, obwohl der Satz für mich etwas besser mit "quería" klingt

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Karen69472
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 23
  • 22
  • 17
  • 13
  • 6
  • 1137

danke! nur als "falsch" sollte DL es dann nicht werten .... bei nächster Gelegenheit werde ich es melden ...

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/NarigoDF

Wieso steht "lo posible" am Schluss? Dachte, dass lo immer vor dem konjugierten Verb stehen muss?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Jannis8000

Hier ist das "lo" ein Artikel. Vor dem konjugierten Verb steht es, wenn es als Objekt fungiert.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/SarahBecker1612

Ich denke, in dem Zusammenhang steht das todo lo posible für 'todo lo que es posible' bzw nicht als Ersatz von einem anderen Wort :)

Vor 1 Jahr
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.