Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Phox

Französisch-Wortschatz für Tinycards

Phox
  • 12
  • 11

Hallo zusammen,

Ich habe gestern 2 Tinycards-Decks für den dt. Französisch-Kurs erstellt: Sucht einfach innerhalb der App nach "Duolingo Französisch".

Ein paar Anmerkungen und Fragen dazu:

Ich habe den Wortschatz von duolingo.com/words 1:1 übernommen. Ein paar Wörter aus den Lektionen fehlen jedoch in dieser Liste (bspw. tard), und die Pluralformen haben ihre eigenen Karten (also jeweils eine Karte für riche, und eine separate Karte für riches).

Weiß jemand wo man eine komplette Liste des Duolingo-Wortschatzes herbekommt, am besten aufgelistet nach Lektion? Lohnt es sich eigene Karten für die Pluralform zu erstellen oder sollte ich diese einfach weglassen?

Ich würde mich auch freuen wenn jemand ein paar der anderen Lektionen übernehmen könnte. Ich habe bisher Grundlagen 1+2+Ausdrücke sowie Essen+Tiere in Decks zusammengefasst. Bevor ich weitere Decks hinzufügen kann muss ich allerdings selbst erst mal im Französisch-Baum weiterkommen und ich würde ungern hetzen. Die Erstellung von Decks ist recht simpel, ich helfe aber trotzdem gerne aus wenn es Fragen dazu gibt.

gruß Patrick

Vor 2 Jahren

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/Henning.K
Henning.K
  • 25
  • 23
  • 178

Es gibt einen Kurs mit dem Duolingo-Vokabular bei Memrise: http://www.memrise.com/course/396756/duolingo-franzosisch-im-entstehen/ Dort kannst Du die Wortlisten in den einzelnen Lektionen sehen. Allerdings ist dieser Kurs ausdrücklich noch im Aufbau; ich weiß nicht, wie vollständig er aktuell ist.

Pluralformen und andere Ableitungen (maskulin/feminin, konjugierte Formen etc.) würde ich nur aufnehmen, wenn sie in irgendeiner Form "besonders", z. B. unregelmäßig sind. Dass z. B. die grammatikalisch feminine Form von "le chat" "la chatte" ist, kann man wissen, ohne es gezielt zu trainieren, eben weil es regulär gebildet wird. Dass die Stute "la jument" und eben nicht "la chevalle" heißt, würde ich hingegen aufnehmen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Phox
Phox
  • 12
  • 11

Danke für den Link! Den Kurs hatte ich ganz vergessen, bin nicht so ein Memrise-Fan. Ich hab gestern bereits einige der offensichtlicheren Pluralformen (riche, riches etc) rausgenommen, und auch einige fehlende Wörter hinzugefügt.

Ich beobachte jetzt erstmal die nächste Woche mein Lernverhalten mit Tinycards und andere von Usern erstellte Decks. Für mich als totaler Anfänger ist es z.B. hilfreich separate Karten für tu manges und vous mangez zu haben, einfach um die -er Gruppe leichter zu lernen. Für spätere Decks reicht dann eine Karte für manger, auch wenn Duolingo die verschiedenen Formen als separate Wörter aufführt. Den richtigen Umfang für Decks muss ich auch noch finden - 87 Karten scheinen mir fast schon zu viel, allerdings sind die Wörter in diesem Deck nicht besonders schwer.

Oh, und falls ein Duolingomitarbeiter zufällig mitliest - bitte lasst uns Decks auch am PC bearbeiten. Es ist ziemlich schwer auf nem Minibildschirm Fehler und doppelte Karten etc. zu finden :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/utejohanne

-hum- tinycard-deck - c`est quoi?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Henning.K
Henning.K
  • 25
  • 23
  • 178

Tinycards (https://tinycards.duolingo.com/) ist eine App für iOS, die von Duolingo entwickelt wird. Es ist eine weitere der vielen Varianten des Flashcard- oder Lernkartei-Prinzips. Ich arbeite selbst nicht damit, aber offenbar fasst man Karten in Tinycards zu "Decks" zusammen.

Vor 2 Jahren