1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Me gusta esa posición."

"Me gusta esa posición."

Übersetzung:Mir gefällt diese Haltung.

August 1, 2016

18 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Carla474646

"Ich mag diese Stellung" ist auch richtig! ;-)


https://www.duolingo.com/profile/Barbara924302

Wann sagt man esa, wann sagt man esta???


https://www.duolingo.com/profile/Abendbrot

"esta" ist ein "dies" für weibliche Wörter. Es verweist auf nahe Dinge. "esa" ist für fernere Dinge.

  • Diese Frau hier neben mir. wäre "esta mujer"
  • Diese Frau dort drüben. wäre "esa mujer"

https://www.duolingo.com/profile/kw_rj

Kleine Ergänzung: Esta/esa sind beide im Nahbereich und werden üblicherweise beide mit "diese" übersetzt. Dort drüben ist eher aquella.

Esta bezeichnet normalerweise die Nähe zum Sprecher (diese bei mir) und esa die Nähe zum Zuhörer (diese bei dir). Aquella ist vom beiden entfernt (Diese dort drüben).

DL akzeptiert ziemlich überall esa und esta als synonyme für "diese", weil wir diese Unterscheidung nicht kennen.

Hier eine ganz gute Zusammenfassung: https://definicion.de/pronombres-demostrativos/


https://www.duolingo.com/profile/Barbara924302

Vielen Dank für die sehr hilfreiche Antwort.


https://www.duolingo.com/profile/Walter605424

Haltung = Einstellung?


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Nein, eher Körperhaltung (Langenscheidt).


https://www.duolingo.com/profile/Walter605424

....zum Beispiel beim Ballett...?


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Ja, durchaus. Ist aber auch als Angabe für eine Berufsposition = Stellung geeignet. (;


https://www.duolingo.com/profile/redtux2000

Zumindest in meiner Ösi-Variation des Deutschen sag ich zum Arbeitsplatz 'Stelle', was von Duolingo aber nicht akzeptiert wird. Wie würde Duolingo beispielsweise Planstelle oder Stabsstelle übersetzen?


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Das wäre dann:

  • Planstelle - puesto m de plantilla

wie Pons-online meint. (:


https://www.duolingo.com/profile/Rudolfo59431

Ja, "Einstellung" müsste auch richtig sein


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Nein, ist es wirklich nicht. "Einstellung" ist bei den Übersetzungsangaben von dict.leo nicht zu finden:

https://dict.leo.org/spanisch-deutsch/posición

Einstellung meint ja auch etwas anderes - es ist nicht die körperliche Haltung bzw. die Stellung, die man in einem Beruf einnimmt, sondern die innere Haltung/Auffassung und wird mit (Kopie dict.leo):

  • la actitud - die Einstellung Pl.: die Einstellungen - Haltung, Ansicht

am besten ausgedrückt.


https://www.duolingo.com/profile/kw_rj

Wäre Haltung nicht eher "actidud" und "posición" Standpunkt?

Haltung hat für meine Begriffe mehr mit (innere) Einstellung bzw. Attitüde zu tun.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Sehe ich auch so. "Posición" steht mehr für eine örtliche Angabe, lt. Langenscheidt =´"Position, Stellung, Lage, (Körper)Haltung" und "actitud" für "Haltung/Meinung" im übertragenen Sinne.


[deaktivierter User]

    Ich habe mir jetzt auch mal Langenscheidt online angeguckt.

    Langenscheidt bringt auch Beispiele wie
    - reconsiderar su posición = "seine Meinung revidieren"
    - toma de posición = "Stellungnahme"

    Da ich Langscheidt gewöhnungsbedürftig finde gucke ich gerne bei PONS, wo das Beispiel
    mi posición ante este asunto... =
    "Meine Einstellung zu dieser Frage ...."
    allerdings auch gefunden werden will (letzter Punkt unter 1.)

    https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung/spanisch-deutsch/posici%C3%B3n

    https://de.langenscheidt.com/spanisch-deutsch/posici%C3%B3n#sense-1.2.1


    [deaktivierter User]

      Nun kann man natürlich noch den Unterschied zwischen "Haltung" und "Einstellung" im Deutschen erörtern und dann die maximal passenden spanischen Entsprechungen dazu suchen.

      Das würde mich dann aber noch weiter führen zu der Frage, die ich mir angesichts mancher Diskussion hier stelle:

      Welches Sprachniveau wird angestrebt?

      B1 = Kann die Hauptpunkte verstehen, wenn klare Standardsprache verwendet wird und wenn es um vertraute Dinge aus Arbeit, Schule, Freizeit usw. geht. Kann die meisten Situationen bewältigen, denen man auf Reisen im Sprachgebiet begegnet.

      C2 = Kann sich spontan, sehr flüssig und genau ausdrücken und auch bei komplexeren Sachverhalten feinere Bedeutungsnuancen deutlich machen.

      C3+ = Hat die Berechtigung, den Spaniern zu erzählen, wie sie gefälligst zu reden haben.

      Interessant wäre auch die Untersuchung, wie viele der Kommentare in Duolingo in Deutsch dem Niveau C2 entsprechen.

      Die posición dieses Kommentars resultiert zugegebenermaßen nicht auf den vorhergehenden Posts, trotzdem musste ich es einfach mal loswerden.


      https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

      Ich erwarte von diesem Kurs nicht die absolute Glanzleistung in Stil und Ausdruck - es ist ein Anfängerkurs. Das sollte man nicht vergessen! Ich bin zufrieden, wenn die angegebenen Übersetzungen den üblichen Übersetzungen der Wörterbücher entsprechen. Falls das nicht so ist, versuche ich an Hand von Wörterbüchern, mir eine eigene Meinung zu bilden.

      Wenn man erst in die tiefsten Tiefen der Wörterbücher hinabsteigen muss, um doch noch die gleiche Übersetzung zu finden, die im Kurs angegeben wird, oder sie aber nirgends findet, bedeutet es, das die Kursvorgaben nicht gut sind.

      Die Diskussionen in den Foren sind besonders hilfreich, weil in diesem Kurs keine Grammatikerläuterungen existieren und schon langfristig ein Moderatorenmangel herrscht. Irgendwo muss man dann versuchen, Antworten und Lösungen für tatsächlich existierende Probleme zu finden.

      Verwandte Diskussionen

      Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.