https://www.duolingo.com/profile/LeviPolasak

German cases...

How long does it take for a person to get used to the cases and use the correct words such as Dies, Dieser, Dieses, Diesen and Diese, without having to think much..."Oh this is feminine, now it's also accusative, so it has to be..." etc etc

August 11, 2016

10 Comments


https://www.duolingo.com/profile/PolyglotCiro

It took me 5 years, just kidding! Just 5 months.

August 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/Gerardd88

There aren't that many patterns. The most stupid thing to do is to cram all those abstract tables. If you read the language or listen to it and especially when you learn vocabulary in context, you can master it very fast. Of course it's a good thing to use those tables and grammar explanations to understand the topic at the beginning but it's pointless to try to remember every single form by heart as if these were some very important rules. You also shouldn't be frustrated at all if you confuse any of those endings. Learning vocabulary is much more important. They will understand you and you will understand the text if you know the word but forgot how the article should decline. It's totally insane how many people focus on grammar in their language learning.

August 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/drvdw

Ich habe eine ganz andere Meinung. Es ist nur eine kleine Aufgabe, ein paar 4x4 Tabellen auswendig zu lernen. Wenn sein Ziel ist, gutes Deutsch zu können, sollte man die Regeln lernen, und sie von Anfang an verwenden. Ich will keinen größeren Wortschatz, wenn das heißt, dass ich furchtbare Grammatikgewohnheiten übernehme. Ich empfehle auch, dass als man ein Nomen lernt, sollte er nicht nur das Geschlecht, sondern auch die Singular Akkusativ und Plural Dativ Flexionen lernen.

August 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/Gerardd88

Ja, ich stimme zu, zumindest teilweise. Vielleicht habe ich mich unklar ausgedrückt. Wenn man nur solche Formen auswendig lernt, kann man nicht danach all diese Regeln gut auswenden. Man muss sich jedes Mal an jede spezifische Regel erinnern, wann man in der Sprache zu sprechen versucht.

Ich glaube, Lernen im Kontext ist der beste Weg, um so etwas zu lernen. Zunächst ist es gut, ein paar Erklärungen zu lesen (wie du gegsagt hast). Man soll aber alles nicht zu merken versuchen, nur dieses Thema kennen lernen. Danach kann man Apps wie Anki benutzen und mehrere Flashcards (Karteikarten?) für jede Form machen (z.B. für Maskulin Akkusativ: "Ich dachte, er hätte [...] Hund nicht gesehen."). Das ist viel wirksamer. In änlicher Weise kann man Großteil der Grammatik "nebenbei" beim Vokabular Lernen beherrschen.

Entschuldige bitte mein schreckliches Deutsch. Ich habe sehr wenig Erfahrung mit Schreiben (Ich muss mehr daran arbeiten!) und ich will nicht alles korrigieren. Ich hoffe, du kannst das verstehen. :)

August 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/Bruces123

Good theory, but I really think people simply do not learn languages like that. Hoping that new language learners can somehow use grammatically correct sentences after learning "a few 4x4 tables" is a gross simplification.

August 15, 2016

https://www.duolingo.com/profile/drvdw

Ich habe nicht gemeint, dass man die richtige Grammatik automatisch anwenden könnte, ohne darüber nachzudenken. Am Anfang denkt man darüber nach, was auf den Tabellen steht. Es fängt langsam an, aber wird im Laufe der Zeit schneller. Schließlich muss man gar nicht darüber nachdenken. Es gibt einen Grund, warum Grammatik in einem Sprachkurs unterrichtet wird. Man sollte die Tabellen lernen, UND mit den üben. Man muss offensichtlich versuchen, sie anzuwenden. Ich möchte gutes Deutsch können, nicht nur verstanden werden. Ich muss zugeben, dass es verschiedene Lernmethode existiert. Vielleicht gibt es Menschen, die grammatische Regeln nur durch Beispiele lernen können. Das ist wie Kinder Sprachen lernen, aber Erwachsene lernen Sprachen üblicherweise auf andere Weise. Ich denke, dass die meisten einfach es nicht mögen, die grammatische Regeln zu lernen. Deshalb lernen sie die nicht, und sie sprechen wirklich niemals mit der richtigen Grammatik.

August 15, 2016

https://www.duolingo.com/profile/gjacobs50

It took me a few days of academic practice to get the concept through my thick skull but in practical use it took a few months. One hint that really helped me was learning a few stock phrases, like building blocks of a sentence. Really made the difference in the workplace!

August 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/Mikayla328774

I'm worried I will never learn this lol! It's so frustrating! My mom is German and she said it's all memory. She mainly just goes by how it "sounds" if she doesn't remember if something is masc. or fem. I also just go by how it sounds.... sometimes this method works and other times it doesn't. But unfortunately I think it is all memory :( So when learning a word you have 2 thinks to memorize: The word itself and whether it is masculine or feminine. As for how much time this will take? Well if you memorize both of those things then it should take the length of time it takes you to finish the tree.

August 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/gourmetkat

Well I think there are two separate concepts here. Your mother is a native speaker so "it sounds right" makes sense! If you are learning it but are not a native speaker then a lot of memorizing and practice are needed especially at the beginning. It does get easier with practice. And then eventually you do sometimes get to the point where "it sounds right" starts to work more often. But you do have to work at it, unfortunately.

August 12, 2016

https://www.duolingo.com/profile/Raizzzz

OT:
Would it be right to just use "das" for "that" instead of dies, dieser etc ?

August 12, 2016
Learn German in just 5 minutes a day. For free.