1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "¡Lo logró!"

"¡Lo logró!"

Übersetzung:Er schaffte es!

August 19, 2016

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/RaSwo

"Sie schaffte es!" , wäre das auch richtig?


https://www.duolingo.com/profile/JensBu

Ja. Das wäre auch richtig.


https://www.duolingo.com/profile/Kraiship

Wie lässt sich das eigentlich heraushören, wenn gemeint ist, dass ich es schaffe. Die Betonung auf das O höre ich zumindest kaum bis gar nicht raus.


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Die Betonung ist hier in der Tat nicht so doll. Normalerweise wird es deutlicher betont. Aber wie so oft im Leben. Der Kontext wird dir oft helfen.


https://www.duolingo.com/profile/gorditamaria

Warum geht nicht: Er schaffte das? Wie würde meine Übersetzung auf spanisch heißen?


https://www.duolingo.com/profile/David_Mol_Cub

Es wäre "él logró eso"


https://www.duolingo.com/profile/Chris866405

Wird der Imperfekt im Spanischen eigentlich auch so wenig verwendet wir im (gesprochenen) Deutschen? Kaum jemand spricht doch wirklich so bei uns, und meist verwendet man einfach den Perfekt, z.B.: Er hat es geschafft. Gibt es diese Tendenz auch im (gesprochenen) Spanischen?


https://www.duolingo.com/profile/gorditamaria

Im Spanischen wird das viel mehr verwendet. Allerdings regional unterschiedlich. Auf den Kanaren sagen sie meistens indefindo, weil es kürzer ist. Dafür in anderen Bereichen auf der Halbinsel eher das perfecto. Grundsätzlich wird aber beides benutzt, nicht so wie im Deutschen.


https://www.duolingo.com/profile/Kraiship

Handelt es sich hier nicht um das Indefinido? Imperfecto war doch lograba, oder nicht?


https://www.duolingo.com/profile/Seidenberg3

Ist das auch richtig: "Es ist erreicht" ?

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.