Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/3ever

Kommen weitere Sprachen?

Hallo liebe Community :)

Sind noch andere Kurse mit Deutsch als Ausgangssprache in Planung? Und wenn ja, ab wann kann man etwa damit rechnen?

Wäre super!

Vor 2 Jahren

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/AlenaAmira

Arabisch wäre super, vor allem weil es den Kurs Deutsch für Araber ja schon gibt, also bitte auch Arabisch für Deutsche :-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Less776575

Italienisch wäre sehr kuhl! Meine English Kenntnisse sind nicht der Wahnsinn. Es wäre super wenn es ein Italienisch auf Deutsch gäbe.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/HeKa17
HeKa17
  • 14
  • 8
  • 6
  • 3

Ahja Kuhl wird so geschrieben Cool

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Less776575

ich habe es in meinem Dialekt geschrieben und nicht in English! aber danke das weiss ich auch. ;)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/dan.ger
dan.ger
  • 13
  • 12
  • 9

Habe mal gehört, dass Deutsch - Esperanto vermutlich nach Spanisch - Esperanto in den Incubator wandert. Da der spanischsprachige Kurs allerdings noch ziemlich am Anfang ist, wird es bestimmt noch 2 oder (eher) mehr Jahre dauern, bis der Kurs auf Deutsch fertig ist.

Niederländisch, Polnisch, Türkisch, Russisch, Italienisch und die nordeuropäischen Sprachen sollten doch recht gute Chancen haben, dass sich einige Kursersteller finden lassen (evtl. auch Slowenisch, Tschechisch, Ungarisch usw. - Ich persönlich fände ja auch etwas "Österreichisch" oder Platt ganz toll). Ein Deutschkurs für Italiener befindet sich ja auch schon in einer frühen Phase.

So weit ich weiß, wird die Anzahl der neuen Kurse durch Duolingo beschränkt. Warum gerade keine Kurse für Deutschsprachige in der Pipeline sind, weiß ich allerdings auch nicht. Denke schon, dass es für einige deutschsprachige Kurse eine größere Nachfrage/Bereitschaft gibt. Liegt evtl. auch daran, dass die Deutschen oft recht gut auf englische Kurse ausweichen können, wo schon viele Sprachen, die für Deutsche interessant sind bzw. genügend Kursersteller vorhanden wären, abgedeckt sind.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/AaronKurz
AaronKurz
  • 14
  • 11
  • 6
  • 5

Deutsch > Esperanto wäre genial! Dann würde es vielleicht mehr Esperanto Sprecher in DE geben! :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Groelli
Groelli
  • 18
  • 15
  • 9

Viele Sprachen sind leider nur in Englisch verfügbar! Sprachen bei denen es - wie im deutschen - die Höflichkeitsform (Sie) gibt, sind über Englisch leider nicht so einfach zu lernen. Allerdings darf man auch nicht vergessen, dass das Programm hier kostenlos ist. Bei anderen Anbietern werden auch andere Sprachen angeboten - zahlungspflichtig!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/KromNashau

Duolingo gehört Google und die Kurse werden von Freiwilligen gemacht. Man sollte also seine Erwartungen an Duolingo nicht zu niedrig setzen, denn Google ist mächtig und Freiwillige wird es genug geben.

Duolingo ist kein (rein) humanistisches Projekt (mehr), dass altruistisch die Welt verbessern will sondern der Übungsplatz für die Google-Algorithmen, damit diese ebenfalls ihre Sprachkenntnisse verbessern (, um am Ende als Skynet die Welt zu versklaven ^^).

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/lovebird66

Ich wäre an portugisisch interessiert wäre toll wenn man zumindest einen Basic Kurs anbieten könnte.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Slow-Invader

Viele Kurse sind aber auf Englisch schon verfügbar!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/KromNashau

Na und? Niederländisch-Englisch ist als Deutscher furchtbar, weil Deutsch mit Niederländisch wesentlich mehr Übereinstimmung hat und man deswegen bei der englischen Übersetzung ständig deutsche Wörter eingibt.

Russisch-Englisch ist ebenfalls, soweit ich weiß, auch nicht wirklich empfehlenswert, weil das Deutsche insbesondere in Hinblick auf die Grammatik viele Gemeinsamkeiten mit dem Russischen hat. Außerdem ist die Transkription, soweit ich es einschätzen kann, in der Eng-Ru-Kurs anders als bei anderen Deutsch-Russisch Lernquellen, die ich bisher gefunden habe. (z.B.: de.wikipedia.org/wiki/Kyrillisches_Alphabet#Russisch)

Auch logisch gesehen ist Deutsch die weit bessere Sprache, um andere Sprachen zu lernen. Englisch ist in seiner Grundstruktur zu einfach, während man als Deutsch-Muttersprachler auf ein Haufen Konzepte wie grammatikalisches Geschlecht, Fälle, Deklinationen und Konjungationen zurückgreifen kann und diese nicht erlernen zusätzlich muss.

Vor 1 Jahr

Relevante Diskussionen