"Ich bin sicher, du hast viel mehr zu geben."

Übersetzung:Estoy seguro de que tienes mucho más para dar.

Vor 2 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/KaiOtt
KaiOtt
  • 15
  • 13
  • 11
  • 10

Weshalb heisst es "estoy seguro de que..." und nicht einfach "estoy seguro que..."

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/R.Mller1

Das frage ich mich auch, klingt doppelt-gemoppelt, ist aber wohl so üblich?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/R.Mller1

"¿de qué hablas?" heißt "Wovon sprichst du?". Die Übersetzung wäre dann also "Ich bin sicher, wovon Du viel mehr zu geben hast."

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Pawndemic
Pawndemic
  • 19
  • 13
  • 11
  • 8
  • 6
  • 2
  • 366

Weil die Form estar seguro de algo ist und du dann mit Neben satz weitermachst.

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/Onkel116553

Ja, aber der Nebensatz lautet eben nicht, "... daß Du viel mehr zu geben hast". Im Deutschen kein "daß", also warum "que"? Duolingo ist doch sonst so engstirnig.

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/Pawndemic
Pawndemic
  • 19
  • 13
  • 11
  • 8
  • 6
  • 2
  • 366

Nun, das que gehört da schon rein. Da sollte DL zurecht engstirnig sein. Der deutsche Satz ist halt nicht optimal. Aber wenn man ihn umstellt in Ich bin sicher, dass du mir viel zu geben hast. wirds klarer.

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/zeozeos

warum geht cierto in diesem Zusammenhang nicht ?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Pawndemic
Pawndemic
  • 19
  • 13
  • 11
  • 8
  • 6
  • 2
  • 366

Ich glaube, estoy cierto wird schlicht und einfach weniger gesagt. Wenn man im Internet danach sucht, dann findet man zwar Beispiele, aber es wird weniger heutzutage benutzt.

<pre>_En el español moderno es mucho más frecuente la expresión "estoy seguro" que "estoy cierto"_ </pre>

estoy cierto

Vor 1 Monat
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.