Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Christine523375

Lernmethode

Einen schönen Nachmittag. Ich lerne fast 2 Monaten hier Französisch, was mir ziemlich viel Spass macht. Hatte keine Vorkenntnisse. Geht es Euch auch so, daß Ihr Worte, meist Verben einfach nicht mehr wisst, obwohl schon sooft geübt? Es ist wie verhext. Ich habe mir jetzt auf meinem Esstisch einen Zettelhalter hingestellt, damit ich die vermeintlich vergessenen Worte auch visuell sehe. Da ich ja schon einiges an Lebensjahren angesammelt habe und anders gewohnt war Sprachen zu lernen, würde es mich interessieren, ob Ihr zusätzlich noch Aufgaben aus einem Lehrbuch schriftlich, per Hand, macht. Es ist ja bekannt, dass durch Schreiben, Verbindungen im Gehirn aktiviert werden und somit das Gelernte schneller gespeichert wird. Oder liegt es an den Glaubensmustern, die wir uns eingeübt haben? Nichts desto trotz finde ich diese Art zu lernen super und die App ganz toll. Danke für Eure Rückmeldungen, lg Christine

Vor 1 Jahr

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/lollo1a
lollo1a
  • 25
  • 24
  • 23
  • 969

Toll, wie Du das machst. Ja, ich führte ein Vokabelheft und schreibe handschriftlich die neuen Vokabeln auf. Auch Sätze, die irgendetwas Neues an Schwierigkeiten bieten. Dann kann man anhand dieses Heftes noch einmal alles ansehen und versuchen, es ins Langzeitgedächtnis zu bekommen. Dann gibt es ja auch noch memrise. Dort gibt es genau den Kurs von Duolingo ( französisch). Dort hast Du jede Menge an Übungsmöglichkeiten, besonders die vorkommenden Vokabeln werden erlernt und können immer wieder wiederholt werden. Du kannst mit der aktuellen Lektion beginnen und auch in frührere Lektionen zurückgehen. Auch ein Abprüfen der erlernten Wörter nach dem Zufallsprinzip ist möglich. Das alles ist kostenlos, wenn Du nicht ein Mehr an Leistungen dazu wählst. Es kostet natürlich ein wenig Zeit, wenn Du die hast...... Viel Spaß beim Ausprobieren.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine523375

Hallo, danke auch Dir für Deinen ausführlichen Kommentar und die vielen wertvollen Hinweise. Ich werde es sicherlich ausprobieren. Schön zu sehen, dass man auf unterschiedliche Weise und doch gleich lernen kann. Dir darf ich auch viel Spaß und Erfolg wünschen. Eine schöne Zeit, liebe Grüße Christine

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Henning.K
Henning.K
  • 25
  • 23
  • 146

Zu handschriftlichen Aufgaben kann ich nichts sagen, dafür bin ich zu faul ;) Eine andere Methode hat sich bei mir aber als überraschend effektiv herausgestellt, nämlich möglichst ungewöhnliche Eselsbrücken. Im Gegensatz zu "normalen" Eselsbrücken müssen sie überhaupt keinen Sinn ergeben, sie sollen mich nur zum Ergebnis führen.

Beispielsweise könnte man sich für "mauvais" ("schlecht") etwas malvenfarbiges vorstellen, eine Blüte, ein Stück Stoff oder so etwas. Ich mag solche Violetttöne nicht besonders, also ist die Farbe der Blüte, des Stoffs etc. "schlecht". Oder für "donner" ("geben", "angeben") könnte man sich vorstellen, dass man jemandem etwas in die Hand drückt, und genau in dem Moment geht ein Riesengewitter los, mit Blitz und Donner.

Je ungewöhnlicher, durchaus auch je dämlicher die Eselsbrücke ist, desto eher merkt man sie sich, und desto besser kann man die Vokabel abrufen. Ein Beispiel von wanikani.com, wo ich japanische Kanji lerne: 大人 heißt "Erwachsener" (大 für "groß", 人 für "Person", also "große Person"). Ausgesprochen wird das Wort おとな, "otona". Die Eselsbrücke ist, dass man als Erwachsener für viele Dinge verantwortlich ist, unter anderem dafür, dass der Drucker genug Toner hat. "Oh, To-na" muss ich ja noch nachfüllen... Reichlich dämlich, aber sehr effektiv ;)

Außerdem hilft bei mir die schlichte Wiederholung gut. Ich nutze neben Duolingo selbst den auf Duolingo basierenden Kurs auf memrise.com (http://www.memrise.com/course/396756/duolingo-franzosisch-im-entstehen/), sowie die Englisch -> Französisch-Übungen auf lingvist.io. Die letzteren sind natürlich nicht auf Duolingo abgestimmt, aber sie sind eine weitere Möglichkeit, Vokabeln zu pauken.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Cici_Lini
Cici_Lini
  • 12
  • 11
  • 11
  • 7
  • 5
  • 2

Hallo Henning,

wir haben uns gestern in einer Vorlesung ein super Video angeguckt, ich weiß nicht ob du die Seite kennst. Die ist für chinesisch, aber es scheint mir, dass einige Wörter ähnlich sind (Erwachsener hab ich da gestern auch gelernt). Ich selbst lerne kein chinesisch. Ich füg Dir unten einen Link an, da solltest du unbedingt mal reingucken, die Seite ist der Hammer und baut totale coole Eselsbrücken für alle chinesischen Zeichen. Erzähl gerne mal, ob dir das hilft :) http://www.chineasy.com/videos

Liebe Grüße, Chiara

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine523375

lieber Henning, also atona werde ich ich sicherlich sehr lange nicht vergessen...lach...danke für deinen sehr ausführlichen, humorvollen Kommentar und Deine Beispiele. Ich habe nicht nur wertvolle Infos bekommen, sondern konnte auch sehr darüber Schmunzeln, wie kreativ Du bist. Für den Link bedanke ich mich auch bei Dir recht herzlich. Ich werde es auf alle Fälle ausprobieren. Dir wünsche ich auch viel Erfolg und Spaß beim Lernen. Liebe Grüße Christine

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Hallo Christine, ich schreibe auch verschiedene Konjugationen mit der Hand auf, überhaupt hatte ich in der Küche überall Zettel hängen und besondere Sätze auf die Kacheln geschrieben. Es ist bei manchen verben furchtbar zum Beispiel ähneln sich im Spanischen llegar llevar und llovar. Mir helfen da oft Eselsbrücken. Dann singe ich auch Lieder mit. Das hilft auch. Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß, Biene

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine523375

liebe Biene, danke für Deinen liebenwerten Kommentar. Ich dachte schon, ich sei etwas Retro, weil ich meine Zettel überall verteile und ein Vokabelheft führe. Deine Anregungen bezüglich Eselsbrücken, wie auch Henning geschrieben hat und Lieder singen, nehme ich gerne mit. Ich wünsch Dir auch weiterhin viel Spaß und Erfolg. Danke, dass Du mit mir das geteilt hast. Liebe Grüße Christine

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Schwabe77
Schwabe77
  • 25
  • 23
  • 22
  • 7
  • 828

Hallo Christine, mir macht die unkomplizierte Lernerei mit DuoLingo auch Spass. Das Problem mit dem Merken von Wörtern hat wahrscheinlich ein Jeder. Ich habe, dank breitem Bildschirm, neben dem DuoLingo noch eine Exceltabelle offen, in die ich die für mich schwierigen Wörter schreibe. Das Wichtigste ist meiner Meinung nach die ständige Wiederholung, auf die man bei Duolingo durch Aberkennung der Goldfarbe sowieso ständig hingewiesen wird :) Außerdem, eine Sprache in relativ kurzer Zeit zu lernen, erscheint mir utopisch. LG Schwabe

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine523375

Hallo Schwabe, danke für Deinen Kommentar, das mit der Excel Liste ist ein wertvoller Tip. Ich gebe Dir recht, das ständige Wiederholungen notwendig sind. Wahrscheinlich ist man selbst zu ungeduldig und der innere Kritiker mein dann...Mensch, jetzt weiß ich das schon wieder nicht......werde jedoch daran arbeiten....lach....Ich wünsch auch Dir noch ganz viel Spaß beim Lernen und viel Erfolg, liebe Grüße, Christine

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine523375

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch für die wertvollen Hinweise in Euren Kommentaren. Danke, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir zu antworten. Aus all Euren Hinweisen, konnte ich für mich mehr als wertvolles nehmen. Zu einem, das begrenzte Denken zu erweitern und alte und neue Lernmethoden zu verbinden. Aber auch habt Ihr ganz viel an Kreativität eingebracht. Ich sehe, Übung macht den Meister und Geduld den Obermeister. In diesem Sinne darf ich Euch alles Liebe wünschen und weiterhin viel Spaß und Erfolg. Liebe Grüße Christine

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Slow-Invader

Hallo zusammen, Habe mich heute auch bei Memrise angemeldet, scheint echt gut zu sein. Danke für den Tipp, jetzt kann ich doppelt so viel tun.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/lollo1a
lollo1a
  • 25
  • 24
  • 23
  • 969

Super! Viel Spaß! Unter dem gleichen Namen, habe Dich nicht gefunden? Aber bleib auch gerne geheim!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/anitafunny3
anitafunny3
  • 25
  • 25
  • 18
  • 8
  • 5

Liebe Christine, ich arbeite mit dem "Kartei-Kasten-Karten-System"..kennst du das??Habe einen Kasten mit Karteikarten, schreibe die Vokabeln in der Fremsprache auf, auf der Rückseite in der eigenen Sprache, mit mehreren Unterteilungen, gelernt, vergessen wiederholungen etc, bis zum Langzeitgedächtnis..;-) ;-) das ist auch eine gute Hilfestellung! Gibt es auch fertig zu kaufen! Weiterhin viel Erfolg! Anita

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christine523375

liebe Anita, danke für Deinen Kommentar. ja, das Karteikastensystem kenne ich, habe ich einmal vor 30 Jahren mit Italienisch probiert - leider gescheitert.....das System halte ich nur für eine begrenzte Zeit durch. Wußte nicht, dass es das auch zu kaufen gibt. Danke nochmals, auch Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg. Übrigens Dein Profilbild ist echt lieb. Liebe Grüße Christine

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/anitafunny3
anitafunny3
  • 25
  • 25
  • 18
  • 8
  • 5

Danke, liebe Christine,, ja, mir gefällt mein Profilbild auch, was kann schöner, verständnisvoller und herzlicher im Leben sein, als zu zeigen, ich mag dich!? Die Tiere zeigen uns auch den Weg! Vielleicht, können die Menschen lernen??Anita

Vor 1 Jahr