"Du hast alles vorhergesehen."

Übersetzung:Lo has previsto todo.

Vor 2 Jahren

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/HeinzBeilh

diese Übersetzung mit " lo " verstehe ich nicht, bitte um Erklärung.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/imotionbrush

Die Spanier setzen das zusätzliche Fürwort ein, genauso wie wir häufig zur Betonung: Du hast alles vorhergesehen/Du hast DAS alles vorhergesehen/DAS hast du alles vorhergesehen. Muss nicht zugefügt werden, kann aber: Me doy quenta (= ich werde gewahr/nehme wahr) oder auch Yo me doy quenta Dann aber meist i. S. v. "Ich weiß ja nicht, wie Ihr das seht, aber zumindest ICH nehme das soundso wahr"

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Anna694674

Wenn lo nicht zugefügt werden muss, warum ist dann "Has todo previsto" falsch? Hängt es an der Wortstellung, wäre "Has previsto todo" richtig?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Reboot32
Reboot32
  • 22
  • 15
  • 3
  • 690

Ja, "Has previsto todo" ist korrekt. Anders als im Deutschen darf man "has previsto" nicht trennen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Anna694674

Danke! Das gilt dann vermutlich immer für haber + Partizip?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Reboot32
Reboot32
  • 22
  • 15
  • 3
  • 690

Ja, soweit ich das bisher weiß. Aber ich lerne ja auch noch... ;)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Jumbo795915

habe has barruntado todo genommen. wieso geht das nicht?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/waldnebel

wäre "has prevista lo todo" oder "lo todo has prevista" auch richtig?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Qikarnis

Das 2. Hats mir als falsch angezeuigt

Vor 1 Jahr
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.