1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ich war gestorben."

"Ich war gestorben."

Übersetzung:Yo había muerto.

September 23, 2016

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Inge445646

Ich hatte übersetzt: "Yo habia muerta." Das wurde als falsch gewertet. Kommt denn auch bei einer weiblichen Person, also immer "muerto"?


https://www.duolingo.com/profile/hyronimo

Soweit ich weiß, ist "muerto" hier nicht die Adjektiv-Form (wie z.B. bei "Ella está muerta." - "Sie ist tot.") sondern die Partizip-Form (Participio pasado) "Ella había muerto" - "Sie war gestorben". Es beschreibt also einen Vorgang statt eines Zustands. So wie z.B. "venido" - "gekommen" oder "abierto" - "geöffnet". Das Partizip, im Gegensatz zum Adjektiv kennt kein Geschlecht.


https://www.duolingo.com/profile/UlrikeScha1

Weil es das Partizip von morir (Verb) ist, nicht das Adjektiv muerto.


https://www.duolingo.com/profile/IteC.

Warum heißt es: su esposa se habia muerto en Francia mit Reflexivpronomen "se" und bei yo "me" habia muerto ist das Reflexivpronomen falsch???


https://www.duolingo.com/profile/ida174227

Warium nicht fue muerto


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Weil der Tod ein länger andauernder Zustand ist und nicht wieder aufgehoben wird. Demzufolge sind die Bedingungen für Indefinido nicht gegeben, wir haben Plusquamperfekt.

Außerdem ist die Indefinido-Form für "morir" = morí."

Der von dir vorgeschlagene Satz lautet übersetzt "Ich war tot", also Verwendung des Adjektivs "muerto/muerta" und nicht des Partizips von "morir" Es müsste "Yo fui...."sein und auch dann wäre die übliche Form "Yo estaba muerto" (Imperfecto).

Ich musste allerdings auch erst länger nachschauen, bevor ich diese verschiedenen Zeiten genau erkennen konnte.


https://www.duolingo.com/profile/Toni84384

ich schrieb: me habia muerto falsch!- warum? s. auch: su esposa se habia muerto en Francia 2.3.21

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.