1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. 2.Person Plural ist vollkomme…

https://www.duolingo.com/profile/BlancaTeus

2.Person Plural ist vollkommen unterrepräsentiert

Hallöchen,

ich finde Duolingo super, das vorab.

Aaaaber ich lerne ja Spanisch, wie viele andere auch, und wie bekannt ist bildet man die 2.Person Plural in Spanien anders als in Lateinamerika (Spanien: vosotros/as sois, Lat.amer.: ustedes son).

Nun wird die ihr-Form fast überhaupt nicht geübt, von 100 Sätzen ist vielleicht einer dabei, mit dem man das üben könnte.

Dasselbe Problem gibt es im umgekehrten Kurs übrigens auch.

Wäre klasse, wenn man das ändern könnte.

Danke :-)

Blanca

October 11, 2016

3 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

Ich hoffe ich werde im Folgenden nicht angezickt wirken. Denn eigentlich bin ich es nicht.

Zuerst einmal sei angemerkt: Wir sind die einzigen zwei Kurse, die überhaupt die vosotros - Form lehren, weil uns bewusst war, dass unsere Zielgruppen etwas anders "ticken" als die Admins es eigentlich vorgesehen haben. Unsere Kurse sind also eigentlich Teil einer kleinen Rebellion, wenn man es drastisch/übertrieben ausdrücken will und wir hoffen bis zum heutigen Tag, dass unsere Rebellion unbemerkt bleibt :D.

Es ist also (was ist das richtige Wort dafür...) reine Kulanz, dass wir überhaupt vosotros Übungen hier haben. Um das klarzustellen: Ich finde die Nutzer hier haben kein Recht, sich darüber zu beschweren oder es richtig zu fordern (Ich meine damit nicht, dass du dich beschwerst). Den Vorschlag darf man natürlich machen, versteht mich nicht falsch, wir machen das ja hier für die Nutzer. Es wäre blöd nicht auf sie zu hören.

Aber es darf nicht sein, nur weil wir so nett waren, und euch mit Ach und Krach es geschafft haben wenigstens ein paar vosotros-Übungen zur Verfügung zu stellen, dass ihr das nach ein paar Monaten vergesst und ein Recht nach mehr davon einfordert. Vergesst bitte nicht es ist von Duolingo vorgesehen, dass alle Kurse lateinamerikanisch ausgerichtet sind. Eigentlich könnte man zurecht sagen (einige Kurse tun das auch meines Wissens nach) : "Hast du Duolingos Einleitungstext zum Kurs nicht gelesen? Tja, Pech. Musst den Kurs ja nicht machen".

In Anbetracht dessen, sollte es auch jedem mehr oder weniger bewusst sein, dass wir von dieser Angabe auch nur in geringem Maße abweichen dürfen und werden.

Andere Kurse überlegen, weil sie überhaupt die vosotros Form gar nicht beibringen, Bonuslektionen herauszubringen. Aber auch das wird wahrscheinlich ganz und gar nicht bald passieren, denn es gibt (wer kann es erraten) noch einen Bug von den 1000 die wir eh schon haben . Es kann/darf schon seit Langem niemand mehr Bonuslektionen publizieren. Deshalb haben auch die anderen Kurse dieses Projekt aufs Eis gelegt. Nur der Katalnischkurs hat später sich dafür entschieden, die vosotros Form bewusst immer zu benutzen im Kurs, und konnte diese Entscheidung auch durchsetzen, weil eigentlich nur Spanier daran interessiert sind Katalnisch zu lernen. Das ist natürlich ein gutes Argument, das auch der Wahrheit entspricht.

Um ehrlich zu sein, was den Umkehrkurs betrifft, da werde zumindest ich garantiert nicht noch mehr vosotros Übungen einfügen. Mir reicht das Drama schon jetzt von den zwei Lagern, die sich andauernd bekriegen, welches Spanisch nun das reinste, schönste und beste ist. Würden wir noch mehr davon einfügen, würde die komplette Hölle ausbrechen. Natürlich soll nicht vergessen werden, dass es auch an Leuten nicht fehlt, die es ganz dolle schlimm finden, dass wir mixen, denn das stört ja tooootal beim Lernen. Dort gibt es definitiv Tage, an denen ich es bereue "nett" gewesen zu sein und fühle mich dazu verleitet die vosotros Form auf gut Deutsch komplett zu killen, dann können sie sehen, was sie von dem super reinen tollen Spanisch haben. Und wir hätten diejenigen zufrieden gestellt, die nur eine Form des Spanischen sehen wollen. Es wäre zwar nicht die gewünschte Form, weil ja nur das spanische Spanisch das einzige Wahre ist, aber hey, ein bisschen gemein müssen wir bleiben und wir wären wieder mit Duolingos Vorlage konform - Problem gelöst ;)


https://www.duolingo.com/profile/BlancaTeus

Hallöchen, :-)

finde ich total nett, dass du dir soviel Mühe gemacht hast, um das Thema 2.Pers.Pl. so eingehend zu erklären.

Ich meinte aber eigentlich nicht, dass es zuwenig reine vosotros-Formen gibt, sondern dass das “ihr macht“ einfach wenig abgefragt wird.

Es gibt viele Sätze in der 3.Pers. Pl., aber wenn man es nicht weiß, dann bemerkt man als Lernender nicht, dass es auch direkt als “ihr“ übersetzt werden kann. Es wird primär dann eher Sie oder sie angeboten.

Also meine Bitte etwas deutlicher formuliert: es wäre schön, wenn es mehr Sätze gäbe, die primär die deutsche 2.Pers. bedienen, sie müssen ja nicht zwingend vosotros enthalten.

Klar hat man es irgendwie im Kopf, wie es geht ... aber das Ding mit der Übung und dem Meister .... :-)

Du kamst übrigens nicht zickig rüber. Dass dich Diskussionen über das einzig wahre Spanisch nerven, kann ich verstehen.

Liebe Grüße und danke!


https://www.duolingo.com/profile/MissDriss4ever

Du hast recht, das ist so.Darüber gibt es auch schon einige threads, eine Ergänzung ist wohl angedacht, aber eher nicht zeitnah.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.