"El maestro nos lee un libro."

Übersetzung:Der Lehrer liest uns ein Buch vor.

October 28, 2016

28 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen.


https://www.duolingo.com/profile/lola_88

Ich checks nicht. Entweder er liest uns oder ihnen vor... wäre doch beides richtig..


https://www.duolingo.com/profile/Skorpion518754

Dem Wort "vorlesen" folgt der Dativ. Die spanische Übersetzung für "ihnen vorlesen" ist "les lee". Da bei unserem Beispiel hier nur "nos" oder "los" vorgegeben ist, kann daher nur "nos" kommen.


https://www.duolingo.com/profile/Kate492931

Ja Lola so sehe ich das auch


https://www.duolingo.com/profile/r1X882zD

Bei "ihnen" müsste doch statt "nos" "les" stehen


https://www.duolingo.com/profile/Stephan_2018

Ja, die Option los ist nicht richtig, weil Akkusativ. Der Satz braucht ein Pronomen im Dativ (wem liest man vor): nos kann sowohl Akkusativ als auch Dativ sein. Wenn es "ihnen" heißen soll, ist die richtige Form "les"


https://www.duolingo.com/profile/Miguel570016

Hab mich genau das selbe gefragt wie die vorposter (und dabei übersehen das los und nicht les da steht...). Danke für die tolle Erklährung!


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Ging das nur mir so, oder sagt die weibliche Stimme "El maestro no lee ..." Ich höre da kein nos .


https://www.duolingo.com/profile/Elke248289

Auf der anderen Seite wäre es sehr ungewöhlich zu sagen "no lee UN libro" (also "der lehrer liest ein buch nicht"), wenn schon, dann "no lee el libro". Daher passt "nos" inhaltlich besser und so kann man es für sich ableiten. Vor allem im Süden von Spanien habe ich erlebt, dass das "s" am Ende eines Wortes häufig verschluckt wird.


https://www.duolingo.com/profile/Ine280514

@Pawndemic: Ich habe auch kein NOS gehört sondern NO...Habe ich gemeldet.


https://www.duolingo.com/profile/pfoschte

warum ist "El maestro los lee un libro" falsch, wenn der deutsche nicht vorgegeben ist und ich zw. nos und los wählen kann?


https://www.duolingo.com/profile/AnettePY

Los ist Akkusativ. Hier benötigt man aber den Dativ (wem liest er vor?) Also müsste es nicht los, sondern les heißen. Somit kann es bei der Auswahl nur nos heißen.


https://www.duolingo.com/profile/Steinchen276316

Danke für Deine hilfreiche Erklärung. @ Alle: Nicht immer so schnell meckern


https://www.duolingo.com/profile/caro_kann

weil die Übersetzung für "el maestro los lee" ist "der Lehrer liest sie..."


https://www.duolingo.com/profile/JrgenHeinz1

Warum "...vor"?


https://www.duolingo.com/profile/Bilbo183846

Ich denke, weil es im spanischen wohl kein vorlesen geben wird. Das erkennt man dann daran, dass etwas hinzukommt wie ihnen oder euch.


https://www.duolingo.com/profile/6LjNjQj3

Hey alle miteinader, nicht ganz so aufrührerich und agressiv. Die Personalpronomen sind für mich auch der erste Baustein, der sich mir nicht wirklich erschließt, trotz Ponsgrammatik, Internet, Überlegen, lernen, verzweifeln, weitermachen, Spaß und Frust liegen hier nahe beieinander. Da bringt es nix, nix und wieder nix, sich gegenseitig auch noch zu frusten und anzugiften. Also weiter mit los, les, nos vor hinter oder garnicht beim Verb und irgendwann verstehen wirs dann oder machen es intuitiv richtig. Und wenn nicht? So what?? Kein Spanier wird uns dafür schelten, oder?


https://www.duolingo.com/profile/Angelika243908

Schreibe, was du hörst..... La voz del Duolingo no dice "nos lee" sino "no lee"! Nur, weil dieser Satz schon mal an anderer Stelle kam, weiß man, dass es "nos" sein muss. HÖREN tut man das NICHT!


https://www.duolingo.com/profile/Jockel771133

Ein bißchen Intuition und Mitdenken ist schon nötig. Im Süden und auf den Kanaren wird quasi regelmäßig das Ende verschluckt. Ist im Deutschen ja genau so. Fass' es auf als Vorbereitung auf das echte Leben.


https://www.duolingo.com/profile/WoBa20

Kann man ein Buch vorlesen? Richtiges Deutsch sollte so aussehen: Der Lehrer liest uns aus einem Buch vor.


https://www.duolingo.com/profile/Ollec2

Wenn ich ein Buch schreiben kann, sollte ich es auch lesen können. Wenn ich aus einem Buch vorlese, lese ich es eher nicht ganz vor.


https://www.duolingo.com/profile/Esperanta13

Ja, so sehe ich es auch. Es ist eine Eigenheit der Duolingo-Kurse, wodurch auch immer bedingt, dass man nicht aus etwas vorliest, sondern immer nur das ganze Buch. Dabei wäre es wirklich einfach, hier einen wesentlich praxistauglicheren Satz mit "Der Lehrer liest uns aus einem Buch vor = El maestro nos lee de un libro" zu konstruieren.


https://www.duolingo.com/profile/Moritz974302

Man hört "no" und kein "nos". Nur bei der langsamen Version hört man es heraus.


https://www.duolingo.com/profile/Herr_Ferle

nos und los sind sinnvoll.


https://www.duolingo.com/profile/Esperanta13

"Nos" ist hier als indirektes Objektpronomen für "uns" sinnvoll. Wieso auch "los" hier passen soll, verstehe ich nicht?! Kannst du das vielleicht ein wenig erklären?

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.