Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Wir wollten es nicht."

Übersetzung:We did not want it.

Vor 1 Jahr

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/Veit51860

Aber "didn't want" ist doch doppel gemoppelt oder nicht?

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/mizinamo
mizinamo
  • 20
  • 17
  • 16
  • 14
  • 14
  • 14
  • 13
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 6
  • 4
  • 4
  • 4
  • 3
  • 2

Nein.

did hat hier keine eigenständige Bedeutung sondern ist einfach notwendig, um einen negierten Satz zu bilden. Das Wort zeigt durch seine Form an, dass die Zeitform Vergangenheit ist.

not ist "nicht".

want ist in der Infinitivform, denn Beugung für Subjekt und Zeitform stehen auf did.

Doppelt ist hier eigentlich nichts.

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Georges402862

Geht "we wouldn't it" nicht auch?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/nitrogen5

You need "do-support" to form a negative sentence of this type (eg. We wouldn't do it [Wir würden es nicht tun]). "Would" is also the wrong verb (wollen=want).

Du brauchst das Hilfsverb "do" für diesen Satz um einen negativen Satz zu machen (z.B. We wouldn't do it [Wir würden es nicht tun]). "Would" ist auch das verkehrte Verb (wollen=want).

Ich habe einen (oder ein paar :P) Fehler wahrscheinlich gemacht. In diesem Fall - 'tschuldigung!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/mizinamo
mizinamo
  • 20
  • 17
  • 16
  • 14
  • 14
  • 14
  • 13
  • 11
  • 10
  • 10
  • 9
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 6
  • 4
  • 4
  • 4
  • 3
  • 2

Nein; im heutigen Englisch ist will nur Hilfsverb -- die Bedeutung "(etwas) wollen" ist praktisch nicht mehr existent.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/nitrogen5

Genau, der Vergangenheitsform für will in diesem Sinne (im heutigen Englisch) ist auch willed.

Und mit "do" ist es einfach did...will. "We did not will it". (Ich würde das als ein Antwort wahrscheinlich nicht erlauben, weil es so selten ist.)

Vor 1 Jahr