1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. ich habe einen tipp für alle …

https://www.duolingo.com/profile/ElenaWekthoer

ich habe einen tipp für alle bei denen es nicht so mit dem ,,fehlerlesen'' klappt :)

ihr habt eine arbeit vor euch liegen und müsst einen text schreiben und habt dann noch ein mal 10 min. zeit den text anzuschauen um fehler zu finden... manchmal eine schwere aufgabe oder? versucht doch mal den text von hinten wort für wort durchzulesen ! fehler finden ist somit viel einfacher ( man achtet genauer auf die wörter) ACHTUNG: klappt auch bei anderen arbeiten:8

November 1, 2016

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/MelvilQ

Interessanter Ansatz. Apropos von hinten nach vorne: Das funktioniert auch beim Aussprachetraining! Wenn man einen zungenbrecherartigen Satz hat, der einfach nicht fehlerfrei ausgesprochen werden will, hilft es oft, wenn man erst nur die letzte Silbe sagt, dann die letzten beiden, und immer so weiter, bis man den ganzen Satz ohne zu stocken hinkriegt. Den Trick habe ich aus dem Buch "Fluent Forever" von Gabriel Wyner.


https://www.duolingo.com/profile/mosswerner

Ich kopiere den Text in den Google-Übersetzer und lasse ihn mir vorlesen. Wenn man das lautsprechersymbol ein zweites Mal anklickt, spricht es langsamer. Auch dann liest man automatisch sehr langsam mit und man "hört" so manchen Fehler. Bei kürzeren Sätzen benutzt Google-Übersetzer auch ein Rechtschreibprogramm und schlägt Alternativen vor.


https://www.duolingo.com/profile/ElenaWekthoer

vielen dank ! das werde ich mal ausprobieren . habe übrigens das buch hier zuhause gefunden. werde es mir heute abend mal anschauen!


https://www.duolingo.com/profile/ElenaWekthoer

guter tipp ! dankeschön . ich werde mir das mal anschauen... :)

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.