1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Yo no tengo rumbo."

"Yo no tengo rumbo."

Übersetzung:Ich habe kein Ziel.

November 9, 2016

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/EvaSmo

Warum kann ich nicht schreiben: "Ich habe keine Richtung"?


[deaktivierter User]

    In einer anderen Zeile habe ich für rumbo Ziel geschrieben und das war falsch, da musste es dann Zweck heißen. Nach dem Sinn der Sätze kann man hier schlecht gehen, da es haufenweise komische Sätze/Übersetzungen gibt, also müssten wörtliche Übersetzungen eigentlich immer akzeptiert werden.


    https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

    Hm, hier würde mich die Meinung eines Muttersprachlers interessieren. rumbo ist eigentlich Kurs, Richtung. und sin rumbo kenne ich als ziellos. Aber sagt man wirklich "No tengo rumbo. für "Ich habe kein Ziel?"


    https://www.duolingo.com/profile/Ralf_Th

    Ich hätte den deutschen Satz mit "No tengo objetivo." übersetzt. Hier mal die Antwort eines Muttersprachlers: Rumbo ist geographisch. Objetivo mehr philosophisch, abstrakt. Beim camino musst du rumbo der nächsten Stadt gehen (Richtung), ist dein nächstes Ziel. Dein größeres Ziel (objetivo) ist es, den Camino zu schaffen.


    https://www.duolingo.com/profile/IngoMitzlo

    Bitte verbessert Euren Sprachkurs!!!! Es nervt!!!!


    https://www.duolingo.com/profile/Kim.Sunshine

    In der Frage davor wird es als Fehler gewertet, "rumbo" mit "Ziel" zu übersetzen; da muss es "Richtung" heißen. Und jetzt wird wieder das komplette Gegenteil verlangt, auf einmal muss "rumbo" mit "Ziel" übersetzt werden. Merkt ihr was?


    https://www.duolingo.com/profile/LuweDadie

    Finde ich auch! Ziel ist doch Destinacion.


    https://www.duolingo.com/profile/nagapino

    Im Pons wird rumbo nicht mit Ziel übersetzt, sondern mit Fahrtrichtung, aber auch mit Pomp oder Prunk. Letzteres wird bei dieser Frage mit falsch gewertet. Im übrigen muss die Fahrtrichtung nicht unbedingt das Ziel sein. Duolingo gibt wieder mal Rätsel auf...


    https://www.duolingo.com/profile/holger_

    Wenn du bei Pons richtig hinschaust, wird sogar der obige Beispielsatz gebracht und übersetzt wie bei Duolingo:

    https://de.pons.com/%C3%BCbersetzung?q=rumbo&l=dees&in=&lf=de&qnac=


    https://www.duolingo.com/profile/Ralf_Th

    Ich habe kein Ziel ist doch wohl eher "No tengo objetivo". Hier verstehe ich das eher als keine Orientierung haben.


    https://www.duolingo.com/profile/toro500133

    La meta, heißt auch Ziel ???


    https://www.duolingo.com/profile/paco716977

    Wieso ist "keine Richtung" (wie vorgeschlagen) falsch?


    https://www.duolingo.com/profile/Rolf121952

    Ich habe leider realisieren müssen, dass Diskutieren ist hier völlig zwecklos ist. In einer vorherigen Lektion wurde rumbo als Richtung bezeichnet. Vielleicht schaut man sich auch mal nach einem anderen Sprachkurs um...…….


    https://www.duolingo.com/profile/holger_

    Manche Wörter einer Sprache haben mehrere Übersetzungen in einer anderen. Das ist vollkommen unabhängig vom Sprachkurs. Hier sind die Spanier mehr "richtungslos" in ihrem Leben, wo die Deutschen "ziellos" sind. Das ist einfach so.

    Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.