1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ich weiß nicht, wo mit der S…

"Ich weiß nicht, wo mit der Suche beginnen."

Übersetzung:No sé por dónde empezar a buscar.

November 11, 2016

20 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/BirgitTill

Warum heißt es "no sé POR dónde..."? Geht es auch ohne por?


https://www.duolingo.com/profile/_Jose__

Gemäss diser Seite (http://www.wikilengua.org/index.php/donde), muss "por" verwendet werden. Man kann nur die Präposition auslassen, wenn man über Bewegung (adonde = donde ) oder über einen Ort spricht (en donde = donde). Zum Beispiel :

"Wohin gehst du?" - "¿(A) dónde vas?"

"Worin hast du gebadet?" - "¿(En) dónde te has bañado?

Ich musste die Seite gucken, denn auf der Umganssprache wäre nicht wichtig, ob man einen Fehler mit dieser Stuktur macht und ich hatte auch die Zweifel.


https://www.duolingo.com/profile/IrisElise5

Buscar ist doch das Verb .Müsste das nicht auch in der deutschen Übersetzung auftauchen ,oder ist die Form der Übersetzung möglich ?Duolingo ist doch sonst so pingelig .


https://www.duolingo.com/profile/Viper36P

Fehlt da im Deutschen nicht ein "zu"? -> "Ich weiß nicht, wo mit der Suche zu beginnen." Oder besser gleich: "Ich weiß nicht, wo ich mit der Suche beginnen soll."


https://www.duolingo.com/profile/AntjeArnol

Variante 2 geht, 1 nicht


https://www.duolingo.com/profile/Fahrenheit106943

Was spricht gegen ... por donde empezar con la busqueda


https://www.duolingo.com/profile/Karl-A

Wird akzeptiert. No sé por dónde empezar con la búsqueda.


https://www.duolingo.com/profile/Alejandro875886

fehlt da nicht noch ein "ich" und ein "soll" ? - "...wo ICH mit der Suche beginnen SOLL"


https://www.duolingo.com/profile/FrankMayer9

Ja, stimmt. Ohne diese Wörter ist es einfach falsch.


https://www.duolingo.com/profile/zeozeos

Der deutsche Satz ist nicht falsch, klingt aber ziemlich gestelzt, antiquiert oder poetisch.


https://www.duolingo.com/profile/Elsie94564

Ich verstehe nicht, warum in der deutschen Übersetzung das Substantiv benutzt wird, im Spanisch aber das Verb.


https://www.duolingo.com/profile/Thomas413395

ich hätte es so übersetzt:

no sé donde empezar la busca


https://www.duolingo.com/profile/Christel727667

No sé, por dónde empezar la busqueda sollte doch richtig sein. Es ist nach der Suche, nicht aber nach suchen gefragt.


https://www.duolingo.com/profile/wolfgang443594

No se por donde empezar con la búsqueda. Ist auch richtig


https://www.duolingo.com/profile/Rayko545506

Der Satz ist definitiv falsch, weil er unvollständig ist! Das Wort "beginnen" hat keinerlei Zuordnung zu einer oder mehreren Personen. Außerdem zeigt das Wort eine aktuelle bzw. zukünftige Zeitform an und braucht damit einen Bezug. Ergo... Ich weiß nicht, wo ich/wir mit der Suche beginnen soll/sollen (werde/werden)


https://www.duolingo.com/profile/Reisender74

Für mich klingt der von Dir kritisierte deutsche Satz absolut okay. Die Verkürzung mit dem Infinitiv ist absolut üblich.


https://www.duolingo.com/profile/Reisender74

Warum nicht "con la busca"? Ferner würde ich vorschlagen, als standardmäßige Übersetzung der spanischen Version "por dónde empezar a buscar" die deutsche Fassung "wo anzufangen zu suchen" zu verwenden. Es ist hier nicht nötig, von der guten wörtlichen Übersetzung abzuweichen.


https://www.duolingo.com/profile/Mile418956

"No sé por dónde empezar a la busca". ich hatte mit ..con la busca geschrieben und das war falsch. übersetzt heißt es eher: "Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll zu suchen." ob das stimmt?


https://www.duolingo.com/profile/BebeBruja

Die Suche = la búsqueda und suchen = buscar. Warum wird dann wir die Suche buscar genommen und nicht búsqueda????

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.