Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Yo puedo entender ese libro."

Übersetzung:Ich kann dieses Buch verstehen.

Vor 1 Jahr

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/SibylleLag

Wann heisst es eigentlich ese und wann eso? Libro ist ja männlich da hätte ich gedacht, es wär eso libro.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/aalzateg
aalzateg
  • 18
  • 17
  • 15
  • 14
  • 10
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2

"Eso" ist das Neutrum im Spanischen und wird benutzt, wenn das Objekt nicht bekannt oder nicht im Satz vorhanden ist.

Zum Beispiel:

¿Qué es eso? - Da weiß man nicht, um welches Objekt sich handelt. Das ist übrigens die einzige richtige Form für "was ist das?", daher sind "¿qué es esa? oder ¿qué es ese?, falsch.

In dem Satz von Duolingo bezieht sich "ese" nur auf das Buch.

Wenn wir jetzt das Wort "libro" wegnehmen würden, müssten wir "ese" für "eso" ersetzen, weil das Objekt, eben, nicht mehr da ist:

  • Yo puedo entender eso.

Bei einem weiblichen Objekt ist genau dasselbe nur statt "ese" benutzt man "esa".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/JoaquinSch

Nein . "Eso" ist eigentlich nicht das Neutrum im Spanischen. Weil es auch kein neutrum gibt!!:D Wir reden hier von den Demonstrativbegleitern und -pronomen, den "Pronombres y adjetivos demonstrativos". Die Demonstrativa können als Begleiter in Verbindung mit einem Nomen oder als Pronomen allein stehen. Sie sind so aufgeteilt : -Este, esta, estos, estas (dieser, diese , dieses) (hier) -ese, esa, esos , esas (dieser, diese, dieses) (da) -Aquel, Aquella, Aquellos, Aquellas (jener, jene, jenes) Die ersten mit "este" und so weiter beziehen sich auf Dinge und Leute, die in der Nähe des Sprechers sind Die mit " ese" und so weiter beziehen sich auf Dinge und Personen, die in der Nähe des Hörers sind Und die mit "Aquel" und so weiter... beziehen sich auf Dinge und Menschen, die enfernt von beiden sind (Also Hörer und Sprecher) :)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/BenYoung84
BenYoung84
  • 25
  • 25
  • 25
  • 13
  • 13
  • 11
  • 9
  • 212

aalzateg ist korrekt. Spanisch hat ein restliches Neutrum, nur im Artikel "lo" und in den Demonstrativpronomen esto, eso, und aquello. Diese beziehen sich zu unbekannte Situationen und Allegemeinheiten wie aalzateg hat erklärt. Unählich die Wörter, dass Sie aufzählen, diese können nicht auch Demonstrativbegleitern sein.

Vor 1 Jahr