Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Le bâtiment a cinq mètres de hauteur."

Übersetzung:Das Gebäude ist fünf Meter hoch.

Vor 1 Jahr

4 Kommentare


https://www.duolingo.com/Stephan.....
Stephan.....
  • 25
  • 25
  • 18
  • 13
  • 6
  • 5
  • 2
  • 2
  • 2
  • 9

Le bâtiment a cinq mètres de hauteur = Das Gebäude hat eine Höhe von fünf Metern.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/JanKunkel
JanKunkel
  • 25
  • 11
  • 11
  • 1025

Na, "--- a --- mètre de hauteur" ist eine Konvention wie "ist --- lang" oder "ist --- hoch" (--- = Variable) Da bei Duolingo versucht wird sehr sehr genau zu übersetzten ist "Das Gebäude hat eine Höhe von fünf Metern." nicht genau genug übersetzt (klar sinngemäß einwandfrei aber so läuft das hier halt um nicht irgendwann wischiwaschi Sätze durchlassen zu müssen (schätze ich mal)) Wenn man "Das Gebäude hat eine Höhe von fünf Metern." 1:0,999 übersetzt, so kommt was anderes raus: "Le bâtiment a une hauteur de cinq mètres" Die Seite lebt nun mal von sehr sehr genauen Übersetzungen um einiger Maßen reliabel zu sein...

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Stephan.....
Stephan.....
  • 25
  • 25
  • 18
  • 13
  • 6
  • 5
  • 2
  • 2
  • 2
  • 9

Nun ja, die sehr wörtliche Übersetzung liegt mir eigentlich. Ich bin schon drei Dekaden der Schule entwachsen und versuche mir durch eine recht nahe Übersetzung die Sprachen in ihrer Ähnlichkeit zu erschließen, die sich mir in meiner schulischen Karriere nicht erschlossen haben ;-) Vielen Dank für den Hinweis, dass die vorgegebene Übersetzung "das Gebäude ist fünf Meter hoch" doch nicht zu frei übersetzt wurde - Irrtum meinerseits :-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Simone118462

Meine (recht wörtliche) Übersetzung lautete hier: Das Gebäude hat 5 Meter Höhe.

Grundsätzlich bin ich mit Duolingo mehr als zufrieden! Was mir jedoch immer wieder fehlt, ist eine wörtliche Übersetzung, die zusätzlich zur sinngemäßen Übersetzung angezeigt werden könnte. Natürlich ist das sicher nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Keine Frage.

Eine wörtliche Übersetzun sollte die sinngemäße Übersetzung auch keinesfalls ersetzen, sondern nur ergänzen. Beispielsweise bei Redewendungen kann eine wörtliche Übersetzung etwas darüber aussagen, wie "die anderen" denken, oder es ist u.U. unterhaltsam (was bei uns "2 Fliegen mit einer Klappe" sind, sind in Kasachstan "2 Hasen mit einem Schuss"). Mir hilft es in jedem Fall beim Verständnis für die Sprache enorm weiter, die Vokabeln zu behalten, wenn ich weiß, was genau ich da lerne.

Ich lerne z.B. auch viel mit Eselsbrücken: garder - hüten, beschützen >> Garde montrer - zeigen > la montre - Uhr >> Uhrzeiger la raporte - Bericht >> zum Rapport antreten

Das "comment tu t'appelle?" wird zwar sinngemäß "wie heißt Du?" korrekt übersetzt, aber bei einer (zusätzlichen) wörtlichen Übersetzung ("wie ruft man Dich?") würde es mich sofort auch an das von meiner Oma einst sehr oft gebrauchte "wie schreibt der sich?" (> Hochdeutsch: wie lautet sein Nachname?) erinnern.

Wie gesagt, ich bin Duolingo-Fan und mir graust schon vor dem Ende des Kurses (ich fange dann direkt wieder vorne an!), mein Kommentar ist eher als konstruktiver Vorschlag zu sehen.

Vor 1 Jahr