1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Der Sohn beschuldigt die Mut…

"Der Sohn beschuldigt die Mutter und den Vater."

Übersetzung:El hijo culpa a la madre y al padre.

November 22, 2016

27 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Zapator

Warum ist "al papá" nicht richtig?


https://www.duolingo.com/profile/duuuudeZ

Das wäre Vati/Papi/Papa.


https://www.duolingo.com/profile/Henni59794

Warum ist acusar für beschuldigen falsch?


https://www.duolingo.com/profile/JnosAlexan1

Ist "al" das maskuline pendant zu "la"? Welchen fall hat "la" an dieser Stelle und welchen hat "al" Ist das beides als genitiv zu betrachten?

Also ganz wörtlich: Er schuldet von der mutter und von dem vater.

Denn "la" ist ja auch der einfache nominativ. Dann würde ich beim vater auch "el" erwarten.


https://www.duolingo.com/profile/r1X882zD

a + él = al


https://www.duolingo.com/profile/StephanBin2

a + el (ohne Akzent)


https://www.duolingo.com/profile/laslop

Ich vermute al ist kurz für "a el"


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Ich vermute, man würde eher sagen El hijo echa la culpa a la madre y al padre. wobei es auch culpar a alguien gibt. Hier wäre interessant zu wissen, wann man was verwendet.


https://www.duolingo.com/profile/StephanBin2

in anderem kontext konnte es heißen - a mi madre y a mi padre - a mi madre y mi padre - mi madre y a mi padre - mi madre y mi padre

Alle vier Varianten waren möglich und wurden richtig gewertet - auch wenn viele das für fragwürdig hielten - warum geht das hier nicht?


https://www.duolingo.com/profile/6LjNjQj3

Hey StephanBin2, 'mi' geht nicht da hier 'di Mutter/den Vater' übersetzt werden soll und nicht 'meine Mutter/meinenVater', komplett anderer Inhalt


https://www.duolingo.com/profile/StephanBin2

ja - das ist klar - es ging mir nur um die verwendung des "a", die in dem anderen kontext in allen vier verschiedenen Varianten möglich war.

auf dieses Beispiel angewendete also die Frage, warum geht nur die erste Variante:

a la madre y al padre

und nicht:

a la madre y el padre la madre y a la padre la madre y el padre


https://www.duolingo.com/profile/6LjNjQj3

Hey, StephanBin2, dass ist ja schön. Und warum nur die eine Variante geht ist mir auch noch nicht so klar.


https://www.duolingo.com/profile/Carmen158730

Warum geht ACUSA nicht? (14.07.2020)


https://www.duolingo.com/profile/Ulla6765

Müsste es nicht heißen: e al padre? Y steht doch immer vor Konsonanten und e vor Vokalen ( und h)?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Nein, e steht vor einen anderen i-Laut, wie in padre e hijo, genauso wie u (als oder) vor einem o-Laut steht: perro u oso


https://www.duolingo.com/profile/Haserlita

Ich dachte vor Vokalen und "h" stünde immer "e" statt "y"??? Also müsste es doch heißen "a la madre y al padre"???


https://www.duolingo.com/profile/SilkeRoth2

Es fehlt ein al


https://www.duolingo.com/profile/BlackSunWarrior

Und warum ist Niño für Sohn falsch?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

weil es im Spanischen auch ein Wort für Sohn gibt: hijo .


https://www.duolingo.com/profile/Jonas794452

Weil niño junge bedeutet


https://www.duolingo.com/profile/Jonas794452

Wozu dieses a ich habs immer noch nicht gechckt wofür des gut ist


https://www.duolingo.com/profile/Patricia21813

Warum ist "la madre y el padre" falsch?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Du hast zweimal das a unterschlagen. Siehe Satz oben.


https://www.duolingo.com/profile/Lena85237

Ich auch nicht! Wer kann das hier vernünftig erklären?


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Auch nicht? Was denn?

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.