1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Es gab eine Orange in der Kü…

"Es gab eine Orange in der Küche."

Übersetzung:Había una naranja en la cocina.

November 29, 2016

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/dhomas23

Ich habe hubo eingegeben was auch als richtig gewertet wurde. Wann würde ich había und wann hubo sagen?


https://www.duolingo.com/profile/deromen

Ich kann das jetzt nur stur nach Grammatikbuch beantworten: "había" ist pretérito imperfecto, "hube" ist pretérito indefinido. Das imperfecto wird verwendet, um eine Situation oder einen Zustand zu beschreiben (wie war es?), während indefinido eine Handlung, ein Ereignis oder eine Feststellung ausdrückt (was geschah?). Wenn man es mit einer Szene im Theater vergleicht, beschreibt imperfecto den Hintergrund (das Bühnenbild, die Statisten ...), während indefinido den Vordergrund (Geschehen auf der Bühne) beschreibt.

In diesem Übungssatz würde ich daher prinzipiell zum pretérito imperfecto ("había") tendieren, weil die Existenz der Orange meiner Ansicht nach ein gutes Beispiel für "Hintergrundhandlung" ist.


https://www.duolingo.com/profile/dhomas23

Eine schöne Metapher, danke!


https://www.duolingo.com/profile/Katharinaschuhu

Eine tolle Metapher, danke @deromen!


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Es kommt darauf an, ob die Orange gewohnheitsmäßig immer dort lag (Imperfecto había) oder ob sie einmalig in der Vergangenheit mal dort gelegen hat (Indefinido hubo). Da wir das nicht wissen können, werden zu recht beide Vegangenheitsformen akzeptiert.


https://www.duolingo.com/profile/BriWei5

Danke für diese verständliche Erklärung!!


https://www.duolingo.com/profile/Poo214230

Die Übung läuft unter dem Thema: haben = tener. Warum geht es hier dann um hacer = es gibt etc. ??


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Es geht nicht um "hacer", sondern um "haber", das immer dann genutzt wird, wenn es etwas gibt oder gab.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.