"She hit the nail on the head."

Übersetzung:Sie hat den Nagel auf den Kopf getroffen.

Vor 4 Jahren

17 Kommentare


https://www.duolingo.com/torsten.ri

Warum auch immer man ein sprichwort in der vergangenheitsform nutzen sollte.....

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/allessandra_n

Ich kenne es auch nur im Präsens

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/ramaik100
ramaik100
  • 25
  • 23
  • 226

Müßte es nicht heißen: She hitS the nail...?

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/judithsimone

Wenn der Satz im Präsens wäre, ja.
Er ist aber in der Vergangenheit und "to hit" ist unregelmässig und bleibt in allen drei Zeitstufen "hit".

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/tjeja

Das ist ein sprichwort somit ist die gegenwart ok

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/hans-hh

Offenbar ein Sprichwort das sowohl in der Gegenwarts- als auch in der Vergangenheitsform funktioniert und also nicht quer dazu übersetzt werden sollte.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/latte3425

Das Sprichwort macht in allen Zeitformen Sinn, wenn der Zusammenhang es erfordert. Nur das kostenlose Programm weiß das nicht. Blöd, aber nicht zu ändern.

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/duolingo.trisse

Geht nicht vielleicht auch "Sie hat es auf den Punkt getroffen"?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/hans-hh

Hieße dann wohl "she hit the point/spot"

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Steffen185372
Steffen185372
  • 23
  • 19
  • 18
  • 13
  • 11
  • 10
  • 10
  • 7
  • 6
  • 5
  • 3

Es gibt in der Tat eine ähnliche deutsche Redewendung: "Sie hat es auf den Punkt gebracht", aber die bedeutet in etwa "Sie hat das Wichtigste erkannt" und ginge deshalb nur in manchen Kontexten. "Sie hat ins Schwarze getroffen" dagegen würde ganz gut passen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/RalfSOS

Lilith2000 hat recht

Vor 4 Jahren

https://www.duolingo.com/LearningHawk

Wie ich halt jedes Mal wieder auf dieses hit hereinfalle.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/AndreaSchmidt1

Die Übersetzung ist eh falsch, weil das Sprichwort lautet: DAS trifft den Nagel auf den Kopf. Zumindest habe ich das so gelernt.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Munuel1st
Munuel1st
  • 16
  • 15
  • 13
  • 9
  • 2
  • 475

Man kann es auch so benutzen, dass man eine Person einsetzt, wie z.B. "Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen", also "Du hast absolut Recht".

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/FranziDH
FranziDHPlus
  • 21
  • 12
  • 7
  • 7
  • 2
  • 47

Da es ein Sprichwort ist und somit ohnehin etwas freier, müsste es dann nicht auch eine größere Spannbreite an akzeptierten Lösungen geben? Auch sowas wie "Sie hat es auf den Kopf getroffen" oder "Sie hat es auf den Punkt gebracht"?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/ratzelchen
ratzelchen
  • 15
  • 14
  • 12
  • 6
  • 2

Man, bin ich gerade auf der Leitung gestanden!

Bei "Hit the nail on the head" kam ich nur auf "einen Vogel zeigen".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Vikosan1
Vikosan1
  • 23
  • 19
  • 12
  • 11
  • 6

Der Präsens sollte aber auch gültig sein, weil es sowie als auch benutzt werden kann. Natürlich kann ich berichten das das Mädchen mit seinem vortrefflichen Kommentar den Nagel auf den Kopf getroffen hat: ABER das Sprichwort, wie Sprichwort kenne ich ebenfalls nur in der Gegenwart. Denkbar sind ja alle Zeitformen: wenn sie den Nagel auf den Kopf treffen würde, getroffen haben würde, träfe...hehe ;-)

Vor 8 Monaten
Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.