"Ellos las seguían de lejos."

Übersetzung:Sie folgten ihnen von weitem.

Vor 1 Jahr

3 Kommentare


https://www.duolingo.com/Zappotek
Zappotek
  • 25
  • 22
  • 9
  • 960

Kann mir bitte jemand erklären warum hier im Pronomen der Akkusativ (las) benutzt wird? In Deutsch würde ich die Fallfrage "Wem folgten sie?" stellen ... also Dativ. Und Dativ wäre in Spanisch "les", also "Ellos les seguian de lejos" ...

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Es ist besser sich zu merken, ob ein Verb transitiv oder intransitiv ist im Spanischen. Seguir ist ein transitives Verb (tr.) http://dle.rae.es/?id=XT8l8aE, braucht also ein Complimento Directo (kurz C.D.)

Zum C.D. gehört lo/la siehe Tabelle hier http://www.michael-stollberg.de/private/espanol/complemento.html

Man kann es, wenn man will, mit dem Deutschen Akkusativ/Dativ als Stütze vergleichen. Deshalb führen die meisten Schulen (und deutsche Quellen) in den ersten 1-2 Jahren nicht den Begriff transitiv/intransitiv ein. Die Schüler kriegen sonst Depressionen. Aber das wird, wie in diesem Fall hier, ab und zu zur falschen Anwendung der spanischen Grammatik führen. Häufiger als einem lieb ist. Das ist ein ähnliches Problem, wie mit que VS cual = was VS. welche/r/s, dabei kann es durchaus sein, dass welche/r/s mit qué übersetzt wird. Also n ichts da mit cual = welche/r/s :D.

Deshalb rate ich eher dazu die Zähne zusammen zu beißen und sich einzuprägen was transitiv ist und was intransitiv ist. Dauert zwar etwas länger (ich mag die ganze lolale Geschichte bis heute nicht ;)), aber dafür kann man sich am Ende sicherer sein, dass man richtig Spanisch spricht. Leider wird in Deutschland oft der Einfachheit halber auf Akkusativ und Dativ-Vergleiche zurückggegriffen.

Wer Spanisch schon etwas verstehen kann, hier ist eine Seite, die es recht gut erklärt http://www.practicaespanol.com/el-complemento-directo-e-indirecto-en-espanol .

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Zappotek
Zappotek
  • 25
  • 22
  • 9
  • 960

Wow! Vielen Dank für den Hinweis und Link. Die Erklärungen und Beispiele sind wirklich gut und einfach verständlich. Vielleicht zu voreilig aber ich habe gerade das tolle Gefühl dieses Zeugs endlich verstanden zu haben. :-) Werde versuchen mir die Verben als transitiv/intransitiv zu merken. Die Erklärungen mittels Akkusativ/Dativ findet man leider überall. Diese haben mich oft mehr verwirrt, als dass sie mir weitergeholfen hätten, weil mir immer wieder Beispiele, wie dieses hier, eingefallen sind die einfach nicht passen wollten!

Vor 1 Jahr
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.