1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ya que le caemos bien a él, …

"Ya que le caemos bien a él, él nos cae bien."

Übersetzung:Da er uns mag, mögen wir ihn.

January 11, 2017

24 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/hippeline

muss es nicht genau umgekehrt sein? da wir ihn mögen, mag er uns?


https://www.duolingo.com/profile/mipani

Sehr gute Frage! Ich hatte als Antwort gegeben: Da wir ihm gefallen, gefällt er uns., mit der Annahme, dass "le caemos bien = wir gefallen ihm" bedeutet. Diese Antwortet wurde als falsch gewertet.

Ich hoffe, ich setze mich nicht massiv in die Nesseln, aber hier mal meine Überlegungen: Das Problem ist wohl, was hier Subjektiv und was Objekt ist. Betrachten wir die beiden folgenden deutschen Sätze, die sinngemäß dasselbe aussagen: Er gefällt mir - "Er" ist Subjekt, "mir" ist Objekt. Ich mag ihn - "Ich" ist nun das Subjekt, während "ihn" nun Objekt ist.

Bei der spanischen Übersetzung "Ya que le caemos bien" ist das Subjekt in "caemos = nosotros caemos" enthalten, während "le" das Objekt ist, also umgekehrt wie in dem deutschen Satz "Da er uns mag". Genau das dürfte die Sache so schwierig machen. Mein Vorschlag: Statt "Er mag uns" sagen wir "Wir gefallen ihm" = "Le caemos bien" Statt "Wir mögen ihn" sagen wir "Er gefällt uns" = "Él nos cae bien"

Dein Vorschlag "Da wir ihn mögen = Da er uns gefällt" müsste auf Spanisch lauten: "Ya que él nos cae bien" und "... mag er uns = ... gefallen wir ihm" müsste dann lauten "... le caemos bien"

Ich bitte um Hinweise, falls ich falsch liege.


https://www.duolingo.com/profile/Sophia_Eressea

caerse bien = sich leiden können sich mögen/gefallen = gustarse

le caemos bien --> er kann uns leiden (Struktur wie : wir sympathisieren ihm, aber wer sagt das schon??) nos cae bien --> wir können ihn leiden ( er sympatisiert uns)

Manchmal kann man Strukturen nur sinngemäß übersetzen, denn wenn ich schreiben würde : Da wir ihm sympathisieren, sympathisiert er uns, ist das dermaßen antik, dass es nicht mal im Duden verzeichnet ist. und da das ya mit dem caemos gekoppelt ist, stellt das die Bedingung, nicht anders herum.

Allerdings sollten wir uns nicht fragen, was das für Leute sind, die Sympathie auf Reziprozität reduzieren, das klingt so nach Kindergarten :S


https://www.duolingo.com/profile/JohannesKr66483

Sympathisieren statt mögen erklärt es sehr gut. Mögen ist wirklich eine unheimlich irreführende Übersetzung. Danke fürs klarstellen!


https://www.duolingo.com/profile/Luke930683

@mipani: Ich verfahre wie du und übersetze zunächst mit "gefallen" statt mit "mögen". Im ersten Durchgang ergibt dies (wörtlich) "Da ihm wir gefallen, er uns gefällt." Daraus mache ich schließlich die Endfassung mit "mögen": "Da er uns mag, mögen wir ihn."


https://www.duolingo.com/profile/Georg208741

Denke ich auch. Hab's schon 2x falsch beantworte weil es mir unlogisch erschien. Aber man lernt ja niemals aus. Guss Georg.


https://www.duolingo.com/profile/KatalinCsn

da wir ihm gefallen, gefällt er uns (Deutsch ist nicht meine native Sprache)


https://www.duolingo.com/profile/RedAngel666

Hi, Ich habe woanders gelesen, dass die Spanier genau 'andersherum' denken, wenn es um caerse/mögen geht. Wenn mann den satz mit 'gefallen' bildet tut man sich erst mal leichter die Denkweise zu verstehen (zumindest ging es mir so)

Ich mag ihn (deutsch) Er gefällt mir (spanisch)

Ja bei uns hat der Satz "er gefällt mir" eine etwas andere Bedeutung, aber so kann man sich die spanische ausdrucksweise besser einprägen

Gruss Angel


https://www.duolingo.com/profile/Rolf121952

Ich habe den Fehler auch gemacht. Wenn wir aber statt "mögen" "sympathisch sind" nehmen, wird es klar : Da wir ihm sympathisch sind, ist er uns sympathisch


https://www.duolingo.com/profile/Ralf_Th

Ich vermute, dass das Verb "caer" zu den wenigen Verben gehört, deren Fall sich bei der Übersetzung ändert. Vergleiche hierzu: https://de.wikibooks.org/wiki/Spanisch/_Besonders_knifflig#Verben,_die_einen_anderen_Fall_nach_sich_ziehen

Da er uns mag = Akkusativ (wen mag er?), Le caemos bien a él = Dativ. Le ist Dativ 3.Person Singular. Das "a él" hängt man zur Differenzierung des Geschlechts der Person dran, da "le" im Dativ für Er/Sie/Es gleichermaßen verwendet wird.


https://www.duolingo.com/profile/Anita659505

Ich denke auch es ist falsch herum


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

Die Musterübersetzung oben ist richtig. Aber wie KatalinCsn es (in einem mittlerweile gelöschten Kommentar) so treffent ausgedrückt hat: "Das Verb "mögen" verursacht Chaos."
Grammatikalisch gilt: "caer" heißt "gefallen", nicht "mögen".
Die Verwendung im Zusammenhang ist jedoch mitunter gegenläufig. Das heißt, die Spanier sagen hier "caer", während man im Deutschen eher "mögen" verwendet. "gefallen" hört sich in diesem Satz irgendwie nicht rund an.
Das Problem ist nur, dass man "mögen" nicht einfach durch "gefallen" ersetzen kann, sondern Subjekt und Objekt tauschen muss.

A (Subjekt) mag B (Akkusativ-Objekt). = B (Subjekt) gefällt A (Dativ-Objekt)
Ich mag dich.= Du gefällst mir.
Noch komplizierter wird es im Deutschen durch "Dich mag ich" und "Mir gefällst du."

Soll heißen:

  • Übersetze "caer"="gefallen"
  • verstehe den Sinn und
  • formuliere ohne Sinnänderung so um, dass es sich rund anhört.

https://www.duolingo.com/profile/PelosBusso

Da "caer" allein "fallen" bedeutet, lässt sich "caer bien" als "gefallen" leicht merken. Eine ganz alte deutsche Konstruktion mit dem Verb "wohlgefallen" (zusammengeschrieben) scheint mir genau "caer bien" wiederzugeben.


https://www.duolingo.com/profile/irene624438

Dieser Hinweis ist eine tolle "Brücke", danke!


https://www.duolingo.com/profile/ingar700378

warum muss das" a el" eigentlich dazu genommen werden? sonst heißt es doch man kann es weglassen. danke


https://www.duolingo.com/profile/Jerd0815

Da wir von ihm gemocht werden, mögen wir ihn.


https://www.duolingo.com/profile/Edi961539

Da wir ihm gut gefallen, gefällt er uns gut = da er uns mag mögen wir ihn


https://www.duolingo.com/profile/Jerd0815

Prima, das passt super. Im ersten Satzteil ist "er" im Dativ (ihm/le) und "wir" sind das Subjekt (wir/nosotros). Im zweiten Teil ist "er" das Subjekt (er/él) und "wir" sind im Dativ (uns/nos).


https://www.duolingo.com/profile/ingar700378

ich habe viele span freunde ,die sagen alle, das würden wir so nie ssagen . richtig ist der satz aber .


https://www.duolingo.com/profile/TOGGU

Ich glaube, das "Ya que" ist unabhängig vom Rest des Satzes und wird am Anfang gesetzt. Nur eine Vermutung. Aber ich habe auch zuerst "wir", dann "er" verwendet.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.