Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Ya que le caemos bien a él, él nos cae bien."

Übersetzung:Da er uns mag, mögen wir ihn.

Vor 1 Jahr

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/hippeline
hippeline
  • 14
  • 10
  • 10

muss es nicht genau umgekehrt sein? da wir ihn mögen, mag er uns?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/mipani
mipani
  • 22
  • 20
  • 15

Sehr gute Frage! Ich hatte als Antwort gegeben: Da wir ihm gefallen, gefällt er uns., mit der Annahme, dass "le caemos bien = wir gefallen ihm" bedeutet. Diese Antwortet wurde als falsch gewertet.

Ich hoffe, ich setze mich nicht massiv in die Nesseln, aber hier mal meine Überlegungen: Das Problem ist wohl, was hier Subjektiv und was Objekt ist. Betrachten wir die beiden folgenden deutschen Sätze, die sinngemäß dasselbe aussagen: Er gefällt mir - "Er" ist Subjekt, "mir" ist Objekt. Ich mag ihn - "Ich" ist nun das Subjekt, während "ihn" nun Objekt ist.

Bei der spanischen Übersetzung "Ya que le caemos bien" ist das Subjekt in "caemos = nosotros caemos" enthalten, während "le" das Objekt ist, also umgekehrt wie in dem deutschen Satz "Da er uns mag". Genau das dürfte die Sache so schwierig machen. Mein Vorschlag: Statt "Er mag uns" sagen wir "Wir gefallen ihm" = "Le caemos bien" Statt "Wir mögen ihn" sagen wir "Er gefällt uns" = "Él nos cae bien"

Dein Vorschlag "Da wir ihn mögen = Da er uns gefällt" müsste auf Spanisch lauten: "Ya que él nos cae bien" und "... mag er uns = ... gefallen wir ihm" müsste dann lauten "... le caemos bien"

Ich bitte um Hinweise, falls ich falsch liege.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Sophia_Eressea

caerse bien = sich leiden können sich mögen/gefallen = gustarse

le caemos bien --> er kann uns leiden (Struktur wie : wir sympathisieren ihm, aber wer sagt das schon??) nos cae bien --> wir können ihn leiden ( er sympatisiert uns)

Manchmal kann man Strukturen nur sinngemäß übersetzen, denn wenn ich schreiben würde : Da wir ihm sympathisieren, sympathisiert er uns, ist das dermaßen antik, dass es nicht mal im Duden verzeichnet ist. und da das ya mit dem caemos gekoppelt ist, stellt das die Bedingung, nicht anders herum.

Allerdings sollten wir uns nicht fragen, was das für Leute sind, die Sympathie auf Reziprozität reduzieren, das klingt so nach Kindergarten :S

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/DonDingdong
DonDingdong
  • 24
  • 10
  • 8
  • 184

Reziprozität ^^ aber recht haste.

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/Waldhein
Waldhein
  • 22
  • 14
  • 23

Ich sehe das ähnlich, denn caemos heißt schließlich: wir mögen

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/lassesnichtsein

Das habe ich auch gedacht. Leider verstehe ich die Kommentare nicht wirklich, so dass ich immer noch wie hippeline glaube, dass es umgekehrt richtig wäre ;-) "Da wir ihn mögen, mag er uns"

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/Herzogenberg

Ich verstehe das andersrum: Da wir ihn mögen, mag er uns

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/RedAngel666

Hi, Ich habe woanders gelesen, dass die Spanier genau 'andersherum' denken, wenn es um caerse/mögen geht. Wenn mann den satz mit 'gefallen' bildet tut man sich erst mal leichter die Denkweise zu verstehen (zumindest ging es mir so)

Ich mag ihn (deutsch) Er gefällt mir (spanisch)

Ja bei uns hat der Satz "er gefällt mir" eine etwas andere Bedeutung, aber so kann man sich die spanische ausdrucksweise besser einprägen

Gruss Angel

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/hansdi04

Da wir ihm gefallen, gefällt er uns. Wieso ist das falsch?

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Lorennzo2

Das ist für mich der absolute Albtraumsatz

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/Irmgardund

ich verstehe den Satz auch anders herum, aber es kommt doch auf das Gleiche heraus: weil wir ihn mögen mag er uns

Vor 1 Monat