https://www.duolingo.com/Wartower

duolingo hilft?

Hallo

Ich bin ein Neuling in sachen English Sprachkurs(Sprache lernen ) und wollte Euch fragen,die mit duolingo Erfahrung schon gesammelt haben, ob es wirklich hilft dabei die Englische Sprache gut zu beherrschen in Wort und Schrift

Vor 1 Jahr

7 Kommentare


https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Ich finde, dass Duolingo ein guter Anfang ist, und es auch Spaß macht. Der Englischkurs ist recht leicht, man sollte danach dann etwas mit größeren Anforderungen anschließen. Beherrschen wirst du englisch sicher noch nicht so schnell.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Stephan.....
Stephan.....
  • 25
  • 25
  • 25
  • 13
  • 6
  • 5
  • 2
  • 2
  • 2

Ich betrachte Duolingo als gute Basis in vielen Sprachen. Du brauchst aber Ausdauer und den Willen regelmäßig zu lernen. Ich betrachte Duolingo nur als Basis und greife beim Üben auch auf Kurzgrammatiken der jeweiligen Sprache zurück. Wenn die Möglichkeit besteht, sollte man sich mehrkanalig der Sprache aussetzen, um ein Gespür für die Sprache und einen Einblick in die Kultur der Landes zu bekommen. Ich lasse mich zum Beispiel beim Aufräumen passiv von Liedern und Fernsehsendungen berieseln. In der Pizzeria etwas auf den Klang des Italienischen achten; beim Döner auf das Türkische schauen und im französischen Restaurant die Speisekarte auch unter einem anderen Gesichtspunkt mal lesen. Von englischen und amerikanischen Begegnungsmöglichkeiten wird man auch in Deutschland fast erschlagen. Tagesausflüge oder Wochenendtrips in das Land der Zielsprache sollten auch motivieren (Anm.: habe ich mit Französisch gemacht). Ich bin seit einigen Wochen auch bei Babbel angemeldet; es handelt sich hier um eine kostenpflichtige Online-Plattform. Die Lektionen sind anders aufgebaut und es werden auch von der Ausgangssprache Deutsch mehrere Sprachen unterstützt. Ich nutze Duolingo jedoch mindestens genau so intensiv, weil es andere Stärken hat. Ich vermute, dass man bei regelmäßigem und intensivem Training in einer Sprache in ein bis zwei Jahren ein solides A2-Niveau erreicht.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Erchenswine
Erchenswine
  • 17
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 9
  • 8
  • 7
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 5
  • 4
  • 3
  • 3
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2

Obwohl Englisch meine Muttersprache ist, möchte ich sagen, dass Duolingo ein gutes Hilfsmittel sei, wenn man anfängt, eine neue Sprache zu lernen. Aber Duolingo ist nicht genug, um fließend zu sein, weil Duolingo am besten für Wortschatz ist. Duolingo hilft mir nich nut mit Deutsch sondern auch Französisch, damit ich in der Schule benutzen kann, was ich neulich gelernt habe.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/EvelyneFen

Es hilft absolut dabei, es motiviert und anschliessend ist es einfacher anspruchsvoller weiter zu lernen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/truckdriveral28

hallo ich bin rentner 66 jahre alt und war 3,5 monate mit dem wohnmobil in spanien unterwegs.habe vor einem halben jahr mit englisch angefangen und kann sagen das ich mich auf meiner reise überall in englisch verständigen kann was will man mehr.ich werde trotzdem immer wieder üben.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Sonnenbesieger

Auf jeden Fall hilft es ich bin noch in der Schule und bin recht gut also finde ich es bringt es echt man muss ja nicht übertreiben ;-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Anne268696

Wenn man bereit ist, jeden Tag zu üben und ein bisschen Geduld hat, dann ist Duolingo eine sehr gute Sache.

Vor 1 Jahr
Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.