1. Forum
  2. >
  3. Thema: Troubleshooting
  4. >
  5. Inkubator - keine Antwort sei…

https://www.duolingo.com/profile/Mag_Dale

Inkubator - keine Antwort seit 3 Monaten

Hallo zusammen

Vor 3 Monaten habe ich eine Anfrage mit Hilfe der Inkubator-Funktion abgesendet, einen Französisch-Kurs für Madagassen zu erstellen doch bisher habe ich noch keine Antwort erhalten. Ich bin damit nicht allein, auch eine Madagassische Freundin hat bereits eine Anfrage gesendet. Wir würden gerne so schnell wie möglich damit beginnen, schließlich hätten wir die 3 Monate schon einigermaßen gut nutzen können. Wie lange dauert so etwas normalerweise, hat jemand diesbezüglich Erfahrungen?

Grüße Magdalena

February 23, 2017

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Geomethrie

Hallo Magdalena, in einer anderen Diskussion habe ich eben erfahren, dass es derzeit 50.000 Bewerber gibt und nicht genug Kapazität, um alle Kurse umzusetzen :-(. Luis von Anh hat sich Fragen der DL-Gemeinde gestellt auf reddit.com:
https://www.reddit.com/r/duolingo/comments/5pr3sv/i_am_luis_von_ahn_ceo_and_cofounder_of_duolingo/

Hier habe ich die Stelle rauskopiert:

Hey Luis! Thank you for all you've done for the language learning community. I've seen some comments of users who applied to build a new language tree, like Latin and Icelandic, and never got any response, so I was wondering: what is the full process behind making a new course, from getting volunteers to releasing it to the public? Hope this doesn't sound rude.

vonahn

It's not rude! Thanks for asking! We have more than 50,000 people who have applied to create new courses, and unfortunately we haven't done the best of jobs keeping this process well organized. We can't add every language at once (mainly because each one requires some resources on our end), so we have to prioritize in some way.

Ich hoffe, du lässt dich dadurch nicht entmutigen.


https://www.duolingo.com/profile/MissDriss4ever

Hallo Magdalena!

Hier kann man sehen, woran zur Zeit gearbeitet wird. Du hattest es sicher schon entdeckt.

https://incubator.duolingo.com/

Die Erstellung eines Kurses ist keine Sache von Monaten, das braucht seine Zeit. Auf Zuruf funktioniert es nicht.

Falls Du sogar deine Hilfe angeboten hattest, wäre das natürlich toll, vielleicht nochmal nachfragen?


https://www.duolingo.com/profile/MultiLinguAlex

Hi Magdalena,

auch wenn dir diese Antwort gar nicht gefallen wird, aber außer Suaheli werden in absehbarer Zeit keine afrikanischen Sprachen mehr angeboten werden. Ich weiß, dass Malagasy keine afrikanische Sprache ist, doch zählt Madagaskar geografisch zu Afrika und bei Duolingo ist es so, dass jeder neue Sprachkurs auch Ressourcen vom Staff benötigt, auch wenn die Kurse von Volontären erstellt werden. Ich finde diese Sprache hochinteressant und würde mir so sehr wünschen, dass ihr das realisieren könntet, aber leider werdet ihr mit nahezu 100%iger Wahrscheinlichkeit 2017 und wohl auch 2018 keine Antwort erhalten, weil sich eben so extrem viele bewerben und Duolingo dieses Jahr auch Tinycards z. B. im Web veröffentlicht hat und die komplette Website neu programmiert wird. Es mangelt überall an Zeit und da ist das derzeit leider unrealistisch, so sehr ich euch das auch gönnen würde!

Was ihr aber machen könnt ist, einen Kurs bei Memrise zu erstellen. Das erreicht viel weniger Leute und macht meines Erachtens auch weniger Spaß als hier (das liegt in der Programmarchitektur begründet - ich habe ebenfalls aus Memrise Kurse erstellt), aber es wäre dennoch ein wertvoller Beitrag, gerade, weil man das bestimmt kaum woanders von Deutsch oder Englisch aus lernen kann.

Alles Gute und tut mir leid für die negative, aber realistische Antwort!

Alex (von den DE/EN- und EN/DE-Kursen)


https://www.duolingo.com/profile/Mag_Dale

Danke für die Antwort - ich hatte eigentlich von keinen Malagasy-Kurs für Englische oder Deutsche gesprochen, sondern davon, einen Französisch-Kurs für die Madagassen zu erstellen, weil ich sehe, dass die das auf Madagaskar nötig haben und ich einige Leute gefunden habe, die interessiert daran sind, den Kurs aufzubauen. Ist allerdings das gleiche Problem, wie anzunehmen ist, zumal das die meisten Leute auf Duolingo nicht interessiert und selbst auf Madagaskar nicht so schnell vielen weiterhelfen würde. Aber ich habe mich bereits mit den Tatsachen abgefunden und wenn eines Tages ein Kurs zustande kommen sollte finden sicherlich andere Leute Zeit dafür, den zu etablieren.


https://www.duolingo.com/profile/MultiLinguAlex

Entschuldige bitte, das hatte ich oben zu schnell gelesen =) Aber Recht hast du - es ist wirklich schade, dass die Ressourcen derzeit limitiert sind, denn ein solcher Kurs ist sehr interessant und würde vielen Menschen auf Madagaskar helfen. Vielleicht gibt es ja in ein paar Jahren die Möglichkeit dazu, ich hoffe das sehr!

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.