Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/run-jis

Französischbaum schon fertig!

run-jis
  • 16
  • 14
  • 6

Hallo, nach sechs Monate, konnte ich das Baum fertig machen. Und was kommt jetzt? Muss ich den Baum 10 Mal machen? Was könnt ihr mich empfählen?

Danke und viele Grüsse an alle (:

Vor 1 Jahr

2 Kommentare


https://www.duolingo.com/Mokodesk
Mokodesk
  • 19
  • 18
  • 10
  • 2

Der Französisch-Baum von Englisch aus und der Englisch-Baum von Französisch aus sind auch noch gut zum üben:)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Stephan.....
Stephan.....
  • 25
  • 24
  • 18
  • 13
  • 6
  • 5
  • 2
  • 2
  • 2

Es gibt einige Möglichkeiten, die alle sinnvoll erscheinen: (1) Lernbaum durchaus wiederholen. Sollte jemand Abkürzungen genommen haben, könnten bei der Wiederholung neue Vokabeln hinzukommen. Je nachdem wie gut man auf dem Level A1/A2 ist, kann die Wiederholung auch die grammatischen Strukturen festigen. (2) Lernbaum von Französisch nach Deutsch wählen. Dieser Lernbaum trainiert die Lernrichtung aus Sicht des Franzosen. Eine andere Blickrichtung kann sehr interessant sein. (3) Den Französisch-Baum vom Englischen her trainieren (was bereits Mokodesk vorgeschlagen hat). Hierdurch kommt eine zusätzliche Schwierigkeit hinzu, wenn man als Deutscher in zwei Fremdsprachen lernt. Zu (2) und (3) ist noch zu sagen, dass im Forum aus der jeweils fremdsprachlichen Perspektive Fragen über die deutsche Sprache gestellt werden. (4) Mal in Lingvist, Babbel oder Rosette Stone hineinschnubbern. Lieblingsfilme auf DVD in der französischen Fassung mit deutschen oder französischen Untertiteln anschauen. Vom französischen Fernsehen berieseln lassen.

Vor 1 Jahr

Relevante Diskussionen