https://www.duolingo.com/Stefan421288

Was mache ich falsch?

Ich mache jeden Tag meine XP. Mittlerweile bin ich bei circa 300 gelernten Vokabeln, aber weiterhin nur bei 2-3% Spanisch....

Ein weiteres Problem ist, dass ich gar nicht mehr hinterher komme mit den Lektionen zu stärken. Jeden Tag muss ich erstmal 4 alte Lektionen stärken bevor ich überhaupt mal etwas neues anfangen kann.

Ich beende eine Lektion und schon muss ich 1-2 alte wieder machen.

Ist das alles normal?

Danke!

Vor 1 Jahr

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/Art.dUke
Art.dUke
  • 21
  • 13
  • 12
  • 3

Ja, das ist am Anfang normal. Die Prozente würde ich getrost ignorieren, die sind meist etwas wirr.

Um weiter zu kommen musst du nicht erst alle alten Lektionen wiederholen, aber du kannst es zu Übungszwecken tun. Sobald eine Reihe der Lektionen fertig ist kannst du zur nächsten Reihe fortschreiten! Wenn du dich unsicher fühlst, kannst du jederzeit alte Lektionen wiederholen, musst aber nicht. Je nach Zeit, Muße, und Ehrgeiz.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Mokodesk
Mokodesk
  • 19
  • 18
  • 10
  • 2

Mir scheint es inzwischen auch kaum noch möglich, die Bereiche golden zu halten - habe früher vielleicht so drei, vier Wiederholungsdurchgänge gebraucht - inzwischen sind jeden Tag 15 Blätter aufwärts farbig... Vielleicht sind sie hier strenger geworden??

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Art.dUke
Art.dUke
  • 21
  • 13
  • 12
  • 3

Das stimmt. Ich mache derzeit 6 Lehrbäume (3 Sprachen in allen Richtungen) und da ist schon sehr nervig bzw. unmöglich. Da derzeit das Programm neu gestaltet wird mache ich mir aber Hoffnung, daß das wieder besser bzw. machbar wird.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MissDriss4ever

Ich glaube, im Gegensatz zu den anderen, dass Dein Baum zur Zeit etwas spinnt. Ich finde deine Anforderungen schon heftig. Es werden ja gerade Erneuerungen durchgeführt, die zu allerhand komischen Veränderungen führen. Seitdem ist mein Baum zum Beispiel nur noch golden, nichts wird mehr bunt.

Verlier die Freude nicht am Lernen und lass dich keinesfalls durch technische Verrücktheiten stressen!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/solmaz.w

Mit dem duolingo-Englisch-Kurs bin ich sehr zufrieden und habe eine Menge gelernt. Allerdings habe ich jetzt ein essentielles Problem, nämlich: Ich bin jetzt neu bei Level 19 angekommen und finde keine neuen Fragen/Übungen mehr. Angeblich geht der Englisch-Kurs bis Level 25. Muss ich also jetzt 6 Level lang immer wieder den alten Stoff wiederkäuen? Von der Kursleitung habe ich leider keine Antwort erhalten; kann mir jemand von euch helfen? Thanx and Good Luck Solmaz

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Geomethrie
Geomethrie
  • 25
  • 22
  • 20
  • 17
  • 12
  • 689

Hast du den Baum beendet? Herzlichen Glückwunsch! Ein höheres Level bekommst du nur, wenn du weiter die Fähigkeiten stärkst und wiederholst. Das ist auch sinnvoll, da beim Stärken schwierigere Sätze vorgelegt werden als bei den Lektionen. Die Levelangabe sagt aber nichts über deine Sprachfähigkeit aus, auch die fluency nicht (Prozentzahl).
Ansonsten kannst du den "Gegenbaum" bearbeiten. Also Deutsch für Englischsprachige. Das wird dich noch ein Stück weiterbringen.
Allerdings sind die Kurse hier für Anfänger oder Leute konzipiert, die vielleicht ihr Wissen auffrischen wollen. Ich denke hier hast du ungefähr das Niveau A1-A2. Willst du mehr Englisch lernen, wirst du um weitere Angebote nicht herumkommen. Memrise, BBC )http://www.bbc.co.uk/learningenglish/), ... Es gibt eine ganze Menge im Internet und hier findest du auch immer wieder Tipps und Hinweise.

Übrigens, die Moderatoren erstellen und betreuen die Kurse in ihrer Freizeit, daher kann es schon eine Weile dauern bis sie antworten. Insbesondere da gerade die Streams abgeschaltet wurden bis die neue Website komplett implementiert ist. Hier im Forum zu fragen, ist ein guter Weg, seine Fragen zu klären. Hier helfen viele gern, wenn denn der Ton stimmt. Und den hast du sehr gut und freundlich getroffen :-)). Viel Spaß weiterhin

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Leonie496038

Ja, ist es. Spanisch ist eine sehr große Sprache wo es auch 14 Zeitformen gibt.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Karin876414
Karin876414
  • 22
  • 19
  • 13
  • 6
  • 6

Ja, das ist "normal" - jedenfalls läuft es so, bei anderen auch. Man kann mit Duolingo keine 100 % erreichen, sondern je nach Sprache werden maximal paarundvierzig bis paarundsechzig Prozent angezeigt, wenn man alles bewältigt hat. Die Prozentangaben sagen nicht viel aus, außer, dass man allmählich dazu lernt. Realistisch ist aber, dass man weit davon entfernt ist, eine Sprache "hundert Prozent" zu beherrschen, wenn man das Programm durchgearbeitet hat.

Bei mir sind täglich zehn bis fünfzehn neue Stellen offen. Auch was ich auf Anhieb zu hundert Prozent richtig beantwortet habe, verliert seine goldene Farbe nach 24Stunden. Ich kümmere mich nicht mehr darum, sondern mache jeden Tag ein bisschen. Ab und zu schaue ich mir die Eule ganz am Ende an, die mir bestägigt, dass schon mal alle Kreise golden waren - wenn ich es nicht mehr glauben kann.... ;-)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Portofan
Portofan
  • 14
  • 10
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6

Du machst nichts falsch, aber Duolingo wird neurdings durch Werbung finanziert, und da möchte man die Chancen erhöhen, Werbeanzeigen einzublenden - dadurch, dass man die Benutzer zu mehr Übungen "motiviert".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Nikolina709488

bei mir nicht aber es kann sein dass das am anfand ist, ich bin schon seit 2015 dabei und genau kann ich mich nicht mehr erinnern aber sie sind strenger geworden aber ich weiß noch von früher habe ich mich wegen etwas geärgert aber ich weiß es eben nicht mehr genau LG Nikolina

Vor 1 Jahr
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.